luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dualboot Windows 10 und Windows 10

  1. #1

    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    154
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Frage Dualboot Windows 10 und Windows 10

    Hallo.
    Ich habe momentan die Überlegung ob ich nicht zwei SSDs in ein P51 einbaue und zwei Mal Windows 10 installiere.
    Warum das?
    Eine Platte ist bereits drin und da ist das Firmenimage drauf. Wenn ich da ne Software installiere, die nicht freigegeben ist, bekomme ich Mecke und muss es deinstallieren.
    Da ich das Gerät aber auch gern privat nutzen würde, da tolle Hardware, wäre mir der Einsatz eines weiteren Windows sehr gelegen.
    Wo ist jetzt das Problem?
    Sieht die Windowsinstallation A die Version B auf der anderen SSD, wenn hochgefahren? -> Wahrscheinlich.
    Kann ich die jeweils andere ausblenden?
    Was passiert, wenn ich den Rechner wieder abgeben muss und baue meine SSD wieder aus? Ist dann der Eintrag beim Booten automatisch weg?

    Danke euch.
    Gruß
    Geschäft: L512 / T410 / T450
    Privat: X61t / Fujitsu T902

  2. #2

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.705
    Danke
    0
    Thanked 38 Times in 38 Posts
    1. Bitte kläre vorher ob dein Admin dies gestattet. Typischerweise wird er das nicht - eine zweite Platte in deinem TP sollte nicht funktionieren/booten.
    2. Ja - jede Windowsinstallation sieht die andere.
    3. Ja, du kannst Festplatten manuell über die Systemsteuerung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung ausblenden. Dafür sind Adminrechte nötig welche du auf deinem Firmenimage vermutlich nicht hast
    4. Der Booteintrag bleibt erhalten - je nachdem in welchem Bootmenü er angelegt wurde. Wenn du jeweils eine Festplatte beim Installieren ausbaust gibt es keinen zusätzlichen Booteintrag - wahlweise booten geht dann über das Bios-Auswahl-Menü (F12)

  3. #3

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.200
    Danke
    41
    Thanked 78 Times in 75 Posts
    Ich würde ja mal mit dem Admin / Arbeitgeber reden.

    Technisch geht das alles.
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  4. #4
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.323
    Danke
    11
    Thanked 35 Times in 35 Posts
    Zitat Zitat von Bovery Beitrag anzeigen
    Ich habe momentan die Überlegung ob ich nicht zwei SSDs in ein P51 einbaue und zwei Mal Windows 10 installiere.
    Dann koennen auf der Firmen-Platte trotzdem Viren/Wuermer entstehen.

    Gluecklich wirst Du damit wohl nicht.
    Dann lieber ein kleines privates ThinkPad.
    Nehme das selbe nochmal, dann braucht man sich nicht umgewoehnen.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 12:53
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 11:43
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 18:59
  4. DualBoot Windows 7 + Windows XP Tablet Edition
    Von naquaada im Forum Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 10:18
  5. BitLocker und Windows im DualBoot
    Von langerhans im Forum Windows
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 18:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic