luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: X1 Extreme 2. Generation: Update mit OLED-Display & Turing-GPU

  1. #1
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.873
    Danke
    270
    Thanked 927 Times in 682 Posts
    Blog-Einträge
    4

    X1 Extreme 2. Generation: Update mit OLED-Display & Turing-GPU

    Lenovo hat heute die zweite Generation des ThinkPad X1 Extreme angekündigt: Lenovo ThinkPad X1 Extreme 2019 erscheint mit OLED-Display & GeForce GTX 1650 Max-Q - Notebookcheck

    Es handelt sich um ein Update, das Design wird also vom ersten Modell übernommen. Neu ist eine OLED Display Option, zudem bringt man Prozessoren und Grafikchips auf den neuesten Stand. AM Gehäuse ändert sich wie schon erwähnt fast nix, wobei man, wie beim X1 Carbon 2019, auch eine Version mit gewobenem Carbon-Faser-Deckel anbieten wird. Neu ist außerdem auch WiFi 6 / AX.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  2. #2

    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    146
    Danke
    41
    Thanked 16 Times in 15 Posts
    Wenn man sich ansieht welche thermischen Probleme mit den bisherigen 6 Kernern entstehen kann ich mir kaum vorstellen das nun ein 8 Kerner im gleichen Herstellungsverfahren mit gerademal minimalen Verbesserungen besser funktionieren soll.

  3. #3

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.149
    Danke
    19
    Thanked 107 Times in 78 Posts
    Zitat Zitat von Schwarzie Beitrag anzeigen
    Wenn man sich ansieht welche thermischen Probleme mit den bisherigen 6 Kernern entstehen kann ich mir kaum vorstellen das nun ein 8 Kerner im gleichen Herstellungsverfahren mit gerademal minimalen Verbesserungen besser funktionieren soll.
    Schau dir den Test an: https://www.notebookcheck.net/Lenovo...oc-performance
    Wenn Du ein bisschen runterscrollst siehtst Du das Diagramm mit den Cinebench-Schleifen. Die fast gerade rote Linie ganz oben ist das X1X mit undervolting. Das Ding läuft stur im permanenten Boost-Modus durch. Und auch ohne undervolting ist der Leistungnachlass nach der ersten Schleife erträglich.

    Klar, vielleicht sind 8 Kerne dann zu viel. Aber von "thermischen Problemen" ist bei der bisherigen 6-Kern-Version herzlich wenig zu sehen. Wozu also die Bemerkung?

  4. #4

    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    87
    Danke
    3
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Mal eine Frage: Kann es sein das die Extreme-Version gar kein LTE-Modul hat? Wir wollten letztes Jahr in der Firma welche anschaffen, brauchten aber unbedingte eingebaute LTE-Module, weshalb wir uns dann für das normale X1 entschieden haben. Hab jetzt nicht gelesen das in der Gen2 plötzlich eins dabei wäre. Weiß jemand wieso das so ist?
    Meine Denkbretter:
    240 | 560X | 701CS | SL510 | E531 | W500 | R52 | X201 Tablet | X220 Tablet | X230 Tablet

  5. The Following User Says Thank You to TrueStory For This Useful Post:
  6. #5

    Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    125
    Danke
    21
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    Das matte 4K HDR Display klingt interessant.
    Ich frag mir nur warum beim X1E kein vollwertiger LAN Port verbaut wird statt diesem Adapteranschluss, beim T490 passt der ja auch. Oder zumindest so ein klappbarer Anschluss wie beim T480s.
    Geändert von luca96 (15.05.2019 um 01:40 Uhr)

  7. #6

    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    146
    Danke
    41
    Thanked 16 Times in 15 Posts
    Zitat Zitat von caputo Beitrag anzeigen
    Und auch ohne undervolting ist der Leistungnachlass nach der ersten Schleife erträglich.
    Klar, vielleicht sind 8 Kerne dann zu viel. Aber von "thermischen Problemen" ist bei der bisherigen 6-Kern-Version herzlich wenig zu sehen. Wozu also die Bemerkung?
    Undervolting ist kein out of the box und selbst MIT undervolting muss sich die CPU noch bremsen (jetzt vileicht nicht bei Cinebench, aber der ist auch nicht so fordernd wie etwa Blender was gut mit regulärem Prime (also nicht small fft torture text) vergleichbar ist) Und dazu kommt das hier der kleinste 6 Kerner verwendet wird. Ich bezweifle stark das ein 8950HK der nochmal eine Schippe drauflegt ebenso grenzwertig für ein bisschen benchen ausreichend hätte gekühlt werden können. Und der 8 Kerner legt zwei Kerne und nochmals Takt oben drauf. Ich weiß wirklich nicht was Intel sich davon in Notebooks verspricht.

    Davon ab, ja das X1 Extreme ist in Sachen Kühlung eine der besten Flundern die derzeit verfügbar sind, das will ich nicht in Abrede stellen. Aber die höhergetakteten Varianten sind nichtmal von Maschinen mit deutlich potenterer Kühlung zu bändigen. Da sehe ich für NOCH heißere Chips schwarz. Das wirkt so ein wenig wie Intel Volkssturm, man muss unbedingt was nominell schnelleres auf den Markt werfen obwohl man den 10nm Prozess immer noch nicht hinbekommen hat.

  8. #7

    Registriert seit
    24.12.2018
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Verkürzt undervolting nicht die Akkulaufzeit kritisch da ich EIST etc. dazu ja abschalte und im idel deutlich mehr Strom verbrauche oder sehe ich das falsch?

  9. #8

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.788
    Danke
    1
    Thanked 48 Times in 48 Posts
    Zitat Zitat von Simlog Beitrag anzeigen
    Verkürzt undervolting nicht die Akkulaufzeit kritisch da ich EIST etc. dazu ja abschalte und im idel deutlich mehr Strom verbrauche oder sehe ich das falsch?
    Das siehst du falsch :-) Intel XTU-Undervolting reduziert die "Base-Line" der Prozessorspannung - alle dynamischen Anpassungen bleiben aktiv. Meist sind um die 100mV möglich was unter Last durchaus ein Menge bringen kann - grade was Turboboost (geringere Temperatur = längerer und höherer Boost) angeht.

  10. #9

    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    89
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Sind Termine bzgl. Verfügbarkeit der Gen2 mit OLED Display bekannt?
    Danke vorab.
    T440S (Meine Sammlung: 701CS, 365ED, A20p, T42p, T400s, T410s)

  11. #10
    Avatar von haarp
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    583
    Danke
    54
    Thanked 63 Times in 31 Posts
    Wie ist das jetzt mit den Bildschirmen, wirds den Touchscreen auch ohne OLED geben? OLED mit seinen einbrennenden Bildern gibt nur Sinn, wenn man eh plant sich in 2 Jahren wieder den neuesten Shit zu kaufen. Käme für mich nicht in Frage.

    Custom W530 - i7-3920XM Quadcore @ 4500MHz, 32GB DDR3L-1866CL10, Quadro K2000M, Twin SSD RAID, B156HW01 V4 FHD, Classic Keyboard, painted lid, Gentoo Linux

  12. #11
    Avatar von haarp
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    583
    Danke
    54
    Thanked 63 Times in 31 Posts
    Vom baugleichen P1 2019 gibts nun einen Test. https://www.notebookcheck.com/Test-L....428695.0.html

    Die CPU-Leistung enttäuscht. Evtl. kann man hier mit Undervolting etwas herausholen. Das könnte auch erklären, warum der i9-9880H Octacore bisher nicht zur Auswahl steht - die Thermik macht Probleme.

    Auch in diesem Artikel wieder die selbe Bildschirmauswahl, Touch gibts nur mit OLED. Bescheuert.
    Geändert von haarp (23.08.2019 um 10:55 Uhr)

    Custom W530 - i7-3920XM Quadcore @ 4500MHz, 32GB DDR3L-1866CL10, Quadro K2000M, Twin SSD RAID, B156HW01 V4 FHD, Classic Keyboard, painted lid, Gentoo Linux

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2019, 20:23
  2. P72 mit Turing-Architektur
    Von megalix im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 16:38
  3. X1 x1 Extreme nutzt GPU unter adobe nicht
    Von shoe2 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2019, 16:42
  4. T6x T61p mit NVidia NVS 140M : GPU-Generation bestimmen?
    Von Rieselhilfe im Forum T - Serie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 19:14
  5. neu bei ok1.de: ThinkPad X1 Yoga mit OLED Display 20FRS1VS00
    Von andy im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 23:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic