luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 2nd gen overhaul

  1. #1

    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    2nd gen overhaul

    Hallo!
    Ich habe einen 20A8 mit i7-4600. Diesen habe ich jetzt aber schon seit 5 Jahren, dementsprechend hat er einige Macken, die ich ausmerzen will.
    Das Scharnier ist gebrochen sowie einige Tasten auch. Außerdem wird er sehr schnell warm und hat noch eine Akkulaufzeit von ca. 2 Stunden. Also alle Vorteile, die mir ein Notebook bringt, sind quasi nicht mehr vorhanden.

    Daher habe ich nun die Idee, das Notebook zu überholen. Bräuchte auf jeden Fall eine neue Tastatur, bzw. mehrere Tasten (habe ein US-Layout - kann ich das einfach mit einem DE-Layout austauschen?).
    Außerdem ist ein neues Scharnier fällig, dementsprechend auch ein Back-Cover, Bezel eventuell. Auch sind die Mikrofon und Webcam - Kabel defekt - gibt es da Ersatzteile?

    Plan wäre, den PC einmal äußerlich zu überholen - also alle defekten Teile auswechseln, innen sauber machen. Und dann neu aufzusetzen.

    Bei Kosten will ich 200 Euro eigentlich nicht überschreiten - handwerklich traue ich mir das auf jeden Fall zu also brauche ich nur die Teile.

    Meint ihr das lohnt sich? Ist zu erwarten, dass man eine deutliche Steigerung der Performance merkt?
    Wäre alternativ ein gebrauchter 3rd gen die bessere Wahl, zum Beispiel so etwas? (https://www.ebay.de/itm/Lenovo-X1-Ca...gAAOSwJo1bUJmv)

    MfG
    Simon

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.670
    Danke
    80
    Thanked 230 Times in 204 Posts
    Willkommen im Forum!

    Ich meine gelesen zu haben, dass bei den X1 Carbons der 2. Generation überdurchschnittlich oft Defekte an den aufgelöteten RAM-Bausteinen auftreten. Jedenfalls sieht man in letzter Zeit auch gehäuft X1C 2nd als defekt auf eBay. Bei deinem Gerät sind ja Board und Display (also die teuersten Teile) noch okay, die Preise der nötigen Ersatzteile summieren sich aber auch und die X1C der dritten Generation gibt es mittlerweile wirklich günstig. Daher würde ich vermutlich dein Notebook als defekt verkaufen und auf ein X1C 3rd (oder auch ein T450s/T460s, wenn es nicht unbedingt ein X1C sein muss) umsteigen. Mit dem Upgrade gibts dann natürlich auch noch mehr Leistung dazu, schadet ja auch nicht.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. #3

    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Thanked 16 Times in 12 Posts
    Lohnt nicht.

  4. #4

    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    363
    Danke
    5
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von _xkcd_ Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich habe einen 20A8 mit i7-4600. Diesen habe ich jetzt aber schon seit 5 Jahren, dementsprechend hat er einige Macken, die ich ausmerzen will.
    Das Scharnier ist gebrochen sowie einige Tasten auch. Außerdem wird er sehr schnell warm und hat noch eine Akkulaufzeit von ca. 2 Stunden. Also alle Vorteile, die mir ein Notebook bringt, sind quasi nicht mehr vorhanden.

    Daher habe ich nun die Idee, das Notebook zu überholen. Bräuchte auf jeden Fall eine neue Tastatur, bzw. mehrere Tasten (habe ein US-Layout - kann ich das einfach mit einem DE-Layout austauschen?).
    Außerdem ist ein neues Scharnier fällig, dementsprechend auch ein Back-Cover, Bezel eventuell. Auch sind die Mikrofon und Webcam - Kabel defekt - gibt es da Ersatzteile?

    Plan wäre, den PC einmal äußerlich zu überholen - also alle defekten Teile auswechseln, innen sauber machen. Und dann neu aufzusetzen.

    Bei Kosten will ich 200 Euro eigentlich nicht überschreiten - handwerklich traue ich mir das auf jeden Fall zu also brauche ich nur die Teile.

    Meint ihr das lohnt sich? Ist zu erwarten, dass man eine deutliche Steigerung der Performance merkt?
    Wäre alternativ ein gebrauchter 3rd gen die bessere Wahl, zum Beispiel so etwas? (https://www.ebay.de/itm/Lenovo-X1-Ca...gAAOSwJo1bUJmv)

    MfG
    Simon
    Ich könnte dir eventuell mit einem gut erhaltenen Gerät (mit WQHD Display) als Ersatzteillager helfen. Bei mir ist eventuell das Mainboard dahin (oder drauf und dran). Der Rest ist in gutem Zustand.

  5. #5

    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Das würde passen - habe auch WQHD! Mein Mainboard scheint auch in Ordnung zu sein. Woran machst du das fest, das deines dahin ist?

    Hört sich aber schonmal gut an!

  6. #6

    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    363
    Danke
    5
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Hi,

    ich habe das alles hier in dem Thread dokumentiert.

    https://thinkpad-forum.de/threads/21...-und-Artefakte

    Hattest du schonmal sowas?

  7. #7
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.670
    Danke
    80
    Thanked 230 Times in 204 Posts
    Genau aus dem Grund würde ich in die Kisten wirklich kein Geld mehr investieren. Lieber verkaufen, solange es noch funktioniert...
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  8. #8

    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich glaube ihr habt Recht.
    Bevor ich mich da in endlose Basteleien reinstürze und der Rechner beim Netflix schauen trotzdem noch heiß wird, schau ich lieber nach einem günstigen T460s.

    @fahrplan: flackern oÄ hatte ich nie. Vor paar Jahren ist mal etwas auf die tastatur gefallen, was daraufhin den Display ausgeknockt hat. Hat Lenovo aber wortlos getauscht.

Ähnliche Themen

  1. X1 Carbon Mainboard X1 Carbon 3rd Gen in einen X1 Carbon 2nd Gen
    Von rumpumpel1 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.05.2019, 20:32
  2. Erledigt 3 x Tastatur und Bezel/Base X1C - 2x 3rd Gen. 1x 2nd Gen. - zum Schlachten/Verwerten
    Von RanHoeck im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2018, 23:33
  3. Helix Helix 2nd gen DP 1.1 oder DP 1.2?
    Von bladewing im Forum Convertible
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 07:24
  4. Verkauft iPod Touch 2nd Gen. 8GB
    Von RockTheriault im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 07:10
  5. Suche iPod Shuffle 2nd Gen mit 2 GB
    Von feltel im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 17:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic