luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fritzbox 7590, 6490 Stabilität LAN?

  1. #1

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    3.081
    Danke
    0
    Thanked 49 Times in 48 Posts

    Frage Fritzbox 7590, 6490 Stabilität LAN?

    Aktuell nutze ich eine hinter Fritzbox einen Zyxel 1910-24 Switch. Da mir die Ports ausgingen habe ich den Server mal an eine Fritzbox 7590 gesteckt statt am Switch. Daraufhin verloren Windows Rechner die Verbindung zu SMB Freigaben beim Server.

    Bekommen Fritzboxen evtl. Probleme wenn sie mit sagen wir mal mehr als 20 Rechner verbunden werden?

    Danke.

  2. #2

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.710
    Danke
    29
    Thanked 199 Times in 148 Posts
    Das mit den 20 Rechnern kann ich mir nicht vorstellen. Wenn mein Neffe daheim 5-6 Freunde zur LAN-Party zu Besuch hat, die alle noch ihre Smartphone im WLAN anmelden, meine Nichte, mein Bruder und seine Frau mit Notebook und Smartphone..... an der FB hängen, dann gibt es auch keine Probleme.

    "Maximale Anzahl gleichzeitiger IP-Verbindungen

    Im Router-Betrieb verwaltet die FRITZ!Box alle IP-Verbindungen ins Internet, um Antworten der Gegenstellen an die jeweils richtigen Geräte im Heimnetz weiterleiten zu können. Die Anzahl gleichzeitiger IP-Verbindungen wird von der FRITZ!Box dabei nicht limitiert.

    Da die maximale Anzahl von IP-Verbindungen von der Auslastung des FRITZ!Box-Arbeitsspeichers abhängt, kann sie in der Praxis je nach Verwendung anderer Funktionen (z.B. WLAN, Telefonie) unterschiedlich sein. Erfahrungsgemäß sind immer mehrere Hundert gleichzeitige IP-Verbindungen möglich."
    Quelle: https://avm.de/service/fritzbox/frit...-Verbindungen/
    Geändert von StefanW. (11.05.2019 um 20:32 Uhr)

  3. #3

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.803
    Danke
    1
    Thanked 50 Times in 50 Posts
    Gastwlan aktiv und LAN-Port 4 genutzt? Dann sind deine Rechner mit im Gastlan

  4. #4

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    3.081
    Danke
    0
    Thanked 49 Times in 48 Posts
    Themenstarter
    Vielen Dank bisher.

    Ich habe mich leider nicht klar genug ausgedrückt.

    An sich ist ja Switches kaskadieren eine langweilige Angelegenheit weil sie einfach funktionieren. Daher hatte ich umgesteckt und nach etwa einer Stunde bemerkte ich an meinem Windows PC einen kurzen Schluckauf beim Netzwerklaufwerk. Sekunden später ging es weiter. Ein Kollege meldet zum selben Zeitpunkt dasselbe Phänomen bei seinem Windows PC. Da ich nicht scharf darauf war diese Meldung von allen Kollegen zu bekommen habe ich schnell den ursprungszustand hergestellt. Worauf alles wieder so zuverlässig lief.

    Bevor ich weitere Experimente mache, es fehlen nach wie vor einige Switch Ports, wollte ich gerne ausschließen, dass das ein bekanntes Problme bei Fritzbox sein könnte.

Ähnliche Themen

  1. Verkauft Neue Fritzbox 7590 170,-€ VHB
    Von o_tom im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2019, 14:57
  2. FritzBox 7590
    Von AndreasBloechl im Forum Router
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.05.2019, 16:04
  3. Erledigt NEU Fritzbox 7590
    Von Cyrix im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2018, 13:30
  4. Erledigt NEU Fritzbox 7590
    Von Cyrix im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 08:43
  5. Erledigt Fritzbox 7590
    Von novartisde im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 19:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu