luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: Thinkpad für Davinci Resolve - was braucht es

  1. #1

    Registriert seit
    08.01.2017
    Beiträge
    28
    Danke
    28
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Thinkpad für Davinci Resolve - was braucht es

    Hey zusammen,

    ich möchte mir gerne ein Thinkpad zum Schneiden mit Davinci Resolve anschaffen.
    Ein Freund von mir meinte, dass das Hauptaugenmerk auf einer soliden GPU und dem Arbeitspeicher liegen sollte.
    Hat jemand Erfahrungen beim Benutzen von Davinvi auf einem Thinkpad und kann mir sagen, was für Mindestanforderungen das Gerät haben sollte?

    Liebe Grüße im Vorraus,

    Eure Pflaume

    PS:

    Diese 2 Geräte sind mir bei Ebay-Kleinanzeigen ins Auge gesprungen, meint Ihr das eins von beiden schon reichen könnte?
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...03536-278-1929

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...3544-278-19681

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.526
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Was für Videomaterial schneidest du denn? Und welches Budget steht zur Verfügung? Welche Displaygröße (12", 14", 15,6") willst du?

    Ich würde vorerst mal sämtlichen ULV-Kram (CPUs mit "U" am Ende) aussortieren, und auch das T420 ist nicht leistungsstark genug. Generell würde ich eine Quadcore-CPU wählen und eine CPU mit CUDA-Unterstützung. Wenn du Full HD-Material schneidest, würde ich ab 8GB RAM und 1.5GB VRAM anfangen (besser 16GB und 2GB VRAM). Ein Beispiel wäre ein W530 ab i7-3720QM und Nvidia Quadro K2000M. Soll es 4K sein, wirst du nicht an den neueren Workstation-Thinkpads mit 4GB VRAM vorbeikommen. Beispielsweise das P50 mit i7- oder Xeon-Quad und Quadro M2000M.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. The Following User Says Thank You to iYassin For This Useful Post:
  4. #3

    Registriert seit
    08.01.2017
    Beiträge
    28
    Danke
    28
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hey, vielen lieben Dank schonmal!
    Full HD-Material wird es sein 4k eher nicht.
    Die Displaygröße ist mir relativ egal um ehrlich zu sein.
    Da ist mir dann wichtiger etwas zu sparen.
    Puh ich würde gerne einen gebraucht kaufen, kenne mich nicht so aus aber mehr als 400€ würde ich eher ungern bezahlen. Maximal 550€ aber wirkich viel lieber drunter^^
    Kann sei, dass das extrem unwahrscheinlich ist, aber bei eBay-Kleinanzeigen habe ich schon des Öfteren mal nen Schnapper geschossen, auch wenn da das Risiko natürlich auch höher ist, dass etwas schiefläuft.

  5. #4

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.900
    Danke
    24
    Thanked 260 Times in 241 Posts
    Also ich kann iYassin nur zustimmen! Finger weg von den "U's!

    Ich schneide auf einem Desktop Core2Quad E5450 FHD-Material und hab der Kiste 16 GB RAM gegönnt! Es "geht". Aber die Geforce 250 kommt langsam an ihre Grenze. Den E5450 habe ich eine 4 Kameraspuraufnahme rendern lassen. Der Schnitt war ruckelfrei! Das T410 mit dem i5 ist für lechte Schnittanwendungen im FHD noch machbar, kommen aber mehrere Videospuren zum Einsatz geht das in die Knie... Das W520 kann ich leider noch nicht testen aber da bin ich zuversichtlich, dass es gut funktioniert (dickste Nvidia ist verbaut).

    Ein T430 Intel mit i7 2630qm ist für Videoschnitt "geeignet". Damit arbeite ich derzeit unterwegs. Aber je mehr Spuren kommen, desto zäher wird es auch da.

    Aufgrund der Displaygröße würde ich aber zur 15" Variante greifen, wenn mobilität nicht ganz so groß geschrieben ist! Man will ja noch etwas sehen auf dem Display

    Achja ich schneide mit Adobe Premiere...


    Edit:
    Welche "sonstigen" Anforderungen hast Du denn in Sachen Videoschnitt? Also ist es mehr nur ein Video "zerstückeln" und neu zusammensetzen (redaktionelle Aufbereitung) oder mehr in die "kreative" Schiene mit mehr als 2 Kameras und/oder AfterEffects oder sonstigen Grafikspielereien?

    Bei mir ist es mehr der redaktionelle Part meist mit 1-3 Kameraspuren sowie Grafikeinblendungen und einem gaanz kleinen Teil After Effects (da muss ich mich mehr dahinterklemmen). Dafür reicht wie gesagt mein Desktop E5450 bzw. das T430 noch dicke aus. Aber gerli09 hat ja einen Link für ein W530 gepostet... Damit machst Du definitiv keinen Fehler
    Geändert von sarek (15.04.2019 um 17:40 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  6. The Following User Says Thank You to sarek For This Useful Post:
  7. #5
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.158
    Danke
    17
    Thanked 214 Times in 196 Posts
    Hier wird doch ein W530 verkauft: https://thinkpad-forum.de/threads/21...highlight=W530
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro

  8. The Following User Says Thank You to gerli09 For This Useful Post:
  9. #6
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.526
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Ah ja, das Angebot habe ich gesucht hat halt nicht das gute AUO Display, und dafür ist es dann etwas teuer meiner Meinung nach. Dafür kriegt man schon W541.

    @sarek: Davinci geht deutlich mehr auf die Grafikkarte, da würde ich mit nem T420 nicht mehr groß anfangen...
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  10. The Following User Says Thank You to iYassin For This Useful Post:
  11. #7

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.900
    Danke
    24
    Thanked 260 Times in 241 Posts
    Zitat Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
    @sarek: Davinci geht deutlich mehr auf die Grafikkarte, da würde ich mit nem T420 nicht mehr groß anfangen...
    Gut zu wissen - Premiere geht ja mehr auf die CPU... Dann werde ich meiner "Holden" Davinci mal ganz schnell ausreden und sie zur dunklen Seite der Schnittprogramme führen
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  12. The Following User Says Thank You to sarek For This Useful Post:
  13. #8

    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    148
    Danke
    19
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Gut zu wissen - Premiere geht ja mehr auf die CPU... Dann werde ich meiner "Holden" Davinci mal ganz schnell ausreden und sie zur dunklen Seite der Schnittprogramme führen
    Aber auch bei Premiere gibts so einige Effekte, die ohne GPU-Unterstützung ewig rechnen.


    Wenns um Video geht, würd ich da eher bei so Gamer-Laptops gucken, die haben die sehr viel leistungsstärkeren GPUs.

    Oder gleich Desktop, da gibts für das gleiche Geld sehr viel mehr Flexibiliät (bei den Komponenten, Aufrüsten, etc) und Rechenleistung.

    Und ja wenn Thinkpad bis 400/500 € - W541 oder Tx40p mit Quadcore, Nvidia und 16GB RAM, drunter würd ich nicht anfangen. Aber kommt natürlich drauf an, was genau gemacht wird. Welche Codecs geschnitten werden, ob Color Graing, Masken, Effekte usw...
    Geändert von Winston (15.04.2019 um 20:38 Uhr)

  14. The Following User Says Thank You to Winston For This Useful Post:
  15. #9
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.526
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Mal zwei Vorschläge:
    - Das W530 hier ist gut ausgestattet (großer Quad, 16GB RAM, große GPU mit 2GB VRAM, Full HD), hat wohl Kratzer "am" Display, aber dafür auch nur 400€. Würde ich mir mal anschauen: https://www.ebay.de/itm/Lenovo-Think...T/293025350523
    - Auch ein W530 mit solider Ausstattung, allerdings nur die kleine K1000M mit 1GB VRAM und von privat: https://www.ebay.de/itm/Lenovo-Think...D/264283056683
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  16. The Following User Says Thank You to iYassin For This Useful Post:
  17. #10

    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    148
    Danke
    19
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Jo nicht schlecht, was Yassin da rausgesucht hat, da gibts ein paar schöne Geräte in der Preiskategorie.

    Auch nicht übel: T540p mit 4800MQ für 439 EUR, nur noch RAM aufrüsten
    https://www.ebay.de/itm/Lenovo-Think...cAAOSwJrdcrbUZ

  18. The Following User Says Thank You to Winston For This Useful Post:
  19. #11

    Registriert seit
    08.01.2017
    Beiträge
    28
    Danke
    28
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Wow, danke für all die Unterstützung!

    Ich will eigentlich nur Videos schneiden. Es wird recht simpel sein, halt mehr auf den Inhalt ankommen, als auf crazy Effekte, oder vierspurige Sachen^^
    Also einfach ein Video aus vielen Teilen, mit simplen Übergängen
    Ob ich das mit dem Colorgrading lernen will weiß ich noch nicht, aber bis zu einem gewissen Punkt wäre das wohl nicht schlecht und sicher ist sicher.

  20. #12

    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    148
    Danke
    19
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Wo kommt denn das Material dafür her?
    Und was hast du denn im Moment für nen Rechner?

    Die hier vorgeschlagenen Geräte sind halt alle ziemliche Backsteine. Und wie gesagt, alternativ nen Desktop-PC würd ich im Hinterkopf behalten.

    Die HP Workstations sind von der Hardware übrigens auch hübsch für den Einsatzzweck:
    https://www.ebay.de/itm/HP-ZBook-15-...EAAOSw4BBcscs0
    https://www.ebay.de/itm/HP-ZBook-15-...MAAOSwzPdZrGD3
    -> https://www.notebookcheck.com/Dauert....138123.0.html
    Geändert von Winston (15.04.2019 um 22:39 Uhr)

  21. #13

    Registriert seit
    08.01.2017
    Beiträge
    28
    Danke
    28
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Momentan kommt das Material von einer Lumix DMC-G6K und mein Rechner ist ein Lenovo Yoga 300
    Damit kann ich Davinci nicht benutzen, weshalb ich immer ins Haus der Jugend in die Innenstadt fahren muss.
    Da muss ich mich natürlich an deren Zeiten anpassen.
    Da ich in nächster Zeit viel unterwegs sein werde, ist mir eine gewisse Mobilität schon echt wichtig.

  22. #14
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.122
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    Ich denke mal das Gerät kann nie schnell genug sein.
    Schon wenn du mal ein neues Handy bekommst was 4k aufnehmen kann wirst du nicht mehr in HD sondern in 4k filmen.
    Die Zeit vergeht schneller als du denkst und der Pixelwahn zieht sich immer weiter voran auch wenn es die Leute nicht unbedingt brauchen.
    Schon alleine die Framerate war ja früher bei 25 und jetzt filmt keiner mehr unter 50.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  23. #15

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.900
    Danke
    24
    Thanked 260 Times in 241 Posts
    Zitat Zitat von AndreasBloechl Beitrag anzeigen
    Schon wenn du mal ein neues Handy bekommst was 4k aufnehmen kann wirst du nicht mehr in HD sondern in 4k filmen.
    Die Zeit vergeht schneller als du denkst und der Pixelwahn zieht sich immer weiter voran auch wenn es die Leute nicht unbedingt brauchen.
    Schon alleine die Framerate war ja früher bei 25 und jetzt filmt keiner mehr unter 50.
    Das kann ich aus eigener Erfahrung so nicht bestätigen

    Ich habe ein Handy und eine Kamera, die 4K können, aber auf FHD eingestellt sind.
    1080p reichen und mehr wird eh nicht gesendet. Standard ist in der Tat 50 fps bei uns, außer die Geräte (Handys oder DSLR) schaffen es nicht. Aber 4K bringt uns jetzt keinen Mehrwert. Im Gegenteil: Es belegt nur unnötig HDD-Speicher, da wir die Rohdaten auch teilweise privat behalten (Archivmaterial). Da hab ich ehrlichgesagt jetzt schon Platzmangel mit 1080p
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  24. #16

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.619
    Danke
    27
    Thanked 170 Times in 131 Posts
    Zitat Zitat von AndreasBloechl Beitrag anzeigen
    ........Schon wenn du mal ein neues Handy bekommst was 4k aufnehmen kann wirst du nicht mehr in HD sondern in 4k filmen......
    4k ist IMHO nur sinnvoll, wenn man die richtige Kamera dazu hat. Smartphones würden sie derzeit besser auf FullHD optimieren. Aber damit kann man den Feature-War nicht gewinnen. Ich würde die Notebookauswahl von meinen jetztigen Anforderungen abhängig machen und nicht davon, was ich in 2 - 3 Jahren brauche. Dann verkaufe ich halt das Gerät wieder, was ich mir 2019 als Gebrauchtgerät gekauft habe und kaufe mir 2021 wieder ein neues Gebrauchtgerät.

  25. #17

    Registriert seit
    08.01.2017
    Beiträge
    28
    Danke
    28
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ist das W530 auch eher ein "Backstein" und eher ungeeignet, was mobiles Arbeiten angeht?

  26. #18
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.526
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Das W530 ist definitiv kein kompaktes Gerät, nein. Knapp 3kg Gewicht, wenn ich mich nicht täusche.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  27. The Following User Says Thank You to iYassin For This Useful Post:
  28. #19

    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    148
    Danke
    19
    Thanked 21 Times in 21 Posts
    Japp. Gewicht, Größe und Leistung bedingen sich halt gegenseitig, besonders in der Preisklasse. Was deine Vorstellung von "mobilem Arbeiten" ist, müsstest du genauer erklären, aber am Ende kannst du's eigentlich nur selbst rausfinden.
    Für manche ist nen X230 nen Brocken, andere schleppen 17" Laptops durch die Gegend.

  29. The Following User Says Thank You to Winston For This Useful Post:
  30. #20

    Registriert seit
    08.01.2017
    Beiträge
    28
    Danke
    28
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Nun, ich möchte vorallem auch im Zug damit ohne Probleme arbeiten, da ich sehrviel unterwegs bin. Im Rucksack sollte ich es schon ohne Probleme mal einen halben Tag mit mir rumschleppen können. Da erscheinen mir 3Kg schon recht viel...
    Wie siehts es mit dem Gerät aus?
    Das erscheint mir etwas kleiner, allerdings ist da wieder ein U am Ende der Prozessorbezeichnung, davon wurde mir ja eigentlich abgeraten^^

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...77155-278-9193

Ähnliche Themen

  1. E485 OpenCL/Resolve
    Von benjamin.wien im Forum Edge E/S - Serie, ThinkPad 13
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2018, 16:01
  2. T5xx T520 Davinci Resolve/Premiere/AvidMC
    Von dafinnschi im Forum T - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 19:11
  3. T4xx T420 Nvidia 1Gb Mercury Engine/Blackmagic Davinci
    Von dafinnschi im Forum T - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 00:32
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 20:28
  5. Braucht man ThinkPad Software überhaupt?
    Von vita im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 14:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic