luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 181 bis 195 von 195

Thema: Windows 10 1903 - Infos, Fehler, Bugs

  1. #181
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.487
    Danke
    32
    Thanked 1.380 Times in 1.241 Posts
    @thinkmachine:

    Zitat Zitat von thinkmachine Beitrag anzeigen
    und dann bei 27% stand er 40 minuten still (nur das festplattenlämpchen blinkte)
    War bei meinem X200 auch so.

    Edit:
    Nachdem ich das Setup meiner Eriksson-Karte mit der Option "Reparieren" ausgeführt hatte, kann ich WWAN wieder mit Fn-F5 aktivieren und eine Verbindung herstellen. Ist zwar etwas Geduld erforderlich, aber es geht.
    Treiberpaket ist nach wie vor https://download.lenovo.com/ibmdl/pu...s/83wo12ww.exe
    Readme:https://download.lenovo.com/ibmdl/pu...s/83wo12ww.txt
    Geändert von Mornsgrans (29.09.2019 um 10:54 Uhr)
    Meine ThinkPads und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  2. #182

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.173
    Danke
    58
    Thanked 139 Times in 134 Posts
    Das Upgrade auf 1909 ist jetzt auch möglich. Das ganze baucht 1 kleine Cab-Datei & 2 Reboots:

    schon ein Fortschritt zu den bisherigen Upgrades.

    T490s Debian (Buster) https://www.debian.org/

  3. The Following User Says Thank You to mcb For This Useful Post:
  4. #183
    Avatar von TheGrey
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Großraum Stuttgart (Winnenden)
    Beiträge
    1.300
    Danke
    8
    Thanked 38 Times in 35 Posts
    Zitat Zitat von ctulhu Beitrag anzeigen
    ich habe meine "Flotte" bis auf das X220 auf WIN10 (1903) gebracht.
    Das X220 hat ca. 5 Versuche hinter sich.
    Jetzt kommt folgende Mitteilung
    WIN10_Meldung.JPG
    Kommt jetzt von MS noch was, oder ist es die "Antwort" auf die 5 Fehlversuche?
    Mein X220 wollte nun gestern das Update auf 1903 durchführen und hat es auch geschafft. Die ganze zeit davor gabs die Meldung wie bei Dir "noch nicht bereit".
    [ ThinkPad X201 | WXGA+ | i5-560M | 8 GB | 512 GB (Crucial M4) | 802.11n | BT | WWAN | FPR | 6c ]
    [ ThinkPad X61s | SXGA+ | L7500 | 8 GB | 256 GB (Crucial C300) | 802.11n | BT | WWAN | FPR | 8c ]

  5. The Following User Says Thank You to TheGrey For This Useful Post:
  6. #184
    *** gesperrt ***
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.048
    Danke
    27
    Thanked 464 Times in 423 Posts
    1809 war gestern der Meinung, dass mein W520 jetzt reif ist für 1903, und hat es unter sanftem Druck online geupdatet: Jetzt ist alles ein bisschen schneller, schöner, bunter geworden und solche Sachen, und es gibt keine Fehler.

    Selbst Smart Audio auf Abobe Air-Basis hat überlebt...


  7. #185
    Avatar von Sir Charles82
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    551
    Danke
    19
    Thanked 17 Times in 16 Posts
    Nach den gescheiterten Upgrade-Versuchen meines X201 wird mir das Ganze gar nicht mehr angeboten, ich warte jetzt mal auf die 1909 (also das offizielle Update, dass die Versionsnummer ändert).

    Was ich fragen wollte: hat sich das Problem mit dem Installieren über das MCT mittels USB jetzt schon gelöst oder muß man das Paket immer noch vom USB-Stick auf die Festplatte kopieren und dort ausführen?
    Mein Fuhrpark: ~760XL/ ~X32/ ~T43/ ~T61/ ~W500/ ~X200s/ ~X201/ ~Edge E135 / ~T520




  8. #186

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.296
    Danke
    25
    Thanked 322 Times in 297 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Sir Charles82 Beitrag anzeigen
    Was ich fragen wollte: hat sich das Problem mit dem Installieren über das MCT mittels USB jetzt schon gelöst oder muß man das Paket immer noch vom USB-Stick auf die Festplatte kopieren und dort ausführen?
    Das soll sich jetzt gelöst haben (wurde glaub ich im Juli schon gefixt?!). Selbst ausprobiert habe ich es noch nicht, aber für "die paar Wochen" wollte ich jetzt den Installations-Stick auch nicht mehr mit der 1903 füttern. Für eine Clean-Install oder aus Win7/8.1 heraus funktioniert auch die Ausgangs-ISO. Nur unter Win10 wird gemackert, dass ein Massenspeicher/Wechseldatenträger angeschlossen ist.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  9. The Following User Says Thank You to sarek For This Useful Post:
  10. #187
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.487
    Danke
    32
    Thanked 1.380 Times in 1.241 Posts
    Naja, nach dem von Version zu Version immer größer werdenden Chaos wäre es illusorisch an eine auf Anhieb funktionierende 1909 zu hoffen.
    Meine ThinkPads und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  11. #188

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.935
    Danke
    43
    Thanked 294 Times in 238 Posts
    Nachdem es quasi kaum Änderungen zu 1903 gibt, würde ich davon aber schon ausgehen, dass die 1909 problemlos startet. Ich hab heute zumindest angefangen ein Image für die Verteilung zu bauen und denke mal, dass ab Anfang kommender Woche die ersten Systeme testweise damit installiert werden. Und dann quasi ein "softer" Rollout startet. Das verlief bei 1809 ebenso und war auch völlig unproblematisch.

    Das angeblich immer größer werdende Chaos kommt einem auch nur so vor, weil Microsoft seit 1809 jegliche bekannten Probleme direkt offen kommuniziert. Was man vorher definitiv so nicht gemacht hat. Das wirkt dann so, als gäbe es viel mehr Probleme, da jeglicher Kleinkrams von manchen Blogs und diversen Onlinemagazinen groß aufgeblasen wird.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  12. #189
    Avatar von Da_Andy
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    FFM
    Beiträge
    589
    Danke
    29
    Thanked 39 Times in 32 Posts
    Diverse Win-Installationen brauchen seit dem letzten Update (1903) irgendwie länger beim Login. Gibt es dafür einen Grund?

    Also ich habe auf den anderen Geräten (X220+X230) eine Reaktionszeit von wenigen Sekunden, bei den anderen messe ich so bis zu 10-15 Sekunden (verzögerung beim Login) und ich kann es mir nicht erklären woran es liegt? Habe jetzt schon probiert das Win mit Offline-/Online-Konto, es ändert sich nicht.

    Die Systeme sind alle frisch installiert (Win 10 Pro 1903). Bei den Geräten handelt es sich um T440s/T440/T440p und T460, das System ist frisch installiert und läuft 1A, jedoch nicht beim Login, was ich ehrlich seltsam finde. Es sind SSDs verbaut (Samsung, SanDisk, Kingston (alle mit 250GB) und Crucial (MX500 500GB)).
    ThinkPad

  13. #190
    Avatar von BerndN100
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    194
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 2 Posts
    Vielleicht nicht so wichtig, aber für den einen oder anderen doch von Interesse.
    Seit problemlosen Updates, bei zwei meiner Maschinen, auf 1909(2), war der Sound
    des Papierkorbs deaktiviert.
    Zuerst dachte ich, der Papierkorb lässt sich nicht mehr leeren, aber war nur der Ton weg.
    Lässt sich unkompliziert wieder aktivieren.
    IBM Lenovo Thinkpad T540p, 15,6"3K, Windows 10pro/64
    IBM Lenovo 3000 N100
    , 15,4" Windows 10/32
    IBM Thinkpad SL 510, 15,6" Windows 10/64

  14. #191
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.382
    Danke
    48
    Thanked 77 Times in 75 Posts
    Habe gestern 2 T520 "gewinnzehnt", bei dem Gerät mit Optimus (Intel + NVIDIA-Grafik) problemlos, beim anderen mit der Intel HD3000 kam mehrfach eine Fehlermeldung, dass das Gerät aufgrund der Grafikkarte NICHT W10-kompatibel sei, da die Grafik fehlerhaft dargestellt würde. Ich dachte schon, dass jetzt aus ist für das einfachere T520, aber die Meldung war nur eine Info und ließ sich durch weiterklicken dazu überreden, W10 (1909 vom Stick aus laufendem Win7) doch zu installieren.

    Auch eine Änderung des Aktivierungskeys (war bei den Geräten verwechselt) auf die korrekte, im Akkufach klebende Win7-Aktivierungsnummer war danach problemlos möglich und beide Geräte haben jetzt eine digitale Lizenz.

  15. #192
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    63.487
    Danke
    32
    Thanked 1.380 Times in 1.241 Posts
    Was hat das mit Version 1903 zu tun?
    Meine ThinkPads und deren Verkauf wegen Sammlungsauflösung
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  16. #193
    Avatar von BerndN100
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    194
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 2 Posts
    "Nix", stimmt, danke für den Hinweis.
    IBM Lenovo Thinkpad T540p, 15,6"3K, Windows 10pro/64
    IBM Lenovo 3000 N100
    , 15,4" Windows 10/32
    IBM Thinkpad SL 510, 15,6" Windows 10/64

  17. #194
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.382
    Danke
    48
    Thanked 77 Times in 75 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Was hat das mit Version 1903 zu tun?

    Uuuups, da habe ich wohl in die falsche Rubrik geschrieben, sorry!

  18. #195

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.296
    Danke
    25
    Thanked 322 Times in 297 Posts
    Themenstarter
    Ich setze das mal zur 1903, da es mir jetzt nur hier aufgefallen ist:

    Wenn man auf einem T400/500 etc. mit ATI UND Intel Win10 clean installiert, sollte man im Bios auf eine der beiden Grafikkarten fix umstellen. Mir ist es jetzt 2x passiert, dass die Geräte (wenn sie auf OS Detection und Switchable Graphics stehen) zwei Monitore "erkennen".

    Soll heißen: Der VGA-Port (im T400-Fall) wird als Hauptmonitor angesteuert und das interne Display bekommt den 2. Monitor angezeigt. Folglich wird es schwierig da gescheit weiterzuarbeiten, da alle Programme (auch die Einstellungen) ja auf dem ersten Monitor angezeigt werden. Abhilfe schafft da die Umstellung auf eine der beiden Grafikkarten (welche ist egal). Ob es sich mit der ISO der 1909 und ggf. auch älteren Versionen so verhält, kann ich jetzt schlecht einschätzen. Bei der 1909 wohl ja, da es sich ja nur um eine erweiterte 1903 handelt.

    Das Problem dürfte aber auch nur noch User betreffen, die mit dem T400/500 auf Win7 unterwegs sind, oder entsprechend eins gebraucht gekauft haben. Die, die mit Win10 laufen, sind ja entweder umgestellt oder es wird mit dem Mod-Treiber zur Grafikumstellung gearbeitet. Daher nur als Info!
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

Ähnliche Themen

  1. Windows 10 1903 in den Startlöchern
    Von Mornsgrans im Forum Windows
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.10.2019, 09:45
  2. Infos zur Windows 10 1903
    Von sarek im Forum Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2019, 07:21
  3. Windows 10 1809 - Infos, Fehler, Bugs
    Von sarek im Forum Windows
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 12.02.2019, 22:14
  4. Windows 10 1803 - Infos, Fehler, Bugs
    Von sarek im Forum Windows
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.08.2018, 20:08
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 19:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu