luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Neuinstallation von Windows 7 Pro OA möglich?

  1. #1

    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Thanked 34 Times in 30 Posts

    Neuinstallation von Windows 7 Pro OA möglich?

    Ich habe mehrere Geräte die einen Lizenzaufkleber dieser Art haben. Gibt es hier eine Möglichkeit das W7 wieder aufzuspielen und zu aktivieren? Versucht man das Image von Microsoft herunterzuladen wird man aufgefordert den Key einzugeben und der Download wird damit dann verweigert.

  2. #2
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.732
    Danke
    22
    Thanked 74 Times in 62 Posts
    Zumindest hier:

    https://h30492.www3.hp.com/t5/Notebo...ht/td-p/402667

    soll es bei einem HP funktioniert haben.
    ThinkPads:T43-XPP/UB-Xubuntu / T61-2.4GHz-NV-GPU W10P / T430-i7-QC-Testumgebung-W10P/mSATA-W7P+UB-XPP / W530-i7-QC-W10P Haupt-ThinkPad-gefangen in der Dock / X250-i5-W10P=Couchtiger+ausgehfein


  3. #3
    PandorasThinkpad
    Gast
    Mit dem an sich so auf Geräten vorhandenen Key ist das so gut wie nie machbar, hatte mir beizeiten mal, als das bei Microsoft noch ging, vorsorglich beide Versionen gezogen, also 32Bit und 64Bit, lange Vergnügen hat man mit Win7 allerdings nicht mehr, da der Support Anfang 2020 ausläuft..

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.457
    Danke
    26
    Thanked 351 Times in 324 Posts
    Zitat Zitat von joshua666 Beitrag anzeigen
    Ich habe mehrere Geräte die einen Lizenzaufkleber dieser Art haben. Gibt es hier eine Möglichkeit das W7 wieder aufzuspielen und zu aktivieren? Versucht man das Image von Microsoft herunterzuladen wird man aufgefordert den Key einzugeben und der Download wird damit dann verweigert.
    Dann lade Dir bei Winfuture die entsprechende ISO runter. Bestimmte Keys werden auf der Internetseite nicht akzeptiert, sehrwohl späteraber auf den dazugehörenden Geräten
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  5. #5
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.048
    Danke
    27
    Thanked 462 Times in 421 Posts
    Zitat Zitat von joshua666 Beitrag anzeigen
    Versucht man das Image von Microsoft herunterzuladen wird man aufgefordert den Key einzugeben und der Download wird damit dann verweigert.
    Falsche Version...

    Richtig: --> https://www.chip.de/downloads/Window..._46356878.html
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  6. #6
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.732
    Danke
    22
    Thanked 74 Times in 62 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Dann lade Dir bei Winfuture die entsprechende ISO runter. Bestimmte Keys werden auf der Internetseite nicht akzeptiert, sehrwohl späteraber auf den dazugehörenden Geräten
    Das sehe ich ebenso. Bei meiner diesbezügliche Recherche, das "Problem" interessierte mich einfach mal temporär, stolperte ich ich auch über einen Eintrag bei den Redmond (-ern):

    https://answers.microsoft.com/de-de/...d-933aa9b2436d

    In anderen Foren war auch die Möglichkeit benannt, dass ggf. eine telefonische Aktivierung im Bedarfsfall das Problem der Aktivierung löst.
    Insofern sieht es gut aus, dass Du Win7pro noch zum laufen bekommst. Klar, ab 14.01.2020 ist offiziell Ende...

    Microsoft hat sich verpflichtet, 10 Jahre Produktsupport für Windows 7 bereitzustellen, das am 22. Oktober 2009 veröffentlicht wurde. Nach Ablauf dieser 10 Jahre wird Microsoft den Support für Windows 7 einstellen, sodass wir unsere Investitionen auf die Unterstützung neuerer Technologien und großartiger neuer Erfahrungen konzentrieren können. Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020. Anschließend sind weder technische Unterstützung noch Softwareupdates über Windows Update zum Schutz des PCs verfügbar. Microsoft empfiehlt dringend, vor Januar 2020 zu Windows 10 zu wechseln, um Situationen zu vermeiden, in denen Sie Service oder Support benötigen, der nicht mehr verfügbar ist.

    Quelle:
    https://support.microsoft.com/de-de/...anuary-14-2020
    ThinkPads:T43-XPP/UB-Xubuntu / T61-2.4GHz-NV-GPU W10P / T430-i7-QC-Testumgebung-W10P/mSATA-W7P+UB-XPP / W530-i7-QC-W10P Haupt-ThinkPad-gefangen in der Dock / X250-i5-W10P=Couchtiger+ausgehfein


  7. #7
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    9.177
    Danke
    101
    Thanked 320 Times in 282 Posts
    Ich würde jetzt mal behaupten, dass auf allen meinen TPs mit Win7-CoA "Windows 7 Pro OA" draufsteht - und die habe ich alle problemlos mit Keyeingabe aktivieren können.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 32GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - 700C - 600X - Transnote

  8. #8
    Avatar von Bike-Mike
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Erfurt, Thüringen
    Beiträge
    1.732
    Danke
    22
    Thanked 74 Times in 62 Posts
    Zitat Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
    Ich würde jetzt mal behaupten, dass auf allen meinen TPs mit Win7-CoA "Windows 7 Pro OA" draufsteht - und die habe ich alle problemlos mit Keyeingabe aktivieren können.
    Ja, der Meinung sind "wir" auch, der TE hatte offensichtlich keine Installations-DVD parat. In der Folge er, auf der Suche nach einem Image, auf der offiziellen MS-Site mit dem/seinem Win7pro-OA dann "ausgesperrt" wurde.
    ThinkPads:T43-XPP/UB-Xubuntu / T61-2.4GHz-NV-GPU W10P / T430-i7-QC-Testumgebung-W10P/mSATA-W7P+UB-XPP / W530-i7-QC-W10P Haupt-ThinkPad-gefangen in der Dock / X250-i5-W10P=Couchtiger+ausgehfein


  9. #9
    Avatar von der_holzwurm
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    268
    Danke
    13
    Thanked 26 Times in 21 Posts
    Ich hole mal eine Leiche aus dem Keller.

    Ich habe ein X201, ein T510 & ein T520 jeweils ohne Festplatten, diese wurden aus Datenschutzgründen geschreddert, geschenkt bekommen. Mit ein wenig basteln habe ich auch schon den Festplattenkäfig mit Plastikfolie und Bautenschutzmattenstücken ersetzt bekommen.
    Die drei TPs stammen aus einer großen Firma und wurden an die Mitarbeiter verschenkt, damit die Geräte den E-Schrottberg nicht vergrößern. Ich habe jetzt bei StarManni 256GB-SSDs gekauft wollte die wieder mit Windows bespielen, um sie dann an die Eltern von Freunden zu verschenken, die nicht so Technik-affin sind aber trotz Quarantäne gerne mal ihre Enkel sehen wollen/ videofonieren wollen.

    In den Akkuschächten klebt der Windows 7 Pro Aufkleber mit der Registrierungsnummer. Leider habe ich keine DVDs für die TPs, ich hatte aber noch eine alte DVD mit Win 7 Pro, runtergeladen von der MS-Seite. Das habe ich auf dem T510 installiert, doch Win7 nimmt den Code nicht an, um es zu registrieren. Ein Update auf Win10 funktioniert auch noch, aber auch Win10 nimmt den Schlüssel des Aufklebers nicht an.

    Wo liegt mein Fehler? Ich bin mit meinem bisschen Latein am Ende.
    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

  10. #10

    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    324
    Danke
    1
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    Hi,
    der Aufkleber gibt ja die Windows 7 Version an (meist war´s ne Pro).
    Ich hatte da meist Windows 10 Pro installiert (ohne Key)

    Danach hab ich Windows 10 Pro dann aktiviert, dazu gibt man den Win 7 Pro Key im Dialog ein.

    Soll heißen Windows 10 akzeptiert den Win7 Key.

    Alternativ kann man Windows 7 Pro von DVD installieren (Ohne Aktivierung).
    Weiter sucht man sich im Netz die SLIC Zertificate und die Anleitungen (gibt´s zu hauf).
    Man erhält ein Windows 7 Pro mit OEM Aktivierung (ganz ohne Internet).

    Eben so wie es die Thinkpad DVD gemacht haben.

    Google ist dein Freund...

  11. #11

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    8.245
    Danke
    39
    Thanked 554 Times in 538 Posts
    Da wurden eventuell die COA-Keys zu oft genutzt (Öfters als dreimal ).
    Denn ich habe vor Kurzem erst wieder W10 Pro mit einem W7Pro Schlüssel aktiviert .
    Allerdings habe ich W10 per MediaCreationTool (https://www.heise.de/download/produc...-creation-tool ) von einem USB-Stick installiert (Min 8GB !).

    Gruss Uwe
    Geändert von morini22 (27.03.2020 um 17:53 Uhr)

  12. #12
    Pastafari Avatar von ElGecko
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Im Mumintal bei Cattenom
    Beiträge
    1.165
    Danke
    13
    Thanked 10 Times in 10 Posts
    Schließe mich meinen Vorrednern an: die Neuinstallation von Win10 klappt mit dem MediaCreationTool wesentlich besser als mit irgendwelchen alten WinX-DVDs, da kommt es öfters mal zu Product-Key-Inkompatibiläteten, außerdem spart man sich die Upgrade- und Updateinstallationsorgien. Übrigens muss man aktuell beim Herunterladen der Installationsdateien Geduld mitbringen: bei mir hat soeben das Erstellen eines Installationssticks sportliche 4,5h gedauert! Ich vermute, dass Microsofts Cloud- und Netzdienste gerade recht hart am Limit laufen; vielleicht geht's morgens ja flotter?
    Hier kommt mein Avatar her: xkcd (best thing on the 'net)

  13. #13
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    64.729
    Danke
    35
    Thanked 1.539 Times in 1.385 Posts
    Dauert alles etwas länger, dass MS limitiert:
    https://www.heise.de/newsticker/meld...t-4690775.html
    Andere MS-Dienste sind sicher ähnlich stark ausgelastet.
    Meine frühere ThinkPad-Sammlung und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  14. #14
    Avatar von der_holzwurm
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    268
    Danke
    13
    Thanked 26 Times in 21 Posts
    Ich Danke euch.

    Werde mich gleich mal dransetzen, dass ich die Notebooks vielleicht morgen verteilen kann. Gehe den Weg mit dem MediaCreationTool. Falls ich trotzalledem Probleme bekommen sollte, poste ich hier noch mal.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Update:

    Es hat funktioniert! Danke euch! Mein Fehler war die falsche Windows 10 Version.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Ok, nun habe ich ein neues Problem. Bei der Aktualisierung auf Win10Pro-1909 sagt Win10-Setup, das sich Win10 nicht auf einen USB-Stick installieren lässt. Vermutlich habe ich die Festplatte falsch vorbereitet....

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Startpage hilft, hier die Lösung:

    regedit
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l]
    "PortableOperatingSystem"=dword:00000000

    Auf "0" setzen, dann geht es.
    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2018, 08:42
  2. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 20:21
  3. Windows 7 Pro Neuinstallation
    Von NEOPAIN im Forum T - Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 11:27
  4. Windows 7 X64 Pro: Saubere Neuinstallation?
    Von feklee im Forum Windows
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 13:13
  5. Neuinstallation von XP nicht möglich
    Von foster999 im Forum T - Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 21:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook