luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: ThinkPad Yoga 260 - Riss im Deckel

  1. #1

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.314
    Danke
    1.834
    Thanked 754 Times in 617 Posts

    ThinkPad Yoga 260 - Riss im Deckel

    Hallo zusammen,

    Risse im Deckel sind bei ThinkPads ja leider kein unbekanntes Phänomen. Bei meinem bereits vor langer Zeit verkauften T440 musste ich deswegen bereits den Deckel tauschen und auch beim X1 Carbon 4th Gen gab es einige Vorfälle dieser Art

    Heute musste ich feststellen, dass es mein Yoga 260 ebenfalls erwischt hat. Ich bin mal gespannt, was Lenovo dazu sagt... Das Gerät hat zwar noch bis Februar 2020 Garantie, allerdings vermute ich, dass man es wie bei ähnlichen Fällen in der Vergangenheit als Benutzerfehler abtun wird

    Ich halte euch auf dem Laufenden. Gibt es ggf. weitere Yoga 260-Eigentümer, bei denen ein ähnliches Problem aufgetreten ist?

    Viele Grüße,

    Felix
    Geändert von fb1996 (01.06.2019 um 19:08 Uhr)
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  2. #2

    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    222
    Danke
    0
    Thanked 17 Times in 13 Posts
    kann ich insofern bestätigen das ich die tage beim stöbern bei kleinanzeigen ein yoga 260 gesehen hab das genau den makel beschreibt.
    von anderen habe ich gehört das gerne der unteboden beim stylus reißt.

    ich weiß nicht ob ich dafür wirklich den support bemühren würde. irgendwie ja, irgendwie nein... der aufwand der dahinter steckt und ob das dann am ende alles richtig ist. najaa...

  3. #3

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.314
    Danke
    1.834
    Thanked 754 Times in 617 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von KNARZ Beitrag anzeigen
    von anderen habe ich gehört das gerne der unteboden beim stylus reißt.
    Das ist ja damals sogar beim Notebookcheck-Testgerät aufgetreten: https://www.notebookcheck.com/Test-L....158166.0.html
    Geändert von fb1996 (01.06.2019 um 19:08 Uhr)
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  4. #4
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.717
    Danke
    80
    Thanked 239 Times in 213 Posts
    Bei meinem X1 Yoga ist der Deckel sogar an einer Seite abgebrochen. Klarer Konstruktionsfehler, gab einen neuen Deckel auf Garantie ohne Mucken.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  5. #5

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.314
    Danke
    1.834
    Thanked 754 Times in 617 Posts
    Themenstarter
    Hallo zusammen,
    ich habe heute eine erste Rückmeldung erhalten und wurde gebeten, "Bilder des Displays einzusenden, auf denen wir sehen können das es sich bei dem Schaden nicht um eine physikalische Beschädigung handelt."

    In derselben Minute wurde ich in einer weiteren Mail auf Folgendes hingewiesen: "This is not a known issue and you do not have accidental damage protection, so I think if you want a repair it will be billable. We can try to open a Warranty exception, but it is not guaranteed that we will recieve a positive feedback."

    Es bleibt also spannend

    Viele Grüße,

    Felix
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  6. #6
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.717
    Danke
    80
    Thanked 239 Times in 213 Posts
    Hast du auch hier mal ein Foto des Deckels?

    Ich kann es echt nicht glauben, dass sich Lenovo damit so anstellt. Hast du mal versucht, es über einen Service-Partner reparieren zu lassen? Da geht es meiner Erfahrung nach deutlich einfacher, wenn deren Techniker das beurteilt. Bei Interesse schreib mir eine PN, dann schreibe ich dir den Servicepartner, der mein X1 Yoga auf Garantie repariert hat.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  7. #7

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.116
    Danke
    126
    Thanked 94 Times in 80 Posts
    Ich würde auch tendenziell eher z.B. bei Servion mal anfragen. Anruf oder Mail schadet nicht .
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  8. #8

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.314
    Danke
    1.834
    Thanked 754 Times in 617 Posts
    Themenstarter
    Hier mal ein Versuch, den Riss auf einem Bild zu zeigen: https://i.imgur.com/vJnqO6Z.jpg

    Wenn Lenovo sich quer stellt, werde ich Servion nach meinem Urlaub tatsächlich mal kontaktieren. Brauche das Gerät nur leider aktuell, da das noch vorhandene X1 nicht wirklich konfiguriert ist, um als temporärer Ersatz einzuspringen.
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  9. #9

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.314
    Danke
    1.834
    Thanked 754 Times in 617 Posts
    Themenstarter
    Hallo zusammen,
    ich hatte dem Lenovo-Support Mitte vergangener Woche ja noch das Bild + einen Begleittext geschickt.
    Leider habe ich bis heute nichts mehr gehört. In MTSA steht zwar, dass der Servicetechniker mich am 12. Juni kontaktiert hätte, ich habe aber weder eine Mail noch einen entsprechenden Anruf erhalten
    Nachdem sich wahrscheinlich auch nach meiner heutigen Rückfrage nichts ergeben wird, habe ich mein gutes altes ThinkPad X1 reaktiviert und werde mich mit Servion in Verbindung setzen, sobald das X1 softwaretechnisch einsatzfähig ist (der Akku hat die lange Lagerung zum Glück überlebt...)

    Viele Grüße,
    Felix
    Geändert von fb1996 (14.06.2019 um 19:55 Uhr)
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  10. #10

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.314
    Danke
    1.834
    Thanked 754 Times in 617 Posts
    Themenstarter
    Die "Garantieausnahme" wurde genehmigt, d.h. die Reparatur soll nächste Woche vorgenommen werden.
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

  11. #11

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    8.314
    Danke
    1.834
    Thanked 754 Times in 617 Posts
    Themenstarter
    Die Terminfindung hatte sich doch etwas schwieriger gestaltet. Heute war dann ein Techniker vor Ort, um den Deckel zu tauschen.
    Privat: Lenovo ThinkPad T450s, Lenovo ThinkPad X1, Lenovo ThinkPad X380 Yoga
    Geschäftlich: Lenovo ThinkPad T460

Ähnliche Themen

  1. Yoga Haltbarkeit Gummifüße ThinkPad Yoga 260
    Von fb1996 im Forum Convertible
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2019, 00:32
  2. Verkauft Thinkpad Yoga 260 - 450 Euro
    Von Numinos im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2018, 22:47
  3. Verkauft Lenovo Thinkpad Yoga 260
    Von HardDisk im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2018, 13:58
  4. Erledigt Thinkpad Yoga 260
    Von Numinos im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 15:22
  5. Yoga 260 ThinkPad Pen
    Von AnnaKH im Forum Convertible
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.01.2016, 18:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic