luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 71

Thema: ThinkPad T495 AMD Ryzen 5 Pro 3500U Quad-Core 2.1 - 3.7 GHz

  1. #1

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.215
    Danke
    25
    Thanked 311 Times in 286 Posts

    ThinkPad T495 AMD Ryzen 5 Pro 3500U Quad-Core 2.1 - 3.7 GHz

    Nach dem T490s war es für mich naheliegend, die AMD-Variante im direkten Vergleich zu testen.

    Auf dem Prüfstand steht die Tage ein T495:

    AMD Ryzen 5 Pro 3500U Quad-Core 2.1 - 3.7 GHz, 4 MB Cache, 15W TDP
    16 GB DDR4-2400 MHz (fest verlötet)
    512 GB SSD M.2 PCIe 3.0x4 NVMe OPAL2
    35.5 cm (14") LowPower FHD IPS LED (1920 x 1080)
    400 nits, 16:9, 800:1 Kontrast, 170°, Anti Glare
    AMD Radeon Vega 8


    Für mich wird es der zweite AMD-Laptop, mit dem ich arbeiten kann. Der erste (und bis dato letzte) war ein Sempron 2800+


    Was interessiert euch bei der AMD-Variante? Was wollt ihr wissen?

    Edit: Hier der Testbericht: https://nbreview.de/testbericht-thin...00u-quad-core/

    Geändert von sarek (31.07.2019 um 22:57 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  2. #2

    Registriert seit
    10.02.2004
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Spannend wird hier sicher die CPU- und vor allem Grafik-Leistung im Vergleich zum T490s.
    T500

  3. #3
    Administrator Avatar von torsten
    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    413
    Danke
    3
    Thanked 55 Times in 30 Posts
    und die akkulaufzeit..
    auch hier wäre die Linux unterstützung intressant

  4. #4

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.695
    Danke
    2
    Thanked 24 Times in 21 Posts
    Ich finde das Low-Power-Display interessant und Frage mich schon seit Längerem, wie hoch bzw. groß die Ersparnis ist. Bei Notebookcheck wurde bereits die unterschiedlichen Display-Modelle aufgelistet: https://www.notebookcheck.com/Lenovos-Panel-Lotterie-geht-weiter-3-verschiedene-14-Zoll-Low-Power-Displays.426535.0.html Keine Ahnung, wie der Energieverbrauch vom Display gemessen werden kann. Hintergrund meiner Frage ist die Vorstellung, ein solches Display in ein T420/T430(s) mittels Adapter zu verbauen, um noch etwas mehr Akkulaufzeit zu bekommen.
    Geändert von janis (02.07.2019 um 21:50 Uhr)
    X220


  5. #5
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    mich würde auch die Linuxunterstützung interessieren, sprich:
    1. werden alle Hardwarekomponenten erkannt und sind benutzbar?
    [WIFI, Trackpoint, Touchpad, Webcam, Bluetooth]
    2. Akkulaufzeit / Verbrauchsanzeige in W in Powertop

    BS-unspezifisch:
    und gerne der subjektive Vergleich zu einem der anderen Panel mit höherer Latenz, wenn das von deiner Seite möglich ist.

    Bin gespannt auf das erste T-Thinkpad mit AMD im Test!

    Viele Grüße
    anjuna
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  6. #6

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    365
    Danke
    2
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Zitat Zitat von janis Beitrag anzeigen
    ...ein solches Display in ein T420/T430(s) mittels Adapter zu verbauen, um noch etwas mehr Akkulaufzeit zu bekommen.
    Ein zweiter Akku ist wohl preiswerter zu haben.

  7. #7
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.930
    Danke
    86
    Thanked 272 Times in 244 Posts
    Zitat Zitat von miriquidi Beitrag anzeigen
    Ein zweiter Akku ist wohl preiswerter zu haben.
    Vieles, was wir hier im Forum machen, ist preiswerter in Form eines neuen Gerätes zu haben...

    @sarek: Bin hier sehr an einem Langzeit-Volllasttest interessiert, insbesondere im Vergleich zum T490(s).
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  8. #8

    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mich würde interessieren in wieweit das Thermal-Throtteling eingreift. Also Dauerleistung mit Prozessor und Grafik gleichzeitig. So wie ich das bisher verstanden habe, ist das Thinkpaddesign ja in der Lage mehr Wärme als die angegebenen 15W dauerhaft loswerden zu können.

    Ansonsten noch die Farbtreue des Displays verglichen zum T490(s) und Akkulaufzeit...

  9. #9

    Registriert seit
    05.06.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, mich würde interessieren, ob das Display ein Freesync Display ist und ab welcher Belastung der Lüfter anspringt.

  10. #10
    Avatar von Winston
    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    258
    Danke
    23
    Thanked 33 Times in 33 Posts
    Cinebench Dauerschleife. Gern R15 und R20.


    Zitat Zitat von janis Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wie der Energieverbrauch vom Display gemessen werden kann.
    Strommessgerät zwischen Steckdose und Netzteil - Wattzahl ablesen - Display ausschalten - Wattzahl ablesen.

  11. #11

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.215
    Danke
    25
    Thanked 311 Times in 286 Posts
    Themenstarter
    Oha.. Das klingt nach Arbeit

    Spass beiseite: Klar gerne doch!" Für Linux werde ich ggf. dann noch die ein oder andere Info benötigen, aber alles zu seiner Zeit! Ich kann frühestens erst nächsten Mittwoch loslegen...

    Zu den Tests: Auch hier werde ich das T495 im Videoschnitt fordern. Akku-Langzeittest usw. Das Display dürfte das selbe sein wie bei dem T490s, aber sicher werde ich erst sein, wenn ich es bei hwinfo ausgelesen habe.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  12. #12

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    253
    Danke
    16
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Das Gerät interssiert mich auch. Am Besten immer das Testen was Notebookcheck nicht testet. z.B. Linux Treiber oder hört man den Lüfter bei Benutzung xyz. Mir würde Interessieren ob die GPU in die CPU mit drin ist oder Extra auf den Chipsatz liegt.
    Und ob der TFT OK ist vom Betrachtungswinkel und Helligkeit bzw. Farben. Linux würde ja Ubuntu und Debian reichen. Debian wegen Steinalte Treiber ;-) Und Danke ;-)

  13. #13

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.215
    Danke
    25
    Thanked 311 Times in 286 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Fiestaodin Beitrag anzeigen
    Mir würde Interessieren ob die GPU in die CPU mit drin ist oder Extra auf den Chipsatz liegt.
    Da muss ich mal nachhaken, ob ich das soweit aufschrauben kann/darf. Zumindest das Foto zum freien RAM-Slot wird es geben. Immerhin kann es bis zu 40 GB RAM fassen (1x8 fest verlötet und 1 Solt frei)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  14. #14

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.847
    Danke
    51
    Thanked 115 Times in 111 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Da muss ich mal nachhaken, ob ich das soweit aufschrauben kann/darf. Zumindest das Foto zum freien RAM-Slot wird es geben. Immerhin kann es bis zu 40 GB RAM fassen (1x8 fest verlötet und 1 Solt frei)
    Ja frag Andy mal. Beim T490 hat er von der Aktion mehr oder minder abgeraten ...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von Fiestaodin Beitrag anzeigen
    ... Am Besten immer das Testen was Notebookcheck nicht testet. z.B. Linux Treiber oder hört man den Lüfter bei Benutzung xyz. Mir würde Interessieren ob die GPU in die CPU mit drin ist oder Extra auf den Chipsatz liegt.
    .... Linux würde ja Ubuntu und Debian reichen. Debian wegen Steinalte Treiber ;-) Und Danke ;-)
    Das ist auch mal eine Herangehensweise.
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  15. #15
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Das Display dürfte das selbe sein wie bei dem T490s.
    Nach dem Artikel hier, kann es sehr gut ein anderes sein: [1]

    Modell Panel-Zulieferer Panel-ID
    ThinkPad T490 i7/Nvidia BOE NE140FHM-61
    ThinkPad T490 i5/iGPU BOE NE140FHM-61
    ThinkPad T490s Intel AU Optronics B140HAN05.7
    ThinkPad T495s AMD AU Optronics B140HAN05.7
    ThinkPad T495 AMD Innolux N140HCG-GQ2

    [1] https://www.notebookcheck.com/Lenovo....426535.0.html

    Viele Grüße
    anjuna
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  16. #16

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.215
    Danke
    25
    Thanked 311 Times in 286 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Ja frag Andy mal. Beim T490 hat er von der Aktion mehr oder minder abgeraten ...
    Ja ne das 495 ist vom Gehäuseaufbau schon fast gleich dem T490s - Da lass ich es generell lieber mit dem schrauben

    @Fiestaodin
    Jo guter Einwand! Den werde ich mir mal anschauen!

    @anjuna
    Ja klar, ich werde es sehen und berichten
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  17. #17

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    858
    Danke
    0
    Thanked 83 Times in 77 Posts
    Zitat Zitat von Fiestaodin Beitrag anzeigen
    ... ob die GPU in die CPU mit drin ist oder Extra auf den Chipsatz liegt...
    Der 3500U ist eine APU, d.h. die Grafik steckt in der CPU. Dazu muss man das gerät nicht aufschrauben.
    https://www.notebookcheck.com/AMD-Ry....416094.0.html
    T550 R61i

  18. #18

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.947
    Danke
    12
    Thanked 199 Times in 180 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Ja frag Andy mal. Beim T490 hat er von der Aktion mehr oder minder abgeraten ...
    Die schonende Methode wurde ja kurz darauf im Notebookcheck-Test beschrieben.

  19. #19

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.847
    Danke
    51
    Thanked 115 Times in 111 Posts
    Zitat Zitat von martina Beitrag anzeigen
    Die schonende Methode wurde ja kurz darauf im Notebookcheck-Test beschrieben.
    Das ist richtig, aber ich habe es mir beim T490 ohne s nicht zugetraut. Da ist ein Displaywechsel leichter ...
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  20. #20

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.695
    Danke
    2
    Thanked 24 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von Winston Beitrag anzeigen
    Strommessgerät zwischen Steckdose und Netzteil - Wattzahl ablesen - Display ausschalten - Wattzahl ablesen.
    Jo, dat macht Sinn
    Sofern möglich und nicht zuviel Arbeit, wären Abstufungen interessant oder die Stufen 0-50-100.
    Geändert von janis (04.07.2019 um 23:13 Uhr)
    X220


Ähnliche Themen

  1. Testberichte Thinkpad E495 mit Ryzen 3500U / Vega 8
    Von qwali im Forum Testberichte
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.11.2019, 23:54
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.10.2019, 19:08
  3. Verkauft AMD Ryzen 7 2700X mit Wraith Prism Kühler
    Von Googlhupf im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 23:53
  4. ThinkPad A485 20MU000CGE mit AMD Ryzen 5 und Radeon Vega 8 Grafik
    Von andy im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 19:06
  5. Verkaufe ThinkPad X120e Notebook, AMD E-350 1,6 GHz Dual Core CPU, 2*2 GB RAM, 320 GB H
    Von mappoint im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2016, 13:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu