luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39

Thema: Ankündigung ThinkPad T495s, T495 und X395: AMD Ryzen in der T/X-Serie

  1. #21

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.168
    Danke
    135
    Thanked 107 Times in 91 Posts
    Laut campuspoint ist der Unterschied zwischen den T490s und T495s: 3.6h (wobei ich mich frage, wie man überhaupt auf 20h Akkulaufzeit beim Intel kommen sollte).
    Akkulaufzeit bis zu 20h* bis zu 16,4h*
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  2. #22

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    364
    Danke
    2
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Die bisherigen Ryzen-Prozessoren liefen einfach Energie-ineffizienter als Intel CPUs, das wird wohl immer noch so sein Da ist AMD aber auch selbst dran Schuld, denn während man im Desktop-Bereich schon Ryzen 2 (7 nm) vorgestellt hat, krebst man bei den Lapto-Prozessoren noch bei 12 nm rum mit Picasso. AMD hat wohl einfach andere Prioritäten als Laptops...
    Die Konfiguration aus IO-Chip in 12 nm und Rechen-Chip in 7 nm ist mutmaßlich bei wenig Last (wie sie bei Notebooks vorherrschen) mit einem recht großen Grundverbrauch gesegnet. Sachen wie das Infinity Fabric ist unnötiger Balast, wenn man nur 4 Kerne + SMT benötigt. Man erinnere sich an diverse K8 und K10-Notebook-Chips, welche mit Hypertransport jeweils den Ballast einer Server-Architektur herum schleppten. So richtig "mobiltauglich" wurden die ja auch erst mit Llano, welcher darauf verzichtete.Ich tippe drauf, dass spätestens im Sommer 2020 ein monolithischer Ryzen für Notebooks mit vier Kernen erscheint.

  3. #23

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    1.056
    Danke
    4
    Thanked 18 Times in 13 Posts
    Hallo,

    ein Vorabartikel zum Test des T495 E495 - hier die Prozessorleistung:

    https://www.notebookcheck.com/AMD-sc....423808.0.html

    Und:

    X395 und T495 sind im Lenovoshop konfigurierbar, leider auch hier noch ohne das Privacy-Display.

    Grüße, pepun.
    Geändert von pepun (13.06.2019 um 10:21 Uhr)
    X280 - Yoga 11e (Core m5) als Zweitnotebook

  4. #24
    Avatar von madjim
    Registriert seit
    18.09.2008
    Ort
    C:\Bayern\Nürnberg
    Beiträge
    64
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Ich bin echt gespannt auf die ersten Tests. Mich interessiert vor Allem ob es die T495 Serie mit Touchscreen geben wird. Ein Touchscreen möchte ich nicht mehr missen. Ich liebe mein Yoga 15.
    Amilo D ATI 9000 ->ASUS 4700K ->T40 ->T500 -> Toshiba Satilite Pro Nvidia 7600 -> Thinkpad E535 ->TravelMate 5740 ATI 5650 1GB DDR3 -> MSI GE60 - GT650m 2GB DDR5-> Thinkpad P50 - M1000M - Thinkpad Yoga 15 GT840

  5. #25

    Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    125
    Danke
    21
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    Ja, es wird ein 300 nits Full HD Touch Display angeboten.

  6. #26

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.699
    Danke
    49
    Thanked 112 Times in 109 Posts
    Zitat Zitat von Aiphaton Beitrag anzeigen
    Laut campuspoint ist der Unterschied zwischen den T490s und T495s: 3.6h (wobei ich mich frage, wie man überhaupt auf 20h Akkulaufzeit beim Intel kommen sollte).
    Akkulaufzeit bis zu 20h* bis zu 16,4h*
    Die Werte kann man mal locker durch Zwei teilen dann stimmt es grob. -> bis 10h zu bis 8,2h [+/-]
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD Debian (Buster) https://www.debian.org/

  7. #27

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    351
    Danke
    48
    Thanked 21 Times in 18 Posts
    Erster Test zur Performance ist online, leider performt es um einiges schlechter als das E495?
    https://www.notebookcheck.com/Lenovo....424016.0.html

    Was meint ihr übrigens hierzu? https://www.notebookcheck.com/Intel-....423995.0.html
    Woher soll diese Performancesteigerung auf einmal kommen?
    mfG Avathar
    T520: Core i5 2x2,5 | 16GB Ram | 256GB Crucial MX200 x2 + 1TB MX500| 15,6" FHD | Antergos KDE

  8. #28
    Avatar von Rock Lobster
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    698
    Danke
    2
    Thanked 15 Times in 10 Posts
    Zitat Zitat von pepun Beitrag anzeigen
    X395 und T495 sind im Lenovoshop konfigurierbar, leider auch hier noch ohne das Privacy-Display.
    Da der andere Thread geschlossen ist, frage ich hier: Weiss jemand, ob man die Privacy-Funktion der Displays abschalten kann? Ich faende sowas schon irgendwie geil, kann mir aber Situationen vorstellen, in denen ich das abschalten moechte. Und wenn ja, ist das Bild fuer den Betrachter der direkt davor sitzt 100% identisch oder wird es auch in irgendeiner Form beeintraechtigt (z.B. dunkler oder so)?

  9. #29
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    13.899
    Danke
    273
    Thanked 929 Times in 683 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Rock Lobster Beitrag anzeigen
    Weiss jemand, ob man die Privacy-Funktion der Displays abschalten kann?
    Na klar, es handelt sich ja immer noch um ein IPS und kein TN-Display. Die Privacy-Funktion kann man mit der Taste F12/Stern aktivieren bzw. deaktivieren.
    Lenovo ThinkPad P51 | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  10. #30
    Meisterhoppler Avatar von Aviator
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    In einem Land mit etwa 81 Millionen anderen Menschen
    Beiträge
    4.833
    Danke
    41
    Thanked 86 Times in 82 Posts
    Ganz schöne Displaylotterie bei Lenovo

    https://www.notebookcheck.com/Lenovo....426535.0.html

  11. #31
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Zum Thema Panel-Lotterie [1] kommen bei mir auch ein paar Fragen auf.

    Ich gehe davon aus, dass der Artikel die Displays auflistet, die in den getesteten Exemplaren verbaut waren und NBC nur je ein Exemplar hatte.
    Es wäre jetzt keine Lotterie, wenn in dem jeweiligen Modell das entsprechende Panel wie in der Tabelle genannt, verbaut wäre (Frage 1).
    Daher meine Fragen:

    (1) Wer hat Geräte aus der Tabelle in Gebrauch und kann "seinen" Paneltyp nennen?
    (2) Ist der Unterschied zwischen den Panels spürbar oder nur messbar? (Es geht ja z.B. um die Latenz) -> muss man wg. der diversen Panels sich überhaupt nen Kopp machen?

    Viele Grüße
    anjuna

    P.S. Der Thread zu den Intel-Modellen ist bereits geschlossen, gerne hätte ich dort nach hier verlinkt, hoffe dass auch ohne neuen Thread in der T-Serie die Frage wahrgenommen wird


    [1] https://www.notebookcheck.com/Lenovo....426535.0.html
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  12. #32
    Avatar von anjuna
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Zum Thema X395: gibt es da ne Aussicht, wann das in das Campusprogramm (und in welchen Konfigurationen) aufgenommen wird?
    Habe dazu leider keine Informationen gefunden....

    Viele Grüße
    anjuna
    X220 i5-2520M + Mini Dock Plus Series 3 (4338) @Arch

  13. #33

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.157
    Danke
    24
    Thanked 306 Times in 281 Posts
    Zum T495 könnt ihr hier fragen Dann wird es für mich übersichtlicher: https://thinkpad-forum.de/threads/22...re-2-1-3-7-GHz
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  14. #34

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.699
    Danke
    49
    Thanked 112 Times in 109 Posts
    Zitat Zitat von anjuna Beitrag anzeigen
    Zum Thema Panel-Lotterie [1] kommen bei mir auch ein paar Fragen auf.

    Ich gehe davon aus, dass der Artikel die Displays auflistet, die in den getesteten Exemplaren verbaut waren und NBC nur je ein Exemplar hatte.
    Es wäre jetzt keine Lotterie, wenn in dem jeweiligen Modell das entsprechende Panel wie in der Tabelle genannt, verbaut wäre (Frage 1).
    Daher meine Fragen:

    (1) Wer hat Geräte aus der Tabelle in Gebrauch und kann "seinen" Paneltyp nennen?
    (2) Ist der Unterschied zwischen den Panels spürbar oder nur messbar? (Es geht ja z.B. um die Latenz) -> muss man wg. der diversen Panels sich überhaupt nen Kopp machen?

    Viele Grüße
    anjuna

    P.S. Der Thread zu den Intel-Modellen ist bereits geschlossen, gerne hätte ich dort nach hier verlinkt, hoffe dass auch ohne neuen Thread in der T-Serie die Frage wahrgenommen wird


    [1] https://www.notebookcheck.com/Lenovo....426535.0.html
    Ich kann bzw. werde die Displaylotterie nochmal im T490 Testbericht erwähnen.
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD Debian (Buster) https://www.debian.org/

  15. #35

    Registriert seit
    10.02.2004
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von Avathar Beitrag anzeigen
    Erster Test zur Performance ist online, leider performt es um einiges schlechter als das E495?
    Bei den beiden Testberichten die wir hier im Forum zu T495 und E495 haben lassen sich die Werte nicht so leicht direkt vergleichen, interessant finde ich, dass das T495 bei den Benchmarks deutlich vor dem T490 liegt.
    T500

  16. #36

    Registriert seit
    29.06.2019
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Meines Wissens kommen nach ryzen 3000 bald auch 5nm Chips.

    Die ryzen thinkpads sind erstmal wohl ein Testballon. Erst mal sehen wie es läuft.
    Und dann in der nächsten Generation die extremen Stromsparchips mit 5nm einbauen...

    Das könnte interessant werden.

  17. #37

    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    364
    Danke
    2
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Die "extremen Stromsparchips" die momentan im Thinkpad T495 und Co verbaut sind, werden noch in 12 respektive 14 nm bei Globalfoundries gefertigt.Jetzt muss man erstmal abwarten, ob AMD sich traut einen monolithischen SOC in 7 nm für Notebooks zu bauen oder ob da etwas anderes kommt. Von 5 nm sind wir wirklich noch einige Zeit entfernt.

  18. #38

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.699
    Danke
    49
    Thanked 112 Times in 109 Posts
    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    Bei den beiden Testberichten die wir hier im Forum zu T495 und E495 haben lassen sich die Werte nicht so leicht direkt vergleichen, interessant finde ich, dass das T495 bei den Benchmarks deutlich vor dem T490 liegt.
    Das hat mich auch ein wenig überrascht.
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD Debian (Buster) https://www.debian.org/

  19. #39

    Registriert seit
    22.08.2019
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen, btw. habe mich frisch angemeldet. Ich habe den T495s seit paar Tagen und beobachte die Akku Laufzeit / Battery Runtime. Bisher hatte ich eher "Alt" Geräte mit kurzer Laufzeit. Mein neuer Rechner sollte lange (Durchhalten). Ehrlich gesagt hätte ich auch fast ein Macbook Air gekauft, weil die Laufzeit sehr hoch ist.

    Daher möchte ich gerne in die Runde Fragen. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem T495s in Bezug auf Akkulaufzeit?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2019, 01:13
  2. Ankündigung ThinkPad T490: Redesign für die T-Serie
    Von ibmthink im Forum Neuankündigungen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.03.2019, 18:03
  3. ThinkPad A485 20MU000CGE mit AMD Ryzen 5 und Radeon Vega 8 Grafik
    Von andy im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 18:06
  4. Was stimmt mit AMD nicht? (PC mit Ryzen und RX570)
    Von Deufel im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.01.2018, 00:21
  5. T4xx ThinkPad T-Serie und Produktionsschwankungen in der Verarbeitung?
    Von x-x-x-x-x-x-x-x im Forum T - Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 20:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu