luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 71

Thema: ThinkPad T495 AMD Ryzen 5 Pro 3500U Quad-Core 2.1 - 3.7 GHz

  1. #21

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.187
    Danke
    24
    Thanked 309 Times in 284 Posts
    Themenstarter
    So es hängt erstmal am Netzteil zum Akku laden... Nachher kommt schonmal Win10 drauf und ab Mittwoch geht es dann in den Produktiveinsatz/Test

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    So das T495 ist mit Win10 versorgt! Zur Displayfrage schonmal: Es ist ein Innolux N140HCG-GQ2 verbaut!
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  2. #22

    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mich würde interessieren, ob das T495 genauso wie das T490 an den rauschenden Lautsprechern leidet.
    Mittlerweile soll es ja nur noch auftreten, wenn Sound wiedergegeben wird. Evtl. hat ein weiteres BIOS-Update das Problem behoben oder beim T495 tritt es gar nicht auf.

    Auch würde mich die exakte Masse interessieren. Das T495 soll fast 0,1kg schwerer als das T490 sein, was ich mir nicht erklären kann.

    Zuletzt wurde mich die BIOS-Einstellung für den Lüftermodus mit seinen Auswirkungen interessieren.
    Im Silent-Modus könnte das T495 aufgrund der zweiten Heatsink in fast lautloses Gerät sein.

  3. #23
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.904
    Danke
    273
    Thanked 930 Times in 684 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von tzer Beitrag anzeigen
    Auch würde mich die exakte Masse interessieren. Das T495 soll fast 0,1kg schwerer als das T490 sein, was ich mir nicht erklären kann.
    Wie du schon selber erwähnst: Das T495 hat standardmäßig einen zweiten Heatsink, was das Gewicht schon ein wenig erhöht. Hinzu kommt die nicht-verlötete WiFi-Karte im M.2 2230 Format, die auch einige Gramm schwerer sein dürfte, verglichen mit der verlöteten Lösung.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  4. #24

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.187
    Danke
    24
    Thanked 309 Times in 284 Posts
    Themenstarter
    Eigentlich wolte ich gestern noch einen Render-Test mit dem T495 machen und die Tests heute zum Abschluss bringen...
    Allerdings kann ich bei den Temperaturen, die derzeit auch bei mir in der Bude herrschen, lediglich die Zeit für folgenden Test stoppen: Wie lange benötigt das T495 bei einem Rendertest, bis das Spiegelei auf der Tastatur gebacken ist

    Kurzum: 34 Grad noch um 23 Uhr in der Bude lassen leider keinen "richtigen Leistungstest" zu... Daher hoffe ich auf Abkühlung am Wochenende und den Testbericht am Sonntagabend
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  5. The Following User Says Thank You to sarek For This Useful Post:
  6. #25
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Ahoi!

    Ich habe seit einer Woche ein T495 im Einsatz, Auswahl u.a. wegen der Wartbarkeit.
    Gestern habe ich die SSD ausgetauscht.
    Es kam, wie es kommen musste:
    Beim Auflegen und Aufdrücken des Base Cover ist im Bereich des Lüftergitters ein 2-3 mm langer Steg aus Plastik abgebrochen. Somit schliesst das Cover dort nicht bündig ab, ein kleiner Spalt ist entstanden und die Oberseite lässt sich entsprechend runterdrücken.
    Ärgerlich an der Sache: das Ganze ist trotz Beachtung des HMM und großer Vorsicht passiert.

    Gruß,
    anjuna

    EDIT: den Beitrag, auf den sich dieses Zitat bezieht finde ich leider nicht:
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Ja frag Andy mal. Beim T490 hat er von der Aktion mehr oder minder abgeraten ...
    Geändert von anjuna (26.07.2019 um 13:01 Uhr)
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  7. #26

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    245
    Danke
    16
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Ja den Ärger kann ich verstehen. Keine Ahnung warum man nicht einfach alles Verschrauben kann. Hab selbst bei mein T420 einige Plastikteile abgebrochen beim CPU Reinigen. Einfach am Rand Schrauben machen und wenn alle weg sind kann man das einfach abnehmen.

  8. #27

    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Thanked 9 Times in 7 Posts
    Hallo liebe Thinkpad Gemeinde,
    ich habe seit gestern ein T495 mit 16gb am, 512GB SSD und dem 400 Nits Display im Betrieb (campus Edition). Daher wollte ich auch mal einen kurzen Erfahrungsbericht dazu abgeben. Falls das hier in dem Thread unerwünscht ist, bitte Bescheid sagen. Dachte nur, es wäre hier passend.

    Vorab möchte ich anmerken, dass ich keine Benchmarks oder sonstiges gemacht habe, sondern euch nur die (erste) Alltagsnutzung schildern kann.

    So, nun zum Gerät:
    Verarbeitung ist klasse. Tolle Haptik, sehr angenehmes Gewicht, nochmal spürbar kompakter und leichter als mein damaliges T460.

    Tastatur selbst finde ich ebenfalls grandios. Immer noch ein sehr großzügiger Hub, guter Druckpunkt, nichts klappert oder wackelt - ich bin begeistert.

    Display: Da Lenovo ja scheinbar mal wieder eine Panel-Lotterie veranstaltet, war ich schon gespannt. Verbaut ist bei mir das N140HCG-GQ2, also das Innolux Display und laut notebookcheck das "beste"der verschiedenen 400Nits Panels der 490/495 Serie. Der subjektive Eindruck des Displays ist gut. Es ist angenehm hell und draußen arbeiten stellt damit kein Problem dar. Auch die Farben sind knackig und akkurat, was mir sehr wichtig war, da ich mein Notebook auch für Photoshop nutze.

    Sound: Gefällt mir. Wenig bis kaum Bass, aber Sprache ist klar und deutlich zu verstehen, recht laut und Filme/Youtube darauf schauen macht Spaß - hier erkennt man klar den Vorteil, dass Lenovo die Lauptsprecher endlich auf der Oberseite verbaut hat und sie nicht mehr nach unten abstrahlen. Da ich das ein paar Mal gelesen habe: Rauschen habe ich keines festgestellt. Spulenfiepen ebenfalls nicht hörbar bzw. wenn auf einem Level, den ich nur wahrnehme, wenn ich mein Ohr direkt ans Gehäuse presse (Minimale Geräusche habe ich bisher aber bei praktisch jedem Notebook festgestellt).

    Trackpad: Super Gleiteigenschaften, reagiert präzise, nichts klappert.

    Geräusche/Lüfter: Im Surfen/Office Betrieb bei mir komplett lautlos, Lüfter sind aus.

    Was mir bisher eher negativ auffällt und ich nicht weiß, ob es normal ist oder ein Mangel am Gerät vorliegt: Es wird an der Unterseite doch sehr warm. Unter Last ist ein arbeiten auf den Oberschenkeln quasi nicht möglich, außer man möchte dort schön knusprig braun werden :-) Im normalen Office/browser Betrieb geht es zwar, aber geraden unten im mittleren Bereich hinten ist es auch hier für mein Empfinden spürbar warm und deutlich wärmer, als ich es von anderen Geräten kenne. Ich muss zugeben, dass dies schon ein Punkt ist, der mich doch stört. Meine Energieeinstellungen in Windows sind auf "mehr Akkueffizienz" gestellt, also das zweitniedrigste. Sprich, ich gehe davon aus, dass da der Prozessor eh schon bei weitem nicht auf Maximum läuft. Falls ich mich da irre, bitte korrigieren.

    Ein weiterer störender Punkt ist für mich die Oberfläche des Deckels. Ich mag sie von der Optik und sie fasst sich gut an - allerdings zieht sie Flecken, Dreck etc. wirklich magisch an. Ich habe sie nun mal feucht mit einem Mikrofasertuch abgewischt und habe den Eindruck, dass da manche Stellen nun schon leicht abgenutzt aussehen, am ehesten die "abgegriffen". Und ich nutze das Gerät seit gestern...

    Ich werde mal weiter testen und bin sehr gespannt, auf den Test hier!

    Beste Grüße
    Jackthemac

  9. The Following User Says Thank You to Jackthemac For This Useful Post:
  10. #28

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.782
    Danke
    51
    Thanked 114 Times in 111 Posts
    Zitat Zitat von Jackthemac Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Thinkpad Gemeinde,
    ....
    Display: Da Lenovo ja scheinbar mal wieder eine Panel-Lotterie veranstaltet, war ich schon gespannt. Verbaut ist bei mir das N140HCG-GQ2, also das Innolux Display und laut notebookcheck das "beste"der verschiedenen 400Nits Panels der 490/495 Serie. Der subjektive Eindruck des Displays ist gut. Es ist angenehm hell und draußen arbeiten stellt damit kein Problem dar. Auch die Farben sind knackig und akkurat, was mir sehr wichtig war, da ich mein Notebook auch für Photoshop nutze.

    Sound: Gefällt mir. Wenig bis kaum Bass, aber Sprache ist klar und deutlich zu verstehen, recht laut und Filme/Youtube darauf schauen macht Spaß - hier erkennt man klar den Vorteil, dass Lenovo die Lauptsprecher endlich auf der Oberseite verbaut hat und sie nicht mehr nach unten abstrahlen. Da ich das ein paar Mal gelesen habe: Rauschen habe ich keines festgestellt. Spulenfiepen ebenfalls nicht hörbar bzw. wenn auf einem Level, den ich nur wahrnehme, wenn ich mein Ohr direkt ans Gehäuse presse (Minimale Geräusche habe ich bisher aber bei praktisch jedem Notebook festgestellt).

    ....

    Beste Grüße
    Jackthemac
    Danke für die Infos. Zum Display ich hatte ja das "schlechte" von BOE im T490 und wäre froh wenn ich das im T440s oder überhaupt hätte. In der Praxis fällt das wohl dann doch nicht auf.
    Debian (Buster) https://www.debian.org/

  11. #29
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von Fiestaodin Beitrag anzeigen
    Ja den Ärger kann ich verstehen. Keine Ahnung warum man nicht einfach alles Verschrauben kann. Hab selbst bei mein T420 einige Plastikteile abgebrochen beim CPU Reinigen. Einfach am Rand Schrauben machen und wenn alle weg sind kann man das einfach abnehmen.
    Meine x20-Geräte habe ich schon mehrfach innen gereinigt (Wärmeleitpaste), das ist alles kein Problem.
    Die Frage ist jetzt: Wie mit der Situation umgehen? Laut HMM und Video von Lenovo geht das ja alles wie von selbst mit dem Öffnen und Schliessen des Base Covers.
    Laut Notebookcheck (zu spät gelesen) ist es eben nicht so einfach.
    Soll ich mich jetzt im Stillen ärgern? Was würdet Ihr machen?

    Gruß
    anjuna
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  12. #30

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.782
    Danke
    51
    Thanked 114 Times in 111 Posts
    Zitat Zitat von anjuna Beitrag anzeigen
    Meine x20-Geräte habe ich schon mehrfach innen gereinigt (Wärmeleitpaste), das ist alles kein Problem.
    Die Frage ist jetzt: Wie mit der Situation umgehen? Laut HMM und Video von Lenovo geht das ja alles wie von selbst mit dem Öffnen und Schliessen des Base Covers.
    Laut Notebookcheck (zu spät gelesen) ist es eben nicht so einfach.
    Soll ich mich jetzt im Stillen ärgern? Was würdet Ihr machen?

    Gruß
    anjuna
    Du könntest bei Lenovo reklamieren, ev. sind die kulant und schicken Dir eine neue Unterschale. Ich meine nett fragen kostet ja nichts.
    Debian (Buster) https://www.debian.org/

  13. #31
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.904
    Danke
    273
    Thanked 930 Times in 684 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Du könntest bei Lenovo reklamieren, ev. sind die kulant und schicken Dir eine neue Unterschale. Ich meine nett fragen kostet ja nichts.
    Glaube nicht, dass das funktioniert, da vermutlich der Clip an der Handballenauflage gebrochen ist und nicht an der Unterschale. Und die Handballenauflage kann man bei der konstruktionsweise mal nicht so einfach tauschen.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  14. #32

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.187
    Danke
    24
    Thanked 309 Times in 284 Posts
    Themenstarter
    So nach langen Verzögerungen geht der Testbericht morgen online! Es fehlen noch ein par Tagbilder, die ich morgen früh einpflege.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  15. #33
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Glaube nicht, dass das funktioniert, da vermutlich der Clip an der Handballenauflage gebrochen ist und nicht an der Unterschale. Und die Handballenauflage kann man bei der konstruktionsweise mal nicht so einfach tauschen.
    Hallo,

    also der Bereich ist die linke Hälfte des Lüfters, dort ist ein ca. 2mm langer Plastiksteg an der Unterschale rausgebrochen, ich werde das mit oben/unten nochmal gegenchecken.
    Ob das die Ober- oder Unterseite ist: für den Benutzer ist es super ärgerlich, da diese Verclippung wirklich nur aus ganz fisseligen kleinen Kunststoffstegen besteht, da sind solche Probleme einfach vorprogrammiert.
    Ich habe nun den Lenovoservice telefonisch kontaktiert, das Problem geschildert und eine Bearbeitungssnummer erhalten. Mal sehen, ob und wie es nun weitergeht.
    Wer da genauere Quellenangaben benötigt, zum Beispiel was Notebookcheck über die Problematik des Verschlusses schreibt, kann sich gerne meinen Beitrag im Lenovo-Forum reinziehen. (siehe Link [1]
    Ich kann daher statt Feedback zu dem Gerät allgemein erstmal nur jedem davon abraten, das Base Cover selbst zu entfernen, mir wäre es mit dieser gemachten Erfahrung zu riskant.

    Gruß,
    anjuna

    [1] https://forums.lenovo.com/t5/T4-T5-u...ng/m-p/4489102
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  16. #34

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.782
    Danke
    51
    Thanked 114 Times in 111 Posts
    @anjuna Halte uns mal auf dem Laufenden, denn zweiten Post mit dem T400s kann ich auch bestätigen, obwohl bei mir noch alle Haltenasen drann sind.
    Debian (Buster) https://www.debian.org/

  17. #35

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.187
    Danke
    24
    Thanked 309 Times in 284 Posts
    Themenstarter
    Hier dann der Testbericht: https://nbreview.de/testbericht-thinkpad-t495-amd-ryzen-5-pro-3500u-quad-core/

    Ein paar Kleinigkeiten (Outdoorfotos) werden noch eingepflegt

    Kurz und knapp: Es kann sich leistungstechnisch mit dem T490s definitiv messen und dank der stärkeren Grafikkarte ist es in Sachen Videoschnitt auch etwas flotter unterwegs
    Geändert von sarek (01.08.2019 um 12:39 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  18. The Following User Says Thank You to sarek For This Useful Post:
  19. #36

    Registriert seit
    18.04.2009
    Ort
    ziemlich weit nördlich
    Beiträge
    158
    Danke
    14
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Moin Moin nach Idar-Oberstein,

    zunächst danke für den gründlichen Test des ThinkPad T495. Es hat Spaß gemacht, ihn zu lesen. Und schlauer bin ich jetzt auch.

    Da ich beim Bericht selbst keine Möglichkeit gefunden habe, einen Kommentar abzugeben, mache ich das hier in der Hoffnung, dass das passt.

    Im oberen Teil bei der Beschreibung des Gehäuses und der Anschlüsse schreibst Du von einem "Thunderbolt-Anschluss". Soweit ich weiß, haben die ThinkPad Notebooks mit AMD-Technik keinen Thunderbolt-Anschluss. Weiter unten in der Tabelle mit den technischen Daten erwähnst Du Thunderbolt auch nicht mehr. Könntest Du das bitte noch mal checken?

    Für Benutzer, die Wert legen auf einen Thunderbolt-Anschluss, wäre sein Fehlen ein Ausschlusskrierium. Wäre die Erwähnung unter "Contra" eventuell sinnvoll?

    Grüße von der Nordsee

    Andreas
    X201, T410, T400, T500, ThinkCentre M81 SFF, ThinkCentre M58p SFF, TrekStor SurfTab Volks-Tablet

  20. #37

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.187
    Danke
    24
    Thanked 309 Times in 284 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von PC-Freund Beitrag anzeigen
    Moin Moin nach Idar-Oberstein,
    zunächst danke für den gründlichen Test des ThinkPad T495. Es hat Spaß gemacht, ihn zu lesen. Und schlauer bin ich jetzt auch.
    Da ich beim Bericht selbst keine Möglichkeit gefunden habe, einen Kommentar abzugeben, mache ich das hier in der Hoffnung, dass das passt.
    Im oberen Teil bei der Beschreibung des Gehäuses und der Anschlüsse schreibst Du von einem "Thunderbolt-Anschluss". Soweit ich weiß, haben die ThinkPad Notebooks mit AMD-Technik keinen Thunderbolt-Anschluss. Weiter unten in der Tabelle mit den technischen Daten erwähnst Du Thunderbolt auch nicht mehr. Könntest Du das bitte noch mal checken?
    Für Benutzer, die Wert legen auf einen Thunderbolt-Anschluss, wäre sein Fehlen ein Ausschlusskrierium. Wäre die Erwähnung unter "Contra" eventuell sinnvoll?
    Grüße von der Nordsee Andreas
    Es wurde angepasst/korigiert.
    Leider hat es KEINEN Thunderbold-Anschluss! Da habe ich mich gestern Abend noch gut verschrieben

    Die ganze Zeit hatte ich im Kopf, zu erwähnen, dass es KEINEN hat und joa... Naja nu ist es korrigiert!
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  21. #38

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.782
    Danke
    51
    Thanked 114 Times in 111 Posts
    Moin sarek, ein schöner Testbericht. Zur SD-Karte, es kann aber eine micro-sd eingesetzt werden oder? Das könnte man ev. z.B. beim Fazit noch erwähnen.

    Gruß

    mcb
    Debian (Buster) https://www.debian.org/

  22. #39

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.187
    Danke
    24
    Thanked 309 Times in 284 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Moin sarek, ein schöner Testbericht. Zur SD-Karte, es kann aber eine micro-sd eingesetzt werden oder? Das könnte man ev. z.B. beim Fazit noch erwähnen.
    Gruß
    mcb
    Ja MicroSD funktioniert (ist auch beim Gehäuse und bei den Schnittstellen erwähnt). Ich schau mal, wo ich es noch unterbringe. Bei meinen persönlichen Pro & Contra wäre es aber wohl falsch aufgehoben
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  23. #40

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.782
    Danke
    51
    Thanked 114 Times in 111 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Ja MicroSD funktioniert (ist auch beim Gehäuse und bei den Schnittstellen erwähnt). Ich schau mal, wo ich es noch unterbringe. Bei meinen persönlichen Pro & Contra wäre es aber wohl falsch aufgehoben
    Ja beim Pro und Contra entsteht der Eindruck es hätte gar keinen Cardreader - minor problem ...
    Debian (Buster) https://www.debian.org/

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.10.2019, 19:08
  2. Testberichte Thinkpad E495 mit Ryzen 3500U / Vega 8
    Von qwali im Forum Testberichte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.09.2019, 13:53
  3. Verkauft AMD Ryzen 7 2700X mit Wraith Prism Kühler
    Von Googlhupf im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 23:53
  4. ThinkPad A485 20MU000CGE mit AMD Ryzen 5 und Radeon Vega 8 Grafik
    Von andy im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 19:06
  5. Verkaufe ThinkPad X120e Notebook, AMD E-350 1,6 GHz Dual Core CPU, 2*2 GB RAM, 320 GB H
    Von mappoint im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2016, 13:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu