luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage zum RAM/Android

  1. #1

    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    316
    Danke
    115
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Frage zum RAM/Android

    Ab welcher Android-Version braucht man sich ums RAM keine Sorgen zu machen, ob es 2 oder 3 oder 4 sind, weil man für Apps etc auch den Card-Speicher einrichten kann? ..... Oder habe ich da was total falsch verstanden??
    X230 (2325-T1H) | i5-3320m 2,6 | 8 GB RAM | 240GB OCZ TR150 | 12,5" 1360x768 HD | Intel HD4000 | Win7x64 (ehem. ein Finne)
    T500 (2082-8WG) | CD2 - P8700 | 8 GB RAM | 120GB Plextor M3 | 15,4" WSXGA+ | ATI HD 3650 | Win7x64 | Cinebench 2010: 2627, 5162


  2. #2
    Avatar von Sir Charles82
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    520
    Danke
    14
    Thanked 13 Times in 12 Posts
    Der RAM hat doch nichts mit dem Card-Speicher zu tun, da gehts primär um den INTERNEN Speicher, den man mit einer SD-Karte erweitern kann. Ab Android 8 mußt du die SD-Karte allerdings als internen Speicher formatieren, sonst werden dorthin keine Apps abgelegt...
    Mein Fuhrpark: ~760XL/ ~X32/ ~T43/ ~T61/ ~W500/ ~X200s/ ~X201/ ~Edge E135




  3. The Following User Says Thank You to Sir Charles82 For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    316
    Danke
    115
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja also mein Android 7.0 mit 3GB RAM ist machmal knapp bemessen aufgrund der vielen App. Ich kann doch dann jetzt ein Android 8.0 mit 2GB nehmen, weil ich mit einer 32GB-Card eh dann 32+2 GB für internen Speicher hätte für die vielen Apps, oder?
    X230 (2325-T1H) | i5-3320m 2,6 | 8 GB RAM | 240GB OCZ TR150 | 12,5" 1360x768 HD | Intel HD4000 | Win7x64 (ehem. ein Finne)
    T500 (2082-8WG) | CD2 - P8700 | 8 GB RAM | 120GB Plextor M3 | 15,4" WSXGA+ | ATI HD 3650 | Win7x64 | Cinebench 2010: 2627, 5162


  5. #4
    Avatar von TheGrey
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Großraum Stuttgart (Winnenden)
    Beiträge
    1.274
    Danke
    7
    Thanked 34 Times in 31 Posts
    RAM ist NICHT gleich Flash (ROM)!

    RAM = Arbeitsspeicher zum ausführen AKTIVER Anwendungen, inkl. dem was das OS zum Arbeiten braucht. Heutzutage nur noch 2GB als RAM zu kaufen halte ich für wesentlich zu gering. Nach dem Ausschalten ist der Inhalt vom RAM leer. Kurzgesagt: je mehr RAM zur Verfügung steht, desto mehr Apps können gleichzeitig im RAM geladen sein, das spürt man beim Wechsel zwischen aktiven Apps.

    Flash = (früher auch ROM genannt, heutzutage interner Speicher oder Storage) ist der Storage, in dem die Apps (und das OS) dauerhaft gespeichert sind, inkl. der anfallenden speicherbaren (oder speicherwürdigen) Daten, z.B. Mails, Kontakte, Bilder, Videos. Von der Zahl geht noch das OS weg (ab Anroid 8.0 mit Treble sogar zweifach). Beispiel: Android 6.0 mit 8GB Flash, da bleiben ca. 4,5GB für den Nutzer übrig, das ist sehr wenig. Weniger als 16GB sollte man m.E. nicht mehr kaufen. Persönlich betrachte ich 32GB schon als absolutes Minimum.

    Deswegen sind immer zwei verschieden große GB Zahlen genannt. Die kleinere ist immer das RAM, die größere der Flash Storage.
    [ ThinkPad X201 | WXGA+ | i5-560M | 8 GB | 512 GB (Crucial M4) | 802.11n | BT | WWAN | FPR | 6c ]
    [ ThinkPad X61s | SXGA+ | L7500 | 8 GB | 256 GB (Crucial C300) | 802.11n | BT | WWAN | FPR | 8c ]

  6. The Following User Says Thank You to TheGrey For This Useful Post:
  7. #5
    Avatar von Hiero
    Registriert seit
    01.07.2012
    Ort
    Preußisch-Sibirien
    Beiträge
    153
    Danke
    0
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Nein, denn die SD-Karte vergrößert wie Sir Charles82 sagt den Speicherplatz (Festplatte), nicht den Arbeitsspeicher (RAM)
    Ist wie beim ThinkPad, da hast du ja auch nicht plötzlich 1TB Arbeitsspeicher nur weil du eine 1 TB SSD einbaust.
    Fridolin sagt: Und immer locker durch die Hosen atmen.

  8. The Following User Says Thank You to Hiero For This Useful Post:
  9. #6

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    153
    Danke
    7
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Lerne erstmal den Unterschied zwischen Flüchtige Speicher und Nicht Flüchtige Speicher.

    http://m-rudolf.ch/dat_pctechnik/pctechnik_008.html

    Das was du mit 3GB oder 2 GB Beschreibst sind Flüchtige Speicher. Das andere ist Nicht Flüchtig.

  10. The Following User Says Thank You to Fiestaodin For This Useful Post:
  11. #7
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.085
    Danke
    41
    Thanked 251 Times in 191 Posts
    Zitat Zitat von i.car Beitrag anzeigen
    Ab welcher Android-Version braucht man sich ums RAM keine Sorgen zu machen, ob es 2 oder 3 oder 4 sind, weil man für Apps etc auch den Card-Speicher einrichten kann? ..... Oder habe ich da was total falsch verstanden??
    Ja, hast du.

    Zitat Zitat von i.car Beitrag anzeigen
    Ja also mein Android 7.0 mit 3GB RAM ist machmal knapp bemessen aufgrund der vielen App. Ich kann doch dann jetzt ein Android 8.0 mit 2GB nehmen, weil ich mit einer 32GB-Card eh dann 32+2 GB für internen Speicher hätte für die vielen Apps, oder?
    Oder. Es gibt bei Smartphones (aber auch bei Notebooks und anderen Rechnern) zwei Arten von Speicher: Den Arbeitsspeicher oder RAM und den Festspeicher.

    Der Arbeitspeicher (RAM) ist flüchtiger Speicher (= der Inhalt geht verloren, wenn das Gerät ausgeschaltet wird), der von Programmen während der Ausführung genutzt wird. Die Größe des Arbeitsspeichers hat also Einfluß darauf, wieviele Programme parallel ausgeführt werden können. (Der Arbeitsspeicher wird auch für ein paar andere Dinge genutzt, das ignorieren wir hier aber mal.)

    Der Festspeicher ist nichtflüchtig (= der Inhalt bleibt erhalten, wenn das Gerät ausgeschaltet wird). Er wird verwendet, um alle installierten Programme vorzuhalten, auch die, die gerade nicht ausgeführt werden. Er wird zusätzlich genutzt, um Dokumente, Bilder, Musik, Videos etc. zu speichern. In Beschreibungen von Smartphones wurde er früher gerne mal als "ROM" bezeichnet. Da halte ich für ungünstig, weil Festspeicher kein nur lesbarer Speicher ist (dafür steht ROM - read only memory). M.W. ist das heute zum Glück nicht mehr üblich.

    In deinem ersten Beitrag hast du von Auslagern von RAM in den Cardspeicher geschrieben. RAM ist Arbeitspeicher, Cardspeicher ist eine Form von Festspeicher. Die beiden haben also nichts miteinander zu tun.
    Bei Android konnte man auch früher schon einige Apps vom verlöteten Festspeicher des Gerätes auf die SD-Karte auslagern. Ab Android 8 (?) kann die SD-Karte in einem speziellen Modus formatiert und anschliessend anstatt des verlöteten Speichers genutzt werden.
    Das klappt dann mit allen Apps.

    Wenn ein Gerät z.B. "32+2 GB" Speicher hat, dann bedeutet das, daß das Gerät 32 GB Festspeicher und 2 GB Arbeitsspeicher hat. Die zwei haben aber, wie beschrieben, unterschiedliche Verwendungen und können daher nicht addiert werden.

  12. The Following User Says Thank You to moronoxyd For This Useful Post:
  13. #8

    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    316
    Danke
    115
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Bestens, gelernt, erledigt....Danke!!!!
    Geändert von i.car (18.04.2019 um 12:17 Uhr)
    X230 (2325-T1H) | i5-3320m 2,6 | 8 GB RAM | 240GB OCZ TR150 | 12,5" 1360x768 HD | Intel HD4000 | Win7x64 (ehem. ein Finne)
    T500 (2082-8WG) | CD2 - P8700 | 8 GB RAM | 120GB Plextor M3 | 15,4" WSXGA+ | ATI HD 3650 | Win7x64 | Cinebench 2010: 2627, 5162


Ähnliche Themen

  1. 240X - Frage zum RAM
    Von MikeDC02 im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 19:04
  2. T4xx Lenovo T420s - Frage zum Ram-Takt
    Von mr_metall im Forum T - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 11:34
  3. Unterschiede der CPUs und Frage zum RAM
    Von Niemand im Forum SL - Serie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 16:41
  4. Frage zum Ram
    Von facecrusher86 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 19:33
  5. Frage zum RAM beim T22
    Von frankenheimer im Forum T - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 13:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic