luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: T420 erkennt SSD im IcyBox Ultrabay Wechselrahmen nicht

  1. #1

    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Daumen runter T420 erkennt SSD im IcyBox Ultrabay Wechselrahmen nicht

    Hallo, liebe Gemeinde.

    Dies ist mein erster Beitrag im Forum und wie erwartet habe ich mich natürlich angemeldet, weil ich ein Problem habe. ;-)

    Das Problem, von dem ich hier schreibe, gab es in ähnlicher Art und Weise hier schonmal. Damals ist die Lösung ein defekter SATA-Ultrabay Adapter gewesen und ich denke, dass es bei mir auch auf einen Tausch des Adapters hinauslaufen wird.
    Dennoch möchte ich vorher Euer Schwarmwissen beanspruchen, um alle Optionen, an die ich vielleicht noch nicht gedacht habe, auszuprobieren.

    Wie gesagt, die SSD im IcyBox Wechselrahmen wird nicht erkannt. Weder im Bios noch im Gerätemanager (Win10). Das Bios ist relativ up to date (von 2018). Ein Wechsel im BIOS von AHCI in den Compatibly-mode schafft keine Abhilfe.

    Das originale Ultrabay- DVD-Laufwerk wird ohne Probleme sofort erkannt. Der Slot selbst scheint also in Ordnung zu sein.

    Die Platte selbst ist auch okay, läuft in anderen PC und sogar im Standard-SATA-Slot des T420 tadellos.
    Auch testweise installierte andere Platten (HDD u. SSD) werden im Wechselrahmen nicht erkannt. Die Papier-drunter-stecken-Methode hab ich auch erfolglos versucht.

    Welche Optionen blieben mir neben einem Austausch des Adapters nun noch?

    Viele Grüße zunächst


    1_21_Gigawatt

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.445
    Danke
    28
    Thanked 1.235 Times in 1.115 Posts
    Ist denn der IcyBox-Adapter für Serial UltraBay Enhanced geeignet?
    Hast Du eine genaue Bezeichnung des Adapters?
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hmm, hab ich gar nicht geprüft. Gibts da eine Kompatibilitätsliste irgendwo?

    Der Adapter heißt IB-AC642.

  4. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.445
    Danke
    28
    Thanked 1.235 Times in 1.115 Posts
    Das sollte der Hersteller der IcyBox mit ausweisen. Zumindest von den Anschlüssen an der Rückseite müsste es passen. Hast Du mal nachgemessen, ob der Adapter die gleiche Tiefe, wie das ThinkPad-Laufwerk hat? - Im Zweifelsfall mal Tastatur und Handauflage ausbauen und nachsehen, ob Kontakt mit den Anschlüssen am Board hergestellt wird.

    Funktioniert der Caddy mit dem USB-Kabel?

    Liesmal die Hinweise in dieser Amazon-rezension:
    https://www.amazon.de/gp/customer-re...SIN=B007IXPQMY
    Geändert von Mornsgrans (02.06.2019 um 19:35 Uhr)
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. The Following User Says Thank You to Mornsgrans For This Useful Post:
  6. #5

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.854
    Danke
    35
    Thanked 472 Times in 462 Posts
    Laut Vertreiber hat der Einschub zwei LEDs ,leuchtet da etwas ?
    Für mich klingt das aber insgesamt nach einem defekten Caddy !
    Denn ich habe hier auch billige Nachbauten für meine TPs/ HP Probooks und diese werden einwandfrei erkannt.

    Gruss Uwe

  7. The Following User Says Thank You to morini22 For This Useful Post:
  8. #6
    Ubuntuversteher Avatar von linrunner
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    12.413
    Danke
    15
    Thanked 301 Times in 241 Posts
    Falls die SSD eine freiliegende Platine auf der Unterseite hat und die IcyBox einen Blechboden, muss letzterer abgeklebt werden, sonst gibt's Kurzschlüsse.
    Gruß, linrunner
    X1C6, T450s, X220 - Ubuntu 18.04 - TLP - Ubuntu Schnelleinstieg
    -- Fehler im Anwender sind schwer zu beheben, da es meist keine Updates gibt


  9. The Following User Says Thank You to linrunner For This Useful Post:
  10. #7

    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Das stimmt, aber die Informationspolitik von RaidSonic (Mutterkonzern) ist nicht die Beste. Weder Datenblatt noch Installationsanleitung geben etwas über die unterstützten Modelle her.

    Aber Dein Hinweis mit der Amazon-Rezension ist interessant. Scheinbar funktioniert der IB-AC 642 Adapter nur mit der L-Serie, nicht jedoch mit dem T-Modell. Das hilft mir schonmal. Vielen Dank.

    Den USB-Caddy habe ich nicht getestet. Ich werde einfach alles zusammenpacken, zurückbringen und dem Verkäufer Falschberatung unterstellen. Werd außerdem mal der Amazon-Rezension folgen und das andere Modell bestellen. Wenn das funktioniert hat, kann man den Fred ja als gelöst markieren. Ich melde mich. Vielen Dank für Deine Hilfe!

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von linrunner Beitrag anzeigen
    Falls die SSD eine freiliegende Platine auf der Unterseite hat und die IcyBox einen Blechboden, muss letzterer abgeklebt werden, sonst gibt's Kurzschlüsse.
    Ah, okay, das wusste ich auch noch nicht. Die SSD ist allerdings komplett geschlossen und die IB besteht tatsächlich nur aus Plastik, ohne Blechinlay. Danke Dir für die Info.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von morini22 Beitrag anzeigen
    Laut Vertreiber hat der Einschub zwei LEDs ,leuchtet da etwas ?
    Für mich klingt das aber insgesamt nach einem defekten Caddy !
    Denn ich habe hier auch billige Nachbauten für meine TPs/ HP Probooks und diese werden einwandfrei erkannt.

    Gruss Uwe
    Interessante Frage! Denn die Status-LED (es gibt nur eine) leuchtet beim Einschalten des TP kurz grün auf. Spannungsversorgung scheint also zu funktionieren. Danach aber -also bevor man das BIOS aufrufen kann- erlischt die LED wieder und bleibt auch aus.
    Geändert von 1_21_Gigawatt (02.06.2019 um 20:03 Uhr)

  11. #8
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.445
    Danke
    28
    Thanked 1.235 Times in 1.115 Posts
    Zitat Zitat von 1_21_Gigawatt Beitrag anzeigen
    Scheinbar funktioniert der IB-AC 642 Adapter nur mit der L-Serie, nicht jedoch mit dem T-Modell. Das hilft mir schonmal. Vielen Dank.
    Das T430 hat m.E. andere Anschlüsse. Die Hinweise in der zweiten Hälfte der Rezension könnten evtl. hilfreich sein.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  12. #9

    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Du meinst die Montagehinweise? Die habe stehen auch so ähnlich in der Anleitung der IB. Hab ich auch so befolgt und den Abstandhalter des DVD-Laufwerkes eingebaut und die Platte entsprechend verschraubt. Glaub nicht, dass es daran liegt. Hab jetzt mal testweise die Amazon Empfehlung aus der Rezension bestellt und werde berichten. Die IB bring ich heut zurück, denn mehr Optionen gibts scheinbar nicht.

  13. #10
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.445
    Danke
    28
    Thanked 1.235 Times in 1.115 Posts
    Doch - ich habe Dir oben noch welche genannt.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  14. #11

    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Du hast natürlich Recht. Vermessen hatte ich den Adapter schon (mit einem Stahlmaßstab). Die Maße sind denen des DVD-Laufwerks nahezu (<0,5mm, soweit messbar) gleich. Den Palmrest hab ich auch demontiert, es gibt im Ultrabay-Schacht unten links ein winziges Fenster. Dort hat man gesehen, dass der Stecker "angedockt" war. Ich habe sogar die Adapterplatine nackt und ohne Adapter nur mit SSD bestückt in den Schacht geschoben, um zu schauen, ob der Stecker richtig sitzt. Tut er auch. Aber zur Mitarbeit ließ er sich leider trotzdem nicht überreden.

    Naja, jetzt schickt mir Jeff Bezos noch einen Adapter und ich schau mal, ob der funktioniert.

  15. #12
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.445
    Danke
    28
    Thanked 1.235 Times in 1.115 Posts
    Schaue in der Zwischenzeit auch nach, ob im BIOS unter Security - I/O Port access alle Geräte auf "enabled" stehen.
    72. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 10.08.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  16. #13

    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Schaue in der Zwischenzeit auch nach, ob im BIOS unter Security - I/O Port access alle Geräte auf "enabled" stehen.
    Ist natürlich auch schon geschehen. Wie gesagt, in meiner jugendlichen Arroganz denke ich jetzt einfach mal, dass ich die meisten Optionen bereits ausgeschöpft hab.

  17. #14

    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo @all!

    Heute habe ich nach meinem Urlaub in den Briefkasten geschaut und -siehe da- der Amazon Wechselrahmen ist da. Was soll ich sagen, DVD-Player raus, SSD in den Rahmen
    , Rahmen ins TP, läuft. Platte ist im BIOS sofort erkannt worden und selbst Windows (und das will schon was heißen) hat sie sofort entdeckt.

    Ich danke Euch allen für Eure Ratschläge, vor Allem Dir @Mornsgrans. Mit dem Hinweis auf die AMZ-Rezension hast Du mir am meisten geholfen, auch, wenn der Neukauf nicht die Art Hilfe war, die Du vielleicht beabsichtigt hast. ;-)

    Ich freue mich schon fast auf mein nächstes Problem mit dem TP; nicht immer ist mir so schnell, nett und kompetent wie hier geholfen worden.

    -solved-

Ähnliche Themen

  1. T4xx T420 - Windows 10 erkennt Kamera nicht zum 2.
    Von siggi_X2** im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2019, 17:26
  2. T4xx Gelöst: T420 erkennt mSata SSD nicht
    Von matze4t im Forum T - Serie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2019, 16:13
  3. T4xx T420 - Windows 10 erkennt Kamera nicht
    Von uwdus im Forum T - Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2016, 11:03
  4. T4xx T420 erkennt Ram nicht?
    Von jaaan im Forum T - Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 20:12
  5. T6x [gelöst] T61 - XPSP3 in Ultrabay erkennt nicht SSD (ATA 0)
    Von silberstein im Forum T - Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 19:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic