luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 189

Thema: Windows 10 1903 - Infos, Fehler, Bugs

  1. #41
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    11.404
    Danke
    128
    Thanked 271 Times in 197 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Mal das UEFI mit F9-Load Defaults initialisieren - achte auf vorher vorgenommenee Änderungen (Boot-Modus, Virtualisierung etc.).
    Mache ich nächste Woche erst mal mit dem T450s, da ich weiß, dass da nix verstellt wurde - nur ist das diese Woche nicht in München...
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 48GB RAM -1TB SSD Samsung 870Evo - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit
    Yoga 260 (20FE-001PMD)-IntelCore i56300U - 16GB RAM - 256 Samsung - Win10 Pro 64-Bit
    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  2. #42
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.970
    Danke
    30
    Thanked 1.320 Times in 1.185 Posts
    Heise berichtet:
    Fehler 0x80070002: Windows 10 Version 1903 kommt mit kaputter Sandbox

    Die mit dem Windows 10 Mai 2019 Update neu eingeführte Sandbox-Funktion funktioniert auf vielen Systemen (noch) nicht. Microsoft plant die baldige Reparatur.
    Allerdings muss man noch mindestens zwei Monate darauf warten.
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #43

    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    601
    Danke
    1
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    Bzgl. Sandkasten:


    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Dann scheint es nicht an der CPU zu liegen.
    Doch, ich fürchte schon. Auf meinem T500 meint der Features-Dialog, die "Sandbox" gehe nicht, weil die CPU kein SLAT kann. Das trifft leider auf alle Core 2-CPUs zu; SLAT gibt es erst ab Nehalem (= erste Core i-Generation).

    Eigentlich braucht Hyper-V schon seit Windows 8 ebenfalls SLAT. (Auf Server 2012 ging's allerdings noch ohne.) In 1903 ist es zu meiner Überraschung wieder möglich, Hyper-V zu installieren, obwohl die CPU kein SLAT hat; aber beim Versuch, eine VM zu starten, kommt die Fehlermeldung, es laufe kein Hypervisor. Ich denke also, das geht auch weiterhin nicht.

    Spannend bleibt, ob WSL 2 auch SLAT erfordern wird.

  4. #44
    Avatar von mectst
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.609
    Danke
    63
    Thanked 108 Times in 92 Posts
    Da der andere Thread mit Verweiß auf hier geschlossen wurde, wiederhole ich meien frage nochmal, da sie sonst sicher untergeht.

    Soweit ich es verstanden habe, erzeugt das Media-Creation-Tool ja nur eine "Basisinstallation" ohne irgendwelche Updates und bei einer Installation wird dann online nach den neuesten Updates gesucht. Gibt es denn (eine möglichste einfache) Möglichkeit, um aktuelle Updates in einen mit dem
    Media-Creation-Tool erzeugten Installations-Stick zu integrieren?

    Grüße Thomas
    Aktuell: E570 (20H5CTO1W) - Win10 Pro 64Bit (1903)
    Vorgänger (über 9 Jahre treue Dienste ohne murren und zucken): R500 (2732-6FG) - geliefert mit XP, zuletzt Win10 Pro 64Bit

  5. #45

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.694
    Danke
    49
    Thanked 111 Times in 108 Posts
    Ein paar Bugs:

    das neue Update auf Version 10.0.18362.145 hat hier die Laufwerksbuchstaben der SD-Card und USB-Sticks durcheinandergewürffelt!

    Kann man per diskpart beheben. Siehe Screenshot.

    Das Update auf die .116 kam heute nochmals automatisch, obwohl es schon installiert war (die Updates kommen hier per gpo ein wenig später) das ist aber nicht neu ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD Debian (Buster) https://www.debian.org/

  6. #46

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.891
    Danke
    40
    Thanked 289 Times in 232 Posts
    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Da der andere Thread mit Verweiß auf hier geschlossen wurde, wiederhole ich meien frage nochmal, da sie sonst sicher untergeht.
    Ja, DISM.

    Die Install.wim lässt sich mit DISM mounten und dann können darüber Updates integriert werden.
    https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...=vs.85%29.aspx
    Da wirds für ein Zero-Day-Package beschrieben, funktioniert aber auf dem selben Weg auch mit anderen Updates.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  7. The Following User Says Thank You to der_ingo For This Useful Post:
  8. #47

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    805
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    hat jemand eigentlich den guten, alten Powermanager mit dem aktuellen Windows 1903 am laufen? Den hat es bei mir sowohl am X240 mit 32bit als auch am T430 mit 64bit rausgeschmissen und er läßt sich nicht mehr installieren (bekannter Trick mit dem ändern des Namens in der Setup.INI und Win7 Kompatibilitätsmosus). Es ist mir bekannt das der offiziell schon längst nicht mehr kompatibel ist aber bei mir hat der bis eben genau das gemacht was er soll und was ich will :-/

    Christian
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X41, X61, X201, X240, T430


  9. #48

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.694
    Danke
    49
    Thanked 111 Times in 108 Posts
    Zitat Zitat von elektron Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat jemand eigentlich den guten, alten Powermanager mit dem aktuellen Windows 1903 am laufen? Den hat es bei mir sowohl am X240 mit 32bit als auch am T430 mit 64bit rausgeschmissen und er läßt sich nicht mehr installieren (bekannter Trick mit dem ändern des Namens in der Setup.INI und Win7 Kompatibilitätsmosus). Es ist mir bekannt das der offiziell schon längst nicht mehr kompatibel ist aber bei mir hat der bis eben genau das gemacht was er soll und was ich will :-/

    Christian
    Der funktioniert doch einfach nicht richtig. Da hast du hinterher mehr Ärger als alles andere.

    Code:
    Microsoft Windows [Version 10.0.18362.145]
    (c) 2019 Microsoft Corporation. All rights reserved.
    
    C:\Users>chargethreshold status
    Charge threshold for Battery #1: Start at 45%, Stop at 100%.
    Charge threshold for Battery #2: Start at 45%, Stop at 100%.
    
    C:\Users>
    ^^
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD Debian (Buster) https://www.debian.org/

  10. #49

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    805
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Der funktioniert doch einfach nicht richtig. Da hast du hinterher mehr Ärger als alles andere.
    Hmm, aber was ist die Alternative für ein halbwegs "schlank" aufgesetztes System?
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis stets größer als in der Theorie...
    Thinkpads: T40, X41, X61, X201, X240, T430


  11. #50

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.694
    Danke
    49
    Thanked 111 Times in 108 Posts
    Zitat Zitat von elektron Beitrag anzeigen
    Hmm, aber was ist die Alternative für ein halbwegs "schlank" aufgesetztes System?
    Windows 10

    Lenovo Treiber-Software & gut ist.
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD Debian (Buster) https://www.debian.org/

  12. #51
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    203
    Danke
    3
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Nur zur Info, man kann auch bei der 1903 noch mit dem (frisch heruntergeladenen) Media Creation Tool von einem aktivierten Win7 upgraden und hat dann Win10 automatisch mit einer 'digitalen Lizenz' aktiviert. Software wird übernommen und funktioniert zumindest in meinem Anwendugsfall auch unter Win10 wie erwartet.
    Hat jemand das Alps Touchpad im R500 mit Win10 in Betrieb, meins weigert sich, da ich sowieso eher den roten Nubbel benutze, kein Problem, nur mal aus Interesse. Das Synaptics im T400 geht OOTB.
    Geändert von normsen (04.06.2019 um 10:40 Uhr)

  13. #52
    Avatar von Sir Charles82
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    528
    Danke
    16
    Thanked 16 Times in 15 Posts
    Hab bis jetzt bei 2 Computern versucht, mittels eines USB-Sticks und dem MCT das Upgrade durchzuführen: wurde mir beide Male verweigert, weil "ein USB-Stick angesteckt ist". Na sehr lustig.

    Beim 2. Gerät habe ich dann die Dateien vom USB-Stick auf die Festplatte geschoben und von dort neu gestartet, da ist das Upgrade dann durchgelaufen. Also wohl derzeit nichts mit dem behobenen Fehler bei eingesteckter SD-Karte und/oder USB-Stick :-\
    Mein Fuhrpark: ~760XL/ ~X32/ ~T43/ ~T61/ ~W500/ ~X200s/ ~X201/ ~Edge E135




  14. #53

    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    601
    Danke
    1
    Thanked 22 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von elektron Beitrag anzeigen
    hat jemand eigentlich den guten, alten Powermanager mit dem aktuellen Windows 1903 am laufen? Den hat es bei mir sowohl am X240 mit 32bit als auch am T430 mit 64bit rausgeschmissen und er läßt sich nicht mehr installieren (bekannter Trick mit dem ändern des Namens in der Setup.INI und Win7 Kompatibilitätsmosus)
    Bei mir wurde er auch runtergeschmissen, aber ich konnte ihn wieder installieren. Setup.exe kopieren (nicht umbenennen!) zu Setup1.exe, die Kopie dann im Kompatibilitätsmodus ausführen (Windows 7, für alle Benutzer einstellen!).


    Zitat Zitat von mcb
    Code:
    Microsoft Windows [Version 10.0.18362.145]
    
    (c) 2019 Microsoft Corporation. All rights reserved.
    
    C:\Users>chargethreshold status
    
    Charge threshold for Battery #1: Start at 45%, Stop at 100%.
    Charge threshold for Battery #2: Start at 45%, Stop at 100%.
    
    C:\Users>
    Das ist ja spannend. Von diesem Tool wußte ich gar nichts; stattdessen habe ich mir kürzlich selbst sowas ähnliches programmiert, nun ganz ohne Not womöglich.

    Einen Link dazu fand ich hier. Kurzer Test auf dem T500 (mit installiertem Power-Manager) ergibt:

    Code:
    Error connecting the Base module (1722). Please make sure the following:
      - Lenovo Power Manager driver is installed.
      - PowerMgr.exe is running.
    Eine PowerMgr.exe gibt es auf meinem System nicht.
    Mit der Vantage-App hatte ich bisher kein Glück, irgendwie hat die auf meinem T500 nie funktioniert und wohl auch meine vorige Win10-Installation auf dem Gewissen. Auf was für einem Rechner verwendest du dieses chargethreshold? Hast du dafür etwas installieren müssen? Etwa den PM-Treiber? aber der müßte ja eigentlich schon über Windows Update kommen. Irgendein "System Interface"-Paket? Die App selbst wohl nicht, oder?

  15. #54
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    203
    Danke
    3
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Beim Upgrade von win7 habe ich das MCT schön brav über Nacht alles runterladen lassen.

  16. #55
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.109
    Danke
    41
    Thanked 251 Times in 191 Posts
    Zitat Zitat von Sir Charles82 Beitrag anzeigen
    Hab bis jetzt bei 2 Computern versucht, mittels eines USB-Sticks und dem MCT das Upgrade durchzuführen: wurde mir beide Male verweigert, weil "ein USB-Stick angesteckt ist". Na sehr lustig.
    Nimm anstatt des MCT den Upgrade Assistant. Der bietet zwei Möglichkeiten an: Erstellen eines USB-Sticks/DVD-Images, oder direktes Upgraden des gebooteten Systemes. Letzteres habe ich gerade bei zwei Geräten ohne Probleme gemacht. (Nachdem ich vorher bei einem der beiden Rechner das Upgrade mittels USB-Stick probiert und dieselbe Fehlermeldung bekommen habe.)
    Geändert von moronoxyd (04.06.2019 um 13:48 Uhr)
    wichtig: allgemeine Foren-Regeln, Marktplatz-Regeln, Foren-Mitarbeiter
    meine Sammlung: Yoga 260, E330, Helix 2nd, außerdem YogaBook | dienstlich Thinkpad P52s
    Foren-Events: Berliner Thinkpad-Stammtisch

  17. The Following User Says Thank You to moronoxyd For This Useful Post:
  18. #56

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.505
    Danke
    105
    Thanked 409 Times in 324 Posts
    Hab' zunächst das T530 meines Vaters aktualisiert. Seitdem gibt der miniDisplayPort keinen Ton mehr aus... Es wird zwar erkannt, dass dort ein Fernseher angeschlossen ist und die Soundausgabe behauptet auch, den Ton darüber auszugeben, der AV-Receiver erkennt aber kein Signal und der Ton kommt trotzdem aus den Laptop-Lautsprechern. Installation der aktuellsten Treiber von Intel für die GPU hat nichts geändert... Muss ich wohl nochmal weiter verfolgen, so ists aber echt doof.

    Dann wollte das T500 meiner Freundin updaten. Im ersten Versuch meldete es dann, dass etwas schief gelaufen sei und machte das Upgrade wieder rückgängig. Im zweiten Versuch ist es dann durchgelaufen, seitdem kommt bei jedem Start eine Fehlermeldung über eine fehlende DLL. Eine Recherche im Netz zeigte, dass die DLL von Logitech stammt. Warum er die vermisst, obwohl kein Logitech-Gerät an diesem Laptop angeschlossen ist, ist mir ein Rätsel. Im Autostart-Bereich des Taskmanagers ließ sich der betroffene Eintrag aber deaktivieren, seitdem ist wieder Ruhe.

    Mein T480s hat das Upgrade noch nicht angeboten bekommen.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  19. #57

    Registriert seit
    30.09.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    522
    Danke
    4
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Hi,
    ich habe versucht als erstes mein X220 mit WIN10 1903 zu aktualisieren. Bis jetzt drei mal gescheitert mit unterschiedlichen Fehlercodes.
    Ich freue mich schon auf die Aktualisierung von
    - T500 Intel und T500 ATI
    - X201
    - X230
    - T410
    Vielleicht sollte ich mit über 60 doch noch ein Informatikstudium beginnen

    Viele Grüße
    ctulhu
    "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

  20. #58

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.505
    Danke
    105
    Thanked 409 Times in 324 Posts
    So, nun wurde es doch auch für mein T480s angeboten. Sieht bisher so aus, als wenn es einwandfrei geklappt hat.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  21. #59

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.694
    Danke
    49
    Thanked 111 Times in 108 Posts
    Zitat Zitat von DTM Beitrag anzeigen
    Bei mir wurde er auch runtergeschmissen, aber ich konnte ihn wieder installieren. Setup.exe kopieren (nicht umbenennen!) zu Setup1.exe, die Kopie dann im Kompatibilitätsmodus ausführen (Windows 7, für alle Benutzer einstellen!).


    Das ist ja spannend. Von diesem Tool wußte ich gar nichts; stattdessen habe ich mir kürzlich selbst sowas ähnliches programmiert, nun ganz ohne Not womöglich.

    Einen Link dazu fand ich hier. Kurzer Test auf dem T500 (mit installiertem Power-Manager) ergibt:

    Code:
    Error connecting the Base module (1722). Please make sure the following:
      - Lenovo Power Manager driver is installed.
      - PowerMgr.exe is running.
    Eine PowerMgr.exe gibt es auf meinem System nicht.
    Mit der Vantage-App hatte ich bisher kein Glück, irgendwie hat die auf meinem T500 nie funktioniert und wohl auch meine vorige Win10-Installation auf dem Gewissen. Auf was für einem Rechner verwendest du dieses chargethreshold? Hast du dafür etwas installieren müssen? Etwa den PM-Treiber? aber der müßte ja eigentlich schon über Windows Update kommen. Irgendein "System Interface"-Paket? Die App selbst wohl nicht, oder?
    Ja das ist wirklich spannend (habe das auch erst kürtzlich gefunden)

    Ich schaue morgen mal ob ich noch was dazu finde. Das war im Lenovo-Forum.
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD Debian (Buster) https://www.debian.org/

  22. #60
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.970
    Danke
    30
    Thanked 1.320 Times in 1.185 Posts
    Zitat Zitat von DTM Beitrag anzeigen
    Mit der Vantage-App hatte ich bisher kein Glück, irgendwie hat die auf meinem T500 nie funktioniert und wohl auch meine vorige Win10-Installation auf dem Gewissen.
    Da kann ich nur beipflichten. Die Installationsroutine der Version von vor einem Jahr besaß einige Bugs, besonders die durch das Setup ausgeführten .bat-Befehle. Hier wurden DOS-Befehle (u.a. "find") aufgerufen, die voraussetzten, dass das Windows\System32 - Verzeichnis am Anfang der PATH-Variablen stand.

    Anderenfalls wurden Vantage und System Interface Foundation nicht vollständig installiert. - Das sollte aber inzwischen behoben sein.
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

Ähnliche Themen

  1. Windows 10 1903 in den Startlöchern
    Von Mornsgrans im Forum Windows
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.10.2019, 09:45
  2. Infos zur Windows 10 1903
    Von sarek im Forum Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2019, 07:21
  3. Windows 10 1809 - Infos, Fehler, Bugs
    Von sarek im Forum Windows
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 12.02.2019, 22:14
  4. Windows 10 1803 - Infos, Fehler, Bugs
    Von sarek im Forum Windows
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 23.08.2018, 20:08
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 19:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu