luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Laptop wacht unter Windows 10 V. 1903 von allein aus Standby auf

  1. #1

    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    273
    Danke
    60
    Thanked 7 Times in 7 Posts

    Laptop wacht unter Windows 10 V. 1903 von allein aus Standby auf

    Mein Laptop wacht exakt seit dem letzten kumulativen Update von Windows 10 x64 (Build 18362.53 auf Build 18362.86) immer nach 60 min aus dem Standby-Modus auf und verbleibt danach auch dauerhaft im Normalzustand. Vorher hatte ich so ein Verhalten unter Windows 10 nie bemerkt.

    Laut Windows-Ereignisanzeige wird dies durch die folgende geplante Aufgabe von Windows ausgelöst:

    "NT TASK\Microsoft\Windows\UpdateOrchestrator\Universa l Orchestrator Idle Start"

    1) Hat jemand dasselbe Verhalten unter Windows 10 Version 1903 bei seinem Lenovo-Laptop festgestellt?

    2) Wozu ist diese voreingestellte Aufgabe konkret zuständig?
    Geändert von Kiwie (11.05.2019 um 21:24 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.649
    Danke
    27
    Thanked 173 Times in 134 Posts
    "Ich konnte das Problem beheben, indem ich in den erweiterten Energieeinstellungen der Systemsteuerung bei "Energie sparen" den Punkt "Zeitgeber zur Aktivierung zulassen" auf "Deaktivieren" änderte"
    Quelle: https://www.deskmodder.de/phpBB3/viewtopic.php?t=22013

    Und hier gibt es auch noch einen Thread zum Thema:
    https://answers.microsoft.com/en-us/...4b220f0?page=2

  3. The Following User Says Thank You to StefanW. For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    273
    Danke
    60
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Themenstarter
    @StefanW.: Danke schön!

    Diese Deaktivierung in den erweiterten Energie-Einstellungen (dein Deskmodder-Link) funktioniert als Workaround. Der Laptop wacht nun nicht mehr ungewollt auf.

    Fragt sich immer noch, was MS in Windows wieder für einen Bug implementiert hat. Interessehalber deinstallierte ich den Lenovo Power Management Treiber und installierte ihn von der Lenovo-Treiberseite im Anschluss an einen richtigen Neustart gleich wieder. Gebracht hat das allerdings nichts in der Angelegenheit. Vielleicht ist der PM-Treiber aber mit der neuesten Build von Win 10 V. 1903 einfach nicht mehr ganz kompatibel und Lenovo muss erst noch nachbessern. Wer weiß?
    Geändert von Kiwie (12.05.2019 um 01:39 Uhr)

  5. #4
    Avatar von ThinkBrett
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Berzdorfer See Sachsen
    Beiträge
    3.151
    Danke
    18
    Thanked 61 Times in 59 Posts
    Das ist m.E. kein Bug sondern ein Feature.

  6. #5

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.760
    Danke
    0
    Thanked 45 Times in 45 Posts
    Ja, dieses Feature habe ich auch schon bemerkt - ich habe Lichtsteuerung in Abhängigkeit von Tageszeit und Zustand meines Rechners. Ist total toll wenn nachts ständig das Licht an und aus geht.
    Die vorgeschlagene Lösung hat auch bei mir geholfen.

  7. #6

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.980
    Danke
    24
    Thanked 268 Times in 249 Posts
    Zitat Zitat von Kiwie Beitrag anzeigen
    Fragt sich immer noch, was MS in Windows wieder für einen Bug implementiert hat.
    Das ist kein Bug, sondern so "gewollt".

    Windows setzt sich Aktivierungspunkte, um gewisse Arbeiten in der Standby-Phase durchführen zu können. Das können aufgeschobene Updates oder sonstige Diagnoseanwendungen etc. sein. Mein T60 hatte z. B. damals (2015 mit der ersten Version) automatisch die Updates installiert obwohl die Kiste von mir in den Standby geschickt wurde. Nachts um 3 ging es dann an, hat die Updats installiert und ist danach entweder wieder in den Standby gegangen (eingestellte Zeit) oder an geblieben bis ich wach wurde...
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  8. #7

    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    273
    Danke
    60
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Das ist kein Bug, sondern so "gewollt".

    Windows setzt sich Aktivierungspunkte, um gewisse Arbeiten in der Standby-Phase durchführen zu können. Das können aufgeschobene Updates oder sonstige Diagnoseanwendungen etc. sein. Mein T60 hatte z. B. damals (2015 mit der ersten Version) automatisch die Updates installiert obwohl die Kiste von mir in den Standby geschickt wurde. Nachts um 3 ging es dann an, hat die Updats installiert und ist danach entweder wieder in den Standby gegangen (eingestellte Zeit) oder an geblieben bis ich wach wurde...
    So ein selbständiges, regelmäßiges Aufwachen des Laptops aus dem Standby nach 60 min habe ich jedoch erstmalig nach dem letzten kum Update auf Build 18362.86 festgestellt, vorher nie. Ich glaube nicht, dass das so gewollt ist, denn danach verbleibt das Gerät dauerhaft im Normalmodus und schläft nicht etwa wieder ein. Das ist problematisch.

    Die Reaktivierung des Computers in der Windows-Aufgabenplanung für "NT TASK\Microsoft\Windows\UpdateOrchestrator\Universa l Orchestrator Idle Start" separat zu deaktivieren, scheitert leider daran, dass zum Abschluss des Vorgangs ein ominöses Kennwort in einem sich öffnenden kleinen Fenster abgefragt wird, das ich nicht kenne. Bleibt also zz. bei der Win-10-Home-Edition nur die Lösung über die erweiterten Energie-Einstellungen.
    Geändert von Kiwie (13.05.2019 um 01:12 Uhr)

  9. #8
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.415
    Danke
    28
    Thanked 1.234 Times in 1.114 Posts
    Geändert von Mornsgrans (13.05.2019 um 07:35 Uhr)
    71. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.06.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  10. #9

    Registriert seit
    24.12.2018
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Das ist kein Bug, sondern so "gewollt".

    Windows setzt sich Aktivierungspunkte, um gewisse Arbeiten in der Standby-Phase durchführen zu können. Das können aufgeschobene Updates oder sonstige Diagnoseanwendungen etc. sein. Mein T60 hatte z. B. damals (2015 mit der ersten Version) automatisch die Updates installiert obwohl die Kiste von mir in den Standby geschickt wurde. Nachts um 3 ging es dann an, hat die Updats installiert und ist danach entweder wieder in den Standby gegangen (eingestellte Zeit) oder an geblieben bis ich wach wurde...
    Da er danach nicht wieder in den Sleep Modus geht, ist das schon irgendwie buggy mMn. Zumindest wurde das Feature irgendwie unzureichend implementiert.

  11. #10

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.980
    Danke
    24
    Thanked 268 Times in 249 Posts
    Zitat Zitat von Simlog Beitrag anzeigen
    Da er danach nicht wieder in den Sleep Modus geht, ist das schon irgendwie buggy mMn. Zumindest wurde das Feature irgendwie unzureichend implementiert.
    Soo mein T61 hat heute um 17:51 gemeint aufzuwachen und wollte neustarten (Das Update vom Dienstag ist zwar installiert aber ich war bisher zu faul neuzustarten )
    Da ich aber Whatsapp und den Mediaplayer offen habe (Lied pausiert) hat das T61 nich neustarten können und es ist im Wachzustand geblieben xD
    Buggy ist es dann nicht mehr, wenn Prozesse/Programme gestartet sind, die ein Energiesparmodus oder Neustart verhindern xD

    Jetzt weiß ich auch, weshalb ich bei Whatsapp eben so angepampt wurde, ich sei online und würde nicht reagieren
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

Ähnliche Themen

  1. X2xx/s [gelöst] X220 in Mini Dock Plus wacht allein wieder aus dem Energiesparen auf
    Von Zwiebelsuppe im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 15:01
  2. T5xx T520 wacht von selbst aus Standby auf
    Von thinkpad_what_else im Forum T - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 21:01
  3. ThinkPad führt ein Eigenleben: wacht nachts von allein auf!
    Von Dilbert im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 10:31
  4. [Erledigt]Wacht von selbst nicht komplett aus dem Standby auf
    Von Flubb0r im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 10:14
  5. Vista wacht von allein wieder auf...
    Von *ch* im Forum R - Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 15:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic