luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Linux auf Lenovo x220

  1. #21

    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    62
    Danke
    16
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von Frieder108 Beitrag anzeigen
    Das funktioniert bei allen *buntus ebenfalls direkt "ab Werk".

    Hier läuft übrigens völlig problemlos, flott und geschmeidig ein Kubuntu 18.04 mit Plasma5, Bootzeit liegt bei 19 Sek. und, ganz wichtig, man muss sich nicht mit der komischen Aktualisierungsverwaltung von Mint rumärgern.
    Ob Du es glaubst oder nicht, aber Linux Mint war wirklich die einzige Distribution, bei der die mittlere Trackpoint-Taste direkt und ohne Probleme lief. Ich kann es mir auch nich erklären, Ubuntu habe ich Gnome und KDE basiert getestet, daher wundert mich das jetzt Aber vielleicht habe ich auch ein sonderbares X220

  2. #22

    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    in der lebenswertesten Stadt von D
    Beiträge
    1.761
    Danke
    56
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    meine Kiste rennt mit Sparkylinux, basiert auf Debian. Hier hat auch alles direkt funktioniert ohne Gebastel... auch der rote Pinösel und die mittlere Taste
    es kommen regelmäßig neue Updates + kernel
    X220 4290-RM8, 8 / 120 GB, Sparkylinux 5.x.y.. ....und
    TPT 10 2nd Gen, 4/64 GB, Win 10 prof. 64bit (liegt schon länger herum und könnte verkauft werden )

  3. #23

    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    493
    Danke
    4
    Thanked 47 Times in 43 Posts
    Bei Debian muss man schlimmstenfalls kurz im Maus Menu ein oder zwei Häkchen setzen, dann funktioniert ebenfalls alles.
    | T400 | (3x) T420 | T520 | W520 | X220 |

  4. #24

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    362
    Danke
    2
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Noch eine kurze Nachfrage, weil für mich der Umzug irgendwann auch ansteht:
    Ich möchte ein bestehendes, fertig eingerichtetes Windows 7 System (x86) clonen und als virtuelle Maschine auf einem X220 mit Linux-Betriebssystem (amd64) betreiben.
    Hat das schon mal jemand versucht, bzw. mit welcher Distribution geht das relativ unkompliziert?

    Mit Debian + XFCE hatte ich schon für "Alltagsaufgaben" passable Erfahrungen gesammelt, jedoch fehlt für bestimmte Zwecke einfach die (Windows-)Spezialsoftware.

  5. #25

    Registriert seit
    25.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    62
    Danke
    16
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Habe das vor Ewigkeiten mal mit einem Windows 2000 gemacht, aber vergessen.
    Hast Du mal geschaut ob die Software evtl. mit Wine funktioniert ?
    Habe da bisher tatsächlich alles mit zum Laufen bekommen, meistens findet man schon Infos dazu ob es geht und wenn ja wo es Probleme gibt (und wo nicht).

  6. #26

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    362
    Danke
    2
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Selbst der Adobe Reader lief nicht mit Wine, hatte den aber zwingend gebraucht.Spezialsoftware wie z.B. OSLO will ebenfalls nicht und die jährliche aktualisierte Software zur Erstellung der Steuererklärung habe ich noch nicht probiert.

  7. #27

    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    557
    Danke
    19
    Thanked 40 Times in 39 Posts
    Das Klonen hat eigentlich nichts mit der Distribution zu tun. Am besten ziehst du ein DD-Image von deinem bisherigen Laufwerk und konvertierst es dann mittels "qemu-img convert ..." in das Zielformat deiner gewünschten VM und probierst anschließend es zu booten. Gerade Windows 7 zickt aber öfters rum, wenn es beispielsweise vorher von SATA gebootet wurde und jetzt IDE bekommt oder wenn man es von MBR auf UEFI umstellt. Versuch die VM daher möglichst ähnlich zu dem alten System zu konfigurieren.
    @home: X40, X41, X60s, X200(3x), X200s(3x), X200T, T400s, T500 (QC-Mod)
    @work: X301, X220, 2xT520

Ähnliche Themen

  1. Verkauft Lenovo Thinkpad X220 LED Display aus Umrüstung auf IPS
    Von Nobby im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2019, 11:31
  2. Linux auf x220
    Von charmin im Forum Linux
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 12:34
  3. Linux (z.B. Mint) auf dem X220 Tablet?
    Von Sanj3k im Forum Linux
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 15:25
  4. Linux auf X220
    Von jochen02 im Forum Linux
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 22:15
  5. Erfahrung mit Linux-Ubuntu auf Lenovo S10-3
    Von Quantec1 im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 13:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic