luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Dringend Hilfe bei Installation von Windows10 auf E495

  1. #1

    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Dringend Hilfe bei Installation von Windows10 auf E495

    Guten Morgen liebe Thinkpad Community,


    ich bin langjährige MacUser und bin auf Windows umgestiegen.
    Das Lenovo E495 würde es dann, aber leider ohne Betriebssystem.
    Meine Vermutung, dass es nicht so schwer sein kann wurde nicht bestätigt.
    Ich habe so ziemlich alles mögliche versucht. Windows 10 ISO über das creation tool runtergeladen und auf einen USB 3.0 gezogen und auch 2.0 ausprobiert. Ich komme bis zur Spracheinstellungen zu Beginn, aber ab dann steht das es keine Treiber gibt. Ich saß gestern den ganzen Tag daran und hab in Foren und YouTube nach Lösungen gestöbert, aber nichts hat zu Erfolg geführt.
    Die Windows10 ISO habe ich über den Mac runtergeladen.
    ich bin wirklich enttäuscht, dass ich mein neues Gerät nicht gestartet bekomme, da ich es sehr dringend brauche.

    ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand ausführlich erklären könnte was ich zu tun habe.
    Wenn ich was vergessen habe, füge ich es nach.

    ich danke im Vorraus.

  2. #2
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.559
    Danke
    61
    Thanked 99 Times in 87 Posts
    Willkommen im Forum zunächst mal und nicht gleich frustrieren lassen. Wir haben hier ein sehr schönes Wiki und dort stöbern lohnt alle male. Für dich dürfte das hier relevant sein:
    https://thinkwiki.de/Clean_Install
    Vielleicht beschäftigst du dich damit etwas und fragst ggf. gezielt nach.

    Gutes gelingen!

    Grüße Thomas
    Aktuell: E570 (20H5CTO1W) - Win10 Pro 64Bit (1903)
    Vorgänger (über 9 Jahre treue Dienste ohne murren und zucken): R500 (2732-6FG) - geliefert mit XP, zuletzt Win10 Pro 64Bit

  3. #3

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.844
    Danke
    12
    Thanked 181 Times in 163 Posts
    "Treiber-Fehler" sind sehr häufig fehlerhafte Downloads des Windows-ISO.
    Welche Größe hat die ISO-Datei, konntest du die Prüfsumme vergleichen?

  4. #4

    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Die ISO hat eine Größe von 4,6GB.

    Sonst werde ich den Laptop wohl zurückschicken müssen.
    Leider.

  5. #5

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.844
    Danke
    12
    Thanked 181 Times in 163 Posts
    Ich kann mr nicht vorstellen, daß es ein Problem mit dem Laptop ist.

  6. #6

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.641
    Danke
    1
    Thanked 313 Times in 293 Posts
    Zitat Zitat von Thinkpad_User1 Beitrag anzeigen
    Die ISO hat eine Größe von 4,6GB.
    Nicht nur die Größe ist entscheidend, sondern auch der berechnete CRC-SHA1 Hashwert. Nur wenn dieser mit dem vorgegebenen Wert von Microsoft übereinstimmt kann man sicher sein, dass sich keine Bitfehler eingeschlichen haben.
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  7. #7
    Avatar von matt-eagle
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    79
    Danke
    20
    Thanked 12 Times in 12 Posts
    Hast du den USB Stick ein zweites mal erstellen lassen? Bei mir hatte das Creation Tool beim ersten Versuch einen Fehler verursacht.

  8. #8
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.052
    Danke
    41
    Thanked 247 Times in 188 Posts
    Alternative: das ISO mit Rufus auf den USB-Stick schreiben lassen. als Partitionsschme dabei "GPT" auswählen und als Zielsystem "UEFI" (nicht "BIOS und UEFI"!)

  9. #9

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    118
    Danke
    4
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Hab heute auch Rufus und die neuste Win10 ISO benutzt hat ohne Probleme Funktioniert. War zwar nur ne X220 aber so viel Anders sind die Laptops ja auch nicht.
    Lade am Besten die ISO von Hand runter am Besten mit ein Downloader damit das Sauber geht. Und dann mit Rufus auf den Stick kopieren. Probiere das mal und sag dann genau die Fehlermeldung die kommt. Am Besten ne Foto mit den Handy machen und hier reinstellen.
    Glaub es kann Probleme mit den "Secure Boot" geben vieleicht Testweise für die Installation Deaktivieren. Müsste eigentlich bei WIn10 auch so gehen. Schau mal in dein BIOS nach.

  10. #10

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.843
    Danke
    38
    Thanked 282 Times in 225 Posts
    Zitat Zitat von Fiestaodin Beitrag anzeigen
    Glaub es kann Probleme mit den "Secure Boot" geben
    Da glaubst du falsch. ;-) Windows 8 und höher kennen SecureBoot. Sobald der Kernel erfolgreich gebootet ist, ist SecureBoot als solches raus. Das war hier der Fall, ansonsten wäre das Setup gar nicht erst gestartet.

    SecureBoot ist fast nie das Problem, wenn man ein Windows 8.x oder 10 installiert. Interessanterweise wird aber trotzdem immer mal wieder empfohlen, das testweise abzuschalten. Das ist somit fast immer Unsinn. :-)
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  11. #11
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.415
    Danke
    28
    Thanked 1.234 Times in 1.114 Posts
    Zitat Zitat von der_ingo Beitrag anzeigen
    Interessanterweise wird aber trotzdem immer mal wieder empfohlen, das testweise abzuschalten.
    Wenn Linux oder Windows < "8 " im Spiel ist, auf jeden Fall. Bei Windows ab 8 wird aber eher geraten, FASTBOOT testweise abzuschalten, was oftmals von Erfolg gekrönt war.
    71. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.06.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  12. #12

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    715
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    Oder fehlt der Treiber für die M2 SSD?
    Oder sind diese inzwischen mit intigriert..?
    Thinkpads: X201t / X220 i5 / X220 i7 / X230 / X301 / T400s / T400 / 2 x T420 / 3 x T430 / T440s / X1 Carbon Touch

  13. #13

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.394
    Danke
    46
    Thanked 92 Times in 89 Posts
    Zitat Zitat von moronoxyd Beitrag anzeigen
    Alternative: das ISO mit Rufus auf den USB-Stick schreiben lassen. als Partitionsschme dabei "GPT" auswählen und als Zielsystem "UEFI" (nicht "BIOS und UEFI"!)
    Sorry da muß ich mal nachfragen. Ich dachte immer die iso(s) direkt von MS können beides. (ich arbeite bisher ausschließlich im BIOS-Mode -> und erstelle den Stick auch mit rufus).

    Danke
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  14. #14
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.052
    Danke
    41
    Thanked 247 Times in 188 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Sorry da muß ich mal nachfragen. Ich dachte immer die iso(s) direkt von MS können beides. (ich arbeite bisher ausschließlich im BIOS-Mode -> und erstelle den Stick auch mit rufus).
    Beides zu können ist manchmal nicht hilfreich.
    Manche UEFI-Implementationen scheinen sich zu verschlucken, wenn sie einen USB-Stick vorgesetzt bekommen, der klassisches BIOS und UEFI unterstützt. Das kann dann dazu führen, daß man nicht vom Stick booten oder installieren kann.
    Daher bevorzuge ich inzwischen, den Stick mit Rufus zu erstellen und gezieht das eine oder das andere auszuwählen (je nachdem, wie alt das Gerät ist), nicht die Kombi-Option.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 17:05
  2. Hilfe bei Installation von Win7
    Von JonasT410s im Forum Windows
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.11.2016, 13:15
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 12:47
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 11:45
  5. Problem nach Installation von R&R 4.3...benötige dringend Hilfe!
    Von pascalsaputra im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 17:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic