luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: T580 startet nicht zugeklappt im Pro Dock und hängt sich auf

  1. #1

    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    T580 startet nicht zugeklappt im Pro Dock und hängt sich auf

    Betrifft:

    - Lenovo Thinkpad T580 # 20L90026GE
    - ThinkPad Pro Dock 135W EU # 40AH0135EU
    - Lenovo ThinkVision X1 # 60E2GAT1EU
    - Windows 10 Pro Versionsnummer 1809

    Hallo Forum,

    ich habe folgendes Problem, mein T580 startet nicht, wenn es zugeklappt im Dock eingerastet ist. Es erscheint zwar (meistens) der Startbildschirm, aber ein Anmelden ist nicht möglich, das Login-Feld erscheint nicht, Maus und Tastatur sind nicht nutzbar, sprich das System hängt sich auf, startet also nicht durch. Entnimmt man das T580 aus dem Dock und klappt es auf, ist der Bildschirm komplett schwarz, es passiert nichts weiter, sodass man das Notebook über den Netzschalter hart herunterfahren muss.

    Folgender Workaround funktioniert, startet man das Notebook außerhalb des Docks und stellt die Energieoptionen derart ein, dass beim Zuklappen keine Aktion erfolgt, dann „connected“ sich das T580 mit dem Dock und funktioniert reibungslos, es muss also bereits hochgefahren sein und darf nicht in den Ruhezustand wechseln. Bei Neustart passiert aber dann exakt obiges analog zum Start im Dock. Startet man das T580 komplett aufgeklappt im Dock, dann startet es durch, Anmelden ist möglich und interner und externer Monitor laufen parallel. Beides ist aber keine Dauerlösung.

    Ich habe schon unendlich viel ausprobiert, hat aber alles nichts geholfen. Das Thema habe ich bereits in der Lenovo Community gepostet, dort findet man auch die Langfassung bei Interesse. Nur so viel, ich habe schon das dritte Dock, das zweite Notebook und mittlerweile das vierte Mainboard, wobei sich nicht alle Aktionen auf diesen Fehler bezogen. Zwischenzeitlich war das T580 aber auch schon bei Lenovo in Polen wegen diesem Fehler. Hier noch der Link zur Langfassung:

    https://forums.lenovo.com/t5/T4-T5-u...f/td-p/4429314

    Da bisher nichts geholfen hat, habe ich Windows 10 heute noch einmal zurückgesetzt, da ich sicher eine ganze Menge installiert habe, was gar nicht nötig ist. Für Windows 10 und Lenovo Vantage stehen keine Updates aus. Von der Homepage habe ich nur die beiden Thunderbolt Updates geladen. Das Firmware-Update für das Dock war nicht nötig laut Update.

    Mit den Thunderbolt-Einstellungen im BIOS habe ich auch noch etwas "gespielt", doch das hat auch nicht geholfen.

    Ich habe allerdings heute herausgefunden, dass das T580 im Dock hochfährt und auch neu startet, wenn man den Deckel einen guten Zentimeter öffnet, sodass der interne Bildschirm leuchtet, sprich anschaltet. Ich habe eine kleine Pappschachtel dazwischen geklemmt. Sobald das NB hochgefahren ist, kann man die Pappschachtel herausziehen, sodass dann nur noch der externe Monitor läuft. Mit diesem Workaround muss man wenigstens das NB nicht jedes Mal vor dem Start herausnehmen und ohne Dock starten, schön ist es dennoch nicht.

    Was mir noch aufgefallen ist, dass im Gerätemanager bei einigen Treibern bei den Ereignissen unter dem Punkt Informationen steht "Das Gerät XY erfordert weitere Installationen". Diesbzgl. bin ich überfragt, was gemeint ist. Werden weitere Treiber benötigt? Gut, mag sein, allerdings wird nicht deutlich, ob diese weiteren Treiber womöglich schon installiert sind oder tatsächlich noch fehlen, dann wäre aber ein Hinweis hilfreich, was noch fehlt.

    Ich hoffe und würde mich sehr freuen, wenn von hier der entscheidende Hinweis käme.

    Viele Grüße

    Stephan

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Ergänzen möchte ich noch, dass bei leicht geöffnetem Deckel, wenn alles richtig „connected“ mehrere Töne erklingen, wahrscheinlich je Anschluss, Maus Keyboard. Bei komplett geschlossenem Deckel herrscht Stille, es ertönt kein einziger Klang, selbst wenn der Hintergrundbildschirm mit den schwarzen Strichen aber ohne Mauszeiger erscheint. Dies ist nicht immer der Fall, hängt wohl auch von den BIOS-Einstellungen für Thunderbolt ab, alternativ erscheint ein schwarzer Bildschirm, mal ohne mal mit Mauszeiger, der sich aber nicht bewegen lässt. Erscheint das Hintergrundbild mit schwarzen Strichen, dann poppt auch kurz oben links ein hellblaues „Steckericon“ mit DP für Display Port auf aber ohne Klang, was aber i.d.R. auch der Fall ist, wenn der Bildschirm schwarz bleibt. Der T580 hängt sich also anscheinend mal früher mal später auf.

    Hier einmal als Foto die schwarzen Striche auf dem externen Monitor:

    Schwarze_Striche.jpg


    Grüße

    Stephan

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Ich habe heute noch etwas festgestellt. Wenn ich auf dem Desktop/ Hintergrundbild einen Rechtsklick mache, dann dauert es ca. 2 bis 3 Minuten bis das Pop-up erscheint. Bis dahin dreht sich der kleine blaue Kreis als Mausanzeiger. Da ich noch nicht viel installiert hatte, außer Updates (Windows, Lenovo Vantage, Lenovo Homepage), habe ich das T580 noch einmal auf Werkseinstellungen zurückgestellt. Es dauert aber immer noch 2 bis 3 Minuten. Ich fasse kurz den aktuellen Stand zusammen:


    • das T580 startet im Pro Dock nicht durch
    • Rechtsklick auf Desktop dauert 2 bis 3 Minuten
    • Lenovo Vantage identifiziert den T580 als P52s (aber erst seitdem das Notebook aus dem Lenovo Repair Center in Lodz, Polen zurück ist, zudem wurde dort nicht das aktuelle Windows installiert, also nicht Version 1809, sondern 1709)

    In diesem Notebook steckt doch dermaßen der Wurm drin (wie auch schon in dem ersten), das ist doch nur noch eine Zumutung. "Zur Erinnerung" ich habe mittlerweile das zweite Notebook, das vierte Mainboard und die dritte Docking Station.

    Grüße

    Stephan
    Geändert von Stephan99 (17.05.2019 um 20:07 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 21:33
  2. Energie-Mangager hängt sich auf und lässt sich nicht deinstallieren (Win8)
    Von derPedro im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 13:58
  3. iTunes hängt sich ständig auf und ich finde nicht raus wieso!
    Von Dreamwalker im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 06:28
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 22:59
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 16:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic