luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wozu nutzt ihr die Yoga-Funktion

  1. #1
    Avatar von Rock Lobster
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    686
    Danke
    2
    Thanked 14 Times in 9 Posts

    Wozu nutzt ihr die Yoga-Funktion

    Hallo,

    als Nicht-Yoga-Besitzer wuerde mich mal interessieren, in welchen konkreten Situationen ihr die Yoga-Funktion der Yoga-ThinkPads praktisch findet und nutzt und wie haeufig. Klar, ein paar moegliche Anwendungsszenarien kann ich mir auch selbst aus den Fingern saugen, aber ich wuerde einfach mal gerne von tatsaechlichen Nutzern wissen in welchen Situationen sie die Yoga-Funktion zu schaetzen gelernt haben.

    Hintergrund der Frage ist, dass ich zwar eigentlich eher jemand bin, der sich fuer die klassischeren Modelle entscheiden wuerde, aber es nicht ausschliessen wuerde, naechstes mal vielleicht mal ein Yoga zu nehmen, sofern sich mir da ein potentieller Mehrwert erschliessen sollte.

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.670
    Danke
    80
    Thanked 230 Times in 204 Posts
    Für mich hauptsächlich als auf dem Tisch liegendes Tablet zum Mitschreiben in Vorträgen, Besprechungen etc. - also analog zum Tabletmodus der früheren X-Tablets.

    Was ich ab und zu noch ganz praktisch fand, war, es auf der Tastatur liegend (also mit ca. 270° geöffnetem Display) im Bett zum Filmeschauen zu nutzen. Und, wobei das recht spezifisch ist: Im Labor habe ich über meinem Labortisch noch zwei Regale, dort konnte ich das Yoga wieder 270° geöffnet, aber jetzt mit den Füßen nach unten draufstellen, sodass das Display nach unten etwa auf Augenhöhe hängt - analog zu diesen DVD-Playern zur Hängeschrankmontage in der Küche - um z.B. Protokolle für meine Arbeit anzuzeigen.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. #3
    Avatar von -=SeB=-
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Wetzlar <-> Dresden
    Beiträge
    5.898
    Danke
    4
    Thanked 55 Times in 55 Posts
    Ich nutze meine Yogas fast nur

    a) sitzend -> normal in der Laptop-Position, da aber fast nur mit Touch und Tastatur
    b) meist liegend -> geöffnet um 270° damit das Display direkt vor der Nase ist
    -> Vorteil: Lüftungsöffnungen liegen frei, Display direkt vor der Nase | Nachteil: Lautsprecher sind positionsbedingt verdeckt (Kopfhörer von Vorteil)

    Dank ausreichend Leistung, jeder Menge Akkulaufzeit, Touch und 360° Scharnier ist mein Yoga 370 mittlerweile mein 80% Gerät, 20% Nutzung entfällt auf mein 17" Desktop Replacement.

    MfG, Sebastian
    Frankenpads: T61_P8800@T60 ~~ x201@x200s WXGA+
    x300 ~~ x220i ~~ x100e ~~ T440p ~~ Yoga S1 ~~ Yoga 12 ~~ Yoga 260 ~~ Yoga 370 ~~ XMG P701 ~~ XMG P304

  4. #4

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.307
    Danke
    1.825
    Thanked 751 Times in 614 Posts
    Neben dem bereits genannten Mitschreiben in Besprechungen, Vorträgen etc. und dem Filmeschauen im "Stand"-Modus nutze ich es auch in Vorlesungen, Vorträgen o.ä. für Hervorhebungen in meiner Präsentation. Auch zum Korrekturlesen in PDF-Dokumenten mit PDF Annotator finde ich es sehr praktisch.
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    11.348
    Danke
    119
    Thanked 261 Times in 192 Posts
    Beim reinen surfen oder Dokumente lesen ist es einfach herrlich komfortabel das im Tablet Modus zu tun, weil man so bequem in Sachen reinzoomen kann.
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 48GB RAM -1TB SSD Samsung 870Evo - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit
    Yoga 260 (20FE-001PMD)-IntelCore i56300U - 16GB RAM - 256 Samsung - Win10 Pro 64-Bit
    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  6. #6
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.144
    Danke
    7
    Thanked 56 Times in 48 Posts
    zu 80% im laptop-modus
    zu 20% als tablet

    die beiden anderen modi habe ich - glaube ich - noch nie willentlich genutzt.
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  7. #7

    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    .at kloburg
    Beiträge
    2.476
    Danke
    31
    Thanked 134 Times in 129 Posts
    POS/Ticketsysteme, funktioniert erstaunlich gut und easy. Der Vorteil ist das keine Tasten unabsichtlich gedrückt werden und das auch Wassertropfen einfach am Tisch landen. Mit Akku am Bondrucker sogar Offline nutzbar (Markt).
    Seit 1.1.16 ist in .at die Belegannahmepflicht Gesetz und da ist plötzlich ein dringend zu bedienender Anlass entstanden ;-)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 22:34
  2. Wozu braucht/nutzt ihr eure Thinkpads?
    Von no1gizmo im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 21:44
  3. Welchen Trackpoint nutzt ihr?
    Von m0le im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 20:40
  4. Wofür nutzt ihr eure Tablet-Funktion? (evtl. Uni-Erfahrungen?)
    Von mystiqer im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 23:00
  5. Fuer was nutzt IHR die ThinkVantage/AccessIBM Taste
    Von meshua06 im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 22:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic