luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: T430 mit ExpressCard Grafikkartenadapter

  1. #1

    Registriert seit
    26.05.2019
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    T430 mit ExpressCard Grafikkartenadapter

    Hallo,
    Ich habe einen T430 der dritten Generation mit einem Core i7-3520M.
    Er hat einen ExpressCard Slot. Ist es möglich mit so einem Adapter (
    https://www.amazon.de/Tutoy-Expressc.../dp/B073TV1WJP)
    eine externe GPU anzuschließen und ist der T430 damit kompatibel?

    Danke für die Hilfe

  2. #2

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    70
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Moin, klar geht das. Zauberwort heißt egpu. Ich würde bei google mal lieber "gdc beast express card" eingeben, dann geht es auch schon ab ~35 EUR los.

    Aber Achtung! Ich würde mich vorher kräftig einlesen. Ich habe hier eine egpu aus gdc beast express card + Stromversorgung DELL DA-2 Brick + GTX 980 an einem T420s i7 und T430s i7. Seit dem sie läuft, läuft sie rock solid. Aber bis alles lief ... Tipp: Hier im Forum haben das schon einige gemacht. Ich würde aber auch https://egpu.io/forums/expresscard-mpcie-m-2-adapters/ als Anlaufstelle empfehlen insbesondere die Troubleshooting-Guides von nando. Oder hier bei computerbase https://www.computerbase.de/forum/th...tebook.924865/
    Aus meiner Erfahrung: Softwareseitig penibel den Guides folgen (TOLUD, Treiber, dgpu deaktivieren etc.); Hardwareseitig lieber erstmal kleiner anfangen, gerade wenn du wie ich das externe DELL-Netzteil benutzen willst. Hier solltest du dich genau über den Stromverbrauch der Karte und die Leistungsfähigkeit des Netzteils informieren z.B. hatte ich zuerst nur ne GTX 960 am DELL-Brick und bei der GTX 980 ist der DELL-Brick öfters wegen Leistungsüberschreitung in die Schutzschaltung gegangen, bis ich das über MSI Afterburner einregeln konnte UND am Anfang hatte ich tatsächlich nen Feuerlöscher auf dem Tisch Noch leistungsfähigere Karten aus 10XX-Generation würde ich mir sparen, da diese wohl ne Menge Probleme als egpu machen und vor allem wenn meine eGPU auf 80% läuft sind die CPU-Kerne schon mit 100% ausgelastet. Achja, neue Kühlpaste braucht die CPU definitiv auch Oder gleich auf Quadcore gehen. Aber wie gesagt, wenn es läuft, ist es schon unglaublich, was man noch aus so einem alten DualCore-Laptop rausholen kann, z.B. Fallout 4 & Doom 4 alles mit 60 fps.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2018, 12:05
  2. Verkaufe Kleinkram: 2x 2 GB DDR2-RAM, 4965agn, ExpressCard-Slots, USB3-ExpressCard-Adapter
    Von DTM im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 12:01
  3. T4xx Problem mit ExpressCard
    Von Westpole im Forum T - Serie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 08:43
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 21:17
  5. externer Grafikkartenadapter von Asus
    Von ciorbarece im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 10:03

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu