luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: ThinkPad X1 Extreme i7-8750H Testbericht

  1. #21

    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    33
    Danke
    1
    Thanked 7 Times in 5 Posts
    Lenovo scheint in Sachen Akkulaufzeit deutlich nachgebessert zu haben. Zu Release hatte das X1E einen sehr hohen Stromverbrauch, im Notebookcheck Test war der Idle-Verbrauch mehr als doppelt so hoch wie der des (miit deutlich potenterer Grafikkarte ausgestatteten) P52, in anderen Tests und diversen Nutzerberichten im Thinkpad-Subreddit wurden ähnlich schlechte Akkulaufzeiten bemängelt. Die ~6w im (quasi)idle und 8-9w bei leichter Nutzung, die das X1E gemäß deines Testes nun verbraucht, sind dagegen gute Werte für ein Notebook dieser Leistungsklasse.

    Ich persöhnlich finde es ebenfalls schade, dass hier statt eines potenteren Kühlsystems (inkl. "normaler" Notebook-GPU statt der gedrosselten Max-Q) und 95+Wh Akku die Maße auf den letztmöglichen Millimeter gedrückt wurden, aber ich denke mal man wollte sich hier vor allem gegen Dells XPS und Apples MacPros positionieren. Leider machen 200g und ein halber Zentimeter zusätzliche Dicke bei vielen Leuten heutzutage die Kaufentscheidung aus.

  2. #22

    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Der Bericht ist sehr schön und übersichtlich geschrieben. Jedoch würde ich bei dem Preis noch einen regulären Preis anfügen, da dieser erheblich teurer ist, als das Studentenmodell.

  3. #23
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.895
    Danke
    86
    Thanked 265 Times in 237 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Prof Theorie Beitrag anzeigen
    Lenovo scheint in Sachen Akkulaufzeit deutlich nachgebessert zu haben. Zu Release hatte das X1E einen sehr hohen Stromverbrauch, im Notebookcheck Test war der Idle-Verbrauch mehr als doppelt so hoch wie der des (miit deutlich potenterer Grafikkarte ausgestatteten) P52, in anderen Tests und diversen Nutzerberichten im Thinkpad-Subreddit wurden ähnlich schlechte Akkulaufzeiten bemängelt. Die ~6w im (quasi)idle und 8-9w bei leichter Nutzung, die das X1E gemäß deines Testes nun verbraucht, sind dagegen gute Werte für ein Notebook dieser Leistungsklasse.
    Da hat Lenovo sicher noch per UEFI-Update nachgebessert. Das wäre noch eine Idee für den nächsten Test - die UEFI-Version notieren, mit der getestet wurde.

    Zitat Zitat von EfraimsTochter Beitrag anzeigen
    Der Bericht ist sehr schön und übersichtlich geschrieben. Jedoch würde ich bei dem Preis noch einen regulären Preis anfügen, da dieser erheblich teurer ist, als das Studentenmodell.
    Könntest du mir einen zur Verfügung stellen? Das ist halt ein Campusmodell, daher findet man für die Typnummer auch nur den (vorgegebenen) Campuspreis...
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  4. #24

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    463
    Danke
    94
    Thanked 40 Times in 40 Posts
    Guter Bericht, Yassin.

    Zum panel: notebookcheck attestiert diesem 10% weniger s-RGB Farbraumabdeckung. Gemessen mit einem "X-Rite i1". Ultrabookreview misst mit einem "Spyder 4" hingegen ebenfalls 95%.

    Zudem hat das panel wohl PWM. Allerdings mit sehr hoher Frequenz.


  5. #25
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.895
    Danke
    86
    Thanked 265 Times in 237 Posts
    Themenstarter
    Danke! Ja, die Colorimeter können durchaus voneinander abweichen, aber eigentlich nicht so stark - aber die Panels natürlich auch, im X1E werden auch wieder verschiedene Paneltypen verbaut. Ich nehme mal an, dass NBC hier ein schlechteres Panel erwischt hat.

    PWM kann ich leider noch nicht messen, evtl. besorge ich mir mal eine passende Photodiode und teste in Zukunft auch mit.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 24GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  6. #26

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    463
    Danke
    94
    Thanked 40 Times in 40 Posts
    Laut der Angabe von nbc handelt es sich ebenfalls um ein NV156FHM-N61.

    Eine Frage noch zum Display. Einige ältere thinkpads haben eine lcd whitelist (x240 z.B). Weißt du da zufällig, wie sich das beim X1 Extreme bzw. generell den neuen thinkpads verhält?
    Geändert von Numinos (26.08.2019 um 16:32 Uhr)


Ähnliche Themen

  1. T440s - Könnt ihr diesen Testbericht bestätigen?
    Von hitmaninblood im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 15:30
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 16:30
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 18:49
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 18:00
  5. Wenn ihr es wollt kann hier die Nummer für Kummer entstehen!!
    Von yukai im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 08:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu