luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 71

Thema: ThinkPad T495 AMD Ryzen 5 Pro 3500U Quad-Core 2.1 - 3.7 GHz

  1. #41

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.215
    Danke
    25
    Thanked 311 Times in 286 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Ja beim Pro und Contra entsteht der Eindruck es hätte gar keinen Cardreader - minor problem ...
    Ok Argument! Dann: "Hat einen MicroSD-Cardreader auf der linken Seite verbaut, aber für mich schlecht, da ich mit SD-Karten arbeiten muss"?
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  2. #42

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    858
    Danke
    0
    Thanked 83 Times in 77 Posts
    Andere formulierung die Beides abdeckt:
    Hat nur einen micor-sd leser
    T550 R61i

  3. #43

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.854
    Danke
    51
    Thanked 115 Times in 111 Posts
    Zitat Zitat von vlooe Beitrag anzeigen
    Andere formulierung die Beides abdeckt:
    Hat nur einen micor-sd leser
    ^^ Top und eindeutig!
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  4. #44

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.215
    Danke
    25
    Thanked 311 Times in 286 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von vlooe Beitrag anzeigen
    Andere formulierung die Beides abdeckt:
    Hat nur einen micor-sd leser
    ... Done
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  5. #45
    Administrator Avatar von andy
    Registriert seit
    05.02.2004
    Ort
    Schwandorf
    Beiträge
    3.071
    Danke
    12
    Thanked 143 Times in 82 Posts
    Blog-Einträge
    2
    sarek Danke Dir für den gelungenen Testbericht!

  6. #46
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    @sarek: Danke für Deinen Testbericht, der ist mal wieder informativ und lesenswert!
    Deine Eindrücke decken sich mit meinen bisherigen Erfahrungen. Die Oberfläche, speziell des Deckels ist ziemlich anfällig für inbesondere Fingerabdrücke. Auf dem Deckel lassen sich diese bei
    meinem Gerät nur mit Schwierigkeiten wegwischen.

    @mcb: Wegen des abgebrochenen Clips: Lenovo hat nun das "Urteil" gesprochen, Kurzform:
    Alleinige Verantwortung beim Kunden, keinerlei Entgegenkommen (Kulanz) durch Lenovo
    , und es wird ein Kostenvoranschlag für die Reparatur rausgeschickt. Da die Kosten pauschalisiert sind, erspare ich mir jetzt, herauszufinden, ob der Clip nun im base cover oder in der Handballenablage zu verorten ist.
    Daher muss ich mich mit meinem Ärger abfinden und bleibe dabei, dass ich davon abraten würde, die Geräte selbst zu öffnen. Ich würde es nicht noch einmal machen.
    In Konsequenz heisst das für mich: entweder kein neues TP mehr kaufen bzw. das Upgrade (SSD/RAM etc) beim Händler machen lassen.
    Für den Moment bin ich bedient.

    Gruß
    anjuna

    EDIT: Korrektur zum Ablauf: 1. Gerät muss eingeschickt werden 2. Kostenvoranschlag wird erstellt. 3. Dann Reparatur oder was auch immer das kostet das ohne Rep. zurückschicken zu lassen.
    Geändert von anjuna (01.08.2019 um 20:28 Uhr)
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  7. #47

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.854
    Danke
    51
    Thanked 115 Times in 111 Posts
    @anjuna Die Reperatur bei Lenovo ist wohl zu teuer ... das ist wirklich schade das Lenovo neuerdings so unkulant agiert.
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  8. #48

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.190
    Danke
    138
    Thanked 109 Times in 93 Posts
    Ich würd es nicht hinschicken. Das wird zu teuer - alleine der Kostenvoranschlag ist relativ teuer im Normalfall. Ansonsten mal evtl. nett bei Servion anfragen - viel Hoffnung würde ich mir nicht machen. Ist es so schlimm, dass es wackelig wird? Sonst einfach ignorieren. Hatte vor kurzem die Freude, bei einem T470 das Gehäuse öffnen zu müssen - furchtbar! Wartbarkeit gehört definitiv nicht mehr zu den Kompetenzen von Lenovo.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  9. #49

    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Thanked 9 Times in 7 Posts
    Hallo!

    Zunächst, vielen Dank für deinen Test, Sarek.
    Ich habe das Gerät ja auch seit einigen Tagen. Ich habe zwischenzeitig mal noch ein paar Akkutests gemacht. Amazon Prime Streaming geht auf Helligkeit 6/10 ziemlich genau 6 Stunden im Chrome Browser. Bei Office Arbeiten mit ab und an Youtube komme ich auf eine ähnliche Dauer. Ihr habt vermutlich weitaus mehr Erfahrungen mit Thinkpads als ich, daher mal eine eher allegemeine Frage: Wie stuft ihr das T495 gesamt ein, findet ihr, es ist ein gutes Thinkpad allgemein? Auch speziell in Hinblick auf Wärmeentwicklung und Akkulaufzeit. Mir fehlen da einfach die Vergleiche.

    Zudem eine Frage bzgl. des Gehäuses: Ist es normal, dass dieser Gummiartige Deckel schon nach kurzer Zeit irgendwie "abgegriffen" aussieht und kann man da etwas dagegen tun. Ich habe einfach nur, wie es auch von Lenovo beschieben wird, die Fingerabdrücke mit einem leicht feuchten Mikrofasertuch abgewischt und schon nach ein paar Tagen sieht der Deckel irgendwie "fleckig" aus. Das erkennt man vor allem dann gut, wenn man leicht von der Seite drauf guckt und Licht drauf fällt. Das mit etwas Seife/Alkohol abzuwaschen habe ich noch nicht probiert, da ich noch nicht 100% sicher bin, ob ich das Gerät behalte.

    Liebe Grüße

  10. #50
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    @mcb: hatte auch auf irgendeine Form der Kulanz gehofft, da das Gerät erst gute 2 Wochen alt ist.
    @Aiphaton: Ich rechne auch mit einer Unverhältnismäßigkeit zwischen Kosten und dem was zu reparieren ist. Wackelig in dem Sinne ist nichts, ein Spalt ist entstanden von ca. 1 mm Höhe und 8 cm Breite über dem Lüftergitter.
    Dort sieht man eben das Innere etwas und der Spalt lässt sich durch Druck schliessen, wahrscheinlich ist Ignorieren das kostengünstigste Vorgehen.

    Zum Thema Wartbarkeit: ich hatte extra argumentiert, dass ich mich wegen der abnehmbaren Bodenklappe speziell für ein T495 entschieden habe, aber es wurde vom Hotliner argumentiert, dass der Kunde eben immer dünnere Geräte wolle und das T490/T495 sehr leicht zu öffnen sei (Zitat des Premiersupporters).

    @Jackthemac: ich habe diese Fleckenbildung im Moment auch, genau weiss ich noch nicht, wie das zustande kommt, beim X220 und T460s (als Beispiele) verhält sich das anders, da gehen die Fettflecken leicht weg.
    Im Testbericht sieht man schon auf dem ersten Foto [1], wie es auch bei mir aussieht und hartnäckig bleibt. Ich gucke noch, was eine sanfte und effektive Reinigung ausmacht.

    [1] https://nbreview.de/wp-content/uploa...o-1024x576.jpg

    Gruß,
    anjuna
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  11. #51

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.215
    Danke
    25
    Thanked 311 Times in 286 Posts
    Themenstarter
    Ich habe dem Testbericht jetzt noch die gemessenen Verbrauchswerte (im Idle unter Linux) hinzugefügt. Die sind ja auch gefordert worden, aber leider erst am Sonntag umsetzbar gewesen...
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  12. #52
    Meisterhoppler Avatar von Aviator
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    In einem Land mit etwa 81 Millionen anderen Menschen
    Beiträge
    4.842
    Danke
    41
    Thanked 87 Times in 82 Posts
    Gerade erst den Testbericht hier und den bei Notebookcheck gesehen - Lenovo hat es anscheinend mal wieder geschafft ein Gerät zu bauen, bei dem fast alles stimmt. Chapeau!

  13. #53

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe gestern ein T495 für Bekannte eingerichtet. Klasse mit AMD-CPU und GPU. Ich finde es praktischer als ein Macbook, obwohl ich persönlich OSX bevorzuge. Die Tastatur ist hervorragend. Auf dem MBP kann man kaum in schneller Geschwindigkeit mit 10 Fingern tippen. Testen konnte ich noch nicht viel, es ist leise, Windows 10 war in knapp 10 Minuten drauf, Sound ist ok, Bildschirm finde ich sehr gut!!!. Weiteres gibt es später. Ich habe hier noch ein paar verclipste und verklebte Acer und Asus, die eine SSD benötigen. Immer spannend, wie man die Dinger aufbekommt. Ich habe zwar keinen Grund, das T495 zu öffnen, gibt es da einen Trick, ohne dass man etwas abbricht?

    Laptop steht in Kürze an (Privat für Familie). Ich wollte eigentlich ein MBP, aber das TP macht schon was her, aber ich würde lieber das 15er nehmen. Auf alle Fälle warte ich noch bis Oktober, wenn die neuen 16er Macbooks vorgestellt werden. Falls mir die Tastatur nicht zusagt, wird es ein T590 - oder Xtreme (wenn es nicht zu laut ist).

    Grüße M30
    IMG_1032.jpgIMG_1034.jpgIMG_1035.jpgIMG_1037.jpgIMG_1038.jpgIMG_1039.jpgIMG_1040.jpgIMG_1041.jpg

  14. #54

    Registriert seit
    17.06.2017
    Beiträge
    156
    Danke
    91
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Zitat Zitat von Macuser30 Beitrag anzeigen
    Laptop steht in Kürze an (Privat für Familie). Ich wollte eigentlich ein MBP, aber das TP macht schon was her, aber ich würde lieber das 15er nehmen. Auf alle Fälle warte ich noch bis Oktober, wenn die neuen 16er Macbooks vorgestellt werden. Falls mir die Tastatur nicht zusagt, wird es ein T590 - oder Xtreme (wenn es nicht zu laut ist).
    Die neuen Macbooks interessieren mich auch. Jedoch nur, wenn sie endlich die grottige Tastatur überarbeiten und der Preis einigermaßen passt.

  15. #55

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    355
    Danke
    49
    Thanked 21 Times in 18 Posts
    Laut notebookcheck soll es möglich sein im WWAN Slot des T495 eine (PCIe) SSD zu verbauen. Im HWMM steht nichts davon, aber vielleicht ist es im Gegensatz zum T490 ja möglich?

    Wäre toll wenn das jemand mal testen könnte, das wäre für mich ein großes Argument für das T495
    mfG Avathar
    T520: Core i5 2x2,5 | 16GB Ram | 256GB Crucial MX200 x2 + 1TB MX500| 15,6" FHD | Antergos KDE

  16. #56
    Meisterhoppler Avatar von Aviator
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    In einem Land mit etwa 81 Millionen anderen Menschen
    Beiträge
    4.842
    Danke
    41
    Thanked 87 Times in 82 Posts
    Auf die Ryzen Modelle T495 und T495s gibt Lenovo bis Sonntag Abend 20 % Rabatt


    https://www.mydealz.de/gutscheine/20...hread-comments

  17. #57

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, ich bin persönlich immer noch beim Ausschlussverfahren. Nachdem ich das T495 für Bekannte eingerichtet habe, bin ich eigentlich weg von 15 und Nummernpad. Es tippt sich einfach schöner zentrierter, Nummernpad kann man für spezielle Dinge in der Tasche haben. Bei Campuspoint gibt es das T495 und das T495s für 999,- und 1299. 1TB Festplatte ist das Minimum. Nun habe ich viel vom nervigen Lüfter im T495s gelesen. Leider hat das Modell die entsprechende Festplattengrößer. Gegen das T495 spricht das umständliche öffnen für Wartung, Säuberung und Akkuwechsel. Hat jemand da Erfahrungen? Das T495s lässt sich dagegen leicht öffnen.

    Wenn ich das T495 auf 1 TB mit "original Lenovo" upgrade, kostet das über 300,-. Im Prinzip ist es eh nur eine OEM Samsung PM961. Das Nachrüsten mit einer Samsung PM981 liegt bei 129,-. Die dürfte doch nicht langsamer sein? Macht im Preisvergleich: T495: 1128,- zu T495s: 1299,-.

    Da bleibt sogar Spielraum für mehr RAM: T495 1 TB 40 GB RAM: 1298,- gegen T495s: 1 TB 16 GB RAM: 1299,- ......... Da sollte die erste Entscheidung fallen.

    Drittes Modell im Bunde wäre ein T490 mit Nvidia. Normalerweise habe ich immer zu Intel gegriffen. Was ist sinnvoller? Intel GPU+ Nvidia oder generell AMD? Spielen tu ich kaum, höchstens eine kleine Runde Civilization.


    Vergleich: T490 1 TB (PM981 Samsung) 40 GB RAM FHD: 1598,- gegen
    T495 1 TB 40 GB RAM: 1298,-

    Mich reizt das WQHD-Pannel, dieses habe ich jedoch noch nicht in der Hand gehabt. Gerne arbeite ich im Garten, wo sich Sonne nicht vermeiden lässt. Der Preis ist natürlich deutlich teurer... muss aber nicht sein.

    Vielen Dank für eure Erfahrungen

    Grüße M30
    Geändert von Macuser30 (03.10.2019 um 12:23 Uhr)

  18. #58

    Registriert seit
    03.10.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also das sieht doch eindeutig aus. Abgesehen vom fummeligen öffnen des T495 bzw. T490 würde ich hier zum T495 grefen, da das Peis Leistungsverhältnis sehr gut ist. Wie oft öffnet man das Gerät für Festplattentausch, RAM erweiterung oder Akku Wechsel? 1-2 mal alle 3 Jahre. Daher führt die Überlegung in eine Sackgasse.
    WQHD Panel sind schön, wenn es diese in matt gibt. Das verbaute Panel spiegelt. Daher ist es gerade (neben dem höheren Stromverbrauch) für das Arbeiten im Garten nicht optimal.
    Wenn du nur ab und zu mal ältere Spiele zocken willst, reichen die Vega 8 oder Vega 10 aus. Das T495 mit 24GB RAM und Ryzen 7 mit Vega 10 und 1TB kosten im Moment im Lenovo Store 1560€ und das ist kein Campusmodell!
    Auf Notebookcheck gibt es Testberichte zu allen 3 Geräten inklusive Benchmark usw. da kannst du sehr schön vergleichen und selber abschätzen welches für dich ausreichend ist.

  19. #59

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Im Inneren habe ich mich schon fast auf das T495 eingeschossen. Zudem soll das T490 ordentlich pusten, wenn sich die Nvidia zuschaltet. Gibt es bei den Festplatten einen gravierenden Unterschied, "original Lenovo" für stolze 345,- oder 0815 Samsung für 129,- ?

    Grüße M30

  20. #60

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.854
    Danke
    51
    Thanked 115 Times in 111 Posts
    Zitat Zitat von Macuser30 Beitrag anzeigen
    Im Inneren habe ich mich schon fast auf das T495 eingeschossen. Zudem soll das T490 ordentlich pusten, wenn sich die Nvidia zuschaltet. Gibt es bei den Festplatten einen gravierenden Unterschied, "original Lenovo" für stolze 345,- oder 0815 Samsung für 129,- ?

    Grüße M30
    Die Festplatten der Testgeräte waren bisher alle sehr ordentlich. Das T490/T495 ohne s lassen sich nur schwer öffnen (ich habe es selbst nicht probiert).

    Das T495s geht wohl leichter auf ...

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Wie kommst du denn auf den SSD Preis?

    https://www.amazon.de/Samsung-MZ-V7E...dp/B07CGJNLBB/

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    https://www.amazon.de/Samsung-MZ-V7E...dp/B07CGJNLBB/
    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

Ähnliche Themen

  1. Testberichte Thinkpad E495 mit Ryzen 3500U / Vega 8
    Von qwali im Forum Testberichte
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.11.2019, 23:54
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.10.2019, 19:08
  3. Verkauft AMD Ryzen 7 2700X mit Wraith Prism Kühler
    Von Googlhupf im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 23:53
  4. ThinkPad A485 20MU000CGE mit AMD Ryzen 5 und Radeon Vega 8 Grafik
    Von andy im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 19:06
  5. Verkaufe ThinkPad X120e Notebook, AMD E-350 1,6 GHz Dual Core CPU, 2*2 GB RAM, 320 GB H
    Von mappoint im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2016, 13:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu