luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Nachfolger für X230

  1. #1

    Registriert seit
    23.10.2016
    Beiträge
    23
    Danke
    7
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Unglücklich Nachfolger für X230

    Hallo zusammen,

    gibt es für das X230 einen "würdigen" Nachfolger. Evtl. eines der diversen X1 oder Yoga Modelle ( welche von denen sind den jetzt eigentlich auf Business Thinkpad Level )

    Ich habe mich jetzt ausgiebig bei X240,250,260, eingelesen und musste feststellen das die Serie für mich nicht mehr in Frage kommt.

    Es gibt nur folgende Anforderungen:

    - zwei Ramslots
    - Kein Ultrabook Prozessor (wobei ich das noch tolerieren könnte)
    - FHD Display (optinal mit Touch)
    - Fingerprint
    - gute LTE unterstützung mit Simslot

    Im Grunde suche ich einen X230 mit FHD (ohne den MOD machen zu müssen). Das X230 hat genug Leistung für mich. Ich will halt einfach mal was neues. (Schwerpunkt FHD)

    Hat jemand eine Idee. Ich habe daheim auch einen Thinkpad Helix2 ( Das war ein guter Ansatz, aber der hat mich auch nicht vollends glücklich gemacht , u.a. wegen fehlender Docking usw )

    Für Ideen wäre ich sehr dankbar. Danke

    PS: Kann auch was älteres sein. Ist mir egal solange es Klein und solide ist.
    Geändert von kos187 (17.04.2019 um 11:58 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    373
    Danke
    92
    Thanked 29 Times in 29 Posts
    Falls ein x220 mit FHD-Mod auch in Frage käme, böte sich hier die Chance an, eines zu ersteigern: https://thinkpad-forum.de/threads/21...20-mit-FHD-Mod.


  3. #3

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    504
    Danke
    3
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Das L380 würde ich mir mal ansehen.
    X230 2325-CN3 | i5-3320, 8GB Ram, Crucial BX200, IPS
    ehemals: R61 7733-WM2 | T8100

  4. #4
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.352
    Danke
    11
    Thanked 43 Times in 43 Posts
    Zitat Zitat von kos187 Beitrag anzeigen
    - zwei Ramslots
    - Kein Ultrabook Prozessor (wobei ich das noch tolerieren könnte)
    - FHD Display (optinal mit Touch)
    - Fingerprint
    - gute LTE unterstützung mit Simslot

    Also das X260 ist doch nahe an den Anforderungen:
    - zwei Ramslots
    hat zwar nur einen, aber es gibt jetzt die 32 GB DDR4 Module, muesste noch einer bestaetigen, dass die im X260 erkannt werden. Jedenfalls sind die nicht geloetet, dass finde ich noch wichtiger.

    Was als Display moeglich ist, weiss ich jetzt nicht.
    Aber Fingerprint und LTE und SIM-Slot gibt es.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  5. #5

    Registriert seit
    23.10.2016
    Beiträge
    23
    Danke
    7
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Flexibel Beitrag anzeigen
    Also das X260 ist doch nahe an den Anforderungen:
    - zwei Ramslots
    hat zwar nur einen, aber es gibt jetzt die 32 GB DDR4 Module, muesste noch einer bestaetigen, dass die im X260 erkannt werden. Jedenfalls sind die nicht geloetet, dass finde ich noch wichtiger.

    Was als Display moeglich ist, weiss ich jetzt nicht.
    Aber Fingerprint und LTE und SIM-Slot gibt es.
    Hallo, danke für die Antwort.

    Zwei Bänke alleine schon wegen Dualchannel Anbindung. Oder macht das keinen Unterschied aus?

    Das war eigentlich meine größte Angst, sonst hätte ich achon das X250 in Betracht gezogen. Das x240 fällt raus wegen des miesen layouts

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von pelouse Beitrag anzeigen
    Das L380 würde ich mir mal ansehen.
    Guter Tip. Die L Serie hatte ich irgendwie als "möchtegern Thinkpad" abgestempelt. Aber dem scheint nach ersten nachlesen gar nicht so zu sein... DANKE
    Geändert von kos187 (18.04.2019 um 12:34 Uhr)

  6. #6
    Avatar von beserene
    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    667
    Danke
    7
    Thanked 6 Times in 6 Posts
    Dual Channel macht im Office-Betrieb keinen Unterschied aus. Zumindest bei mir mit VMs ebenso wenig.
    Zumal z.B. von 8+16 dann 16 der 24 GB im dual channel laufen würden (bzw. sollten, Stichwort asynchronous dual-channel).

    Wenn du mit der Leistung des X230 zufrieden bist, machen moderne LV CPUs keinen Unterschied - ausser das diese halt sparsamer sind und entsprechend eher lüfterlos laufen die meiste Zeit.
    Vergleich X230 mit T460: https://www.cpubenchmark.net/compare...300U/817vs2609
    (gibt natürlich noch stärkere CPUs)

    Also evtl. X390, T4xxS, X1C, X250 oder neuer - je nach budget.
    expectation without communication equals frustration

Ähnliche Themen

  1. X230 Nachfolger gesucht
    Von facecrusher86 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2019, 11:47
  2. Nachfolger Edge E135 - eher Gebrauchtgerät X230 (?)
    Von Sir Charles82 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2018, 09:26
  3. Nachfolger für mein x230 gesucht!
    Von OlliW im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2018, 21:42
  4. x230 Nachfolger gesucht - Dell Gerät wegen besserer Bildschirme?
    Von MRDS im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 16:41
  5. Nachfolger für L420. Vielleicht ein X230?
    Von Zäpp im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 21:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic