luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Windows10 1809 amd64 03-2019?

  1. #1
    Avatar von BerndN100
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    188
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 2 Posts

    Windows10 1809 amd64 03-2019?

    Heute kam nun auch bei mir endlich mamal W10 1809 an.
    Aber warum "amd64"?.. ....
    obwohl ein Intel i5 drin ist.
    Hatte schon die schlimmsten Vorahnungen wegen Abbruch - aber lief problemlos durch.
    Hat einer von euch eine Idee, warum da "AMD64" dran stand?
    IBM Lenovo Thinkpad T540p, 15,6"3K, Windows 10pro/64
    IBM Lenovo 3000 N100
    , 15,4" Windows 10/32
    IBM Thinkpad SL 510, 15,6" Windows 10/64

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.023
    Danke
    24
    Thanked 280 Times in 258 Posts
    Ja mein Vater, allerdings nur bei einem regulärem Update. Er war zwar verwundert darüber (wegen dem AMD64 an den Updatenamen), aber ich habe mich da nicht weiter darum gekümmert, da es ja auch ein AMD-System war. Jetzt wäre es schon interessant zu wissen, ob es nur eine falsche Beschreibung oder mehr ist...
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  3. #3
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.670
    Danke
    80
    Thanked 230 Times in 204 Posts
    Das ist schon okay so. Da AMD die 64-Bit-Befehlserweiterung entwickelt hat, wurde das "AMD64" genannt. Intel hat dann eine dazu kompatible Befehlserweiterung entwickelt, die zwischenzeitlich AFAIK EM64T hieß und nun "Intel 64". Als Bezeichnung für eine 64-Bit-Softwareversion hat sich teilweise eben AMD64, Intel 64 oder EM64T bis heute gehalten.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  4. #4
    Avatar von BerndN100
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    188
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 2 Posts
    Themenstarter
    Danke, na das war ja mal eine super, kurz aber umfassende Erklärung.
    Schönes Wochenende
    Bernd

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -
    Nachtrag!
    -vielleicht für den einen oder anderen wichtig:

    Freiwillig hat mir Windows das 1809 nicht angeboten.
    Ich musste es manuell anstoßen - mit "nach Updates suchen".

    Wollte das nun endlich mal erledigt haben, mit dem aktuellsten Build, bevor die nächste
    Aktion Ende April... ..
    - oder so-
    anrollt.
    Geändert von BerndN100 (06.04.2019 um 09:25 Uhr)
    IBM Lenovo Thinkpad T540p, 15,6"3K, Windows 10pro/64
    IBM Lenovo 3000 N100
    , 15,4" Windows 10/32
    IBM Thinkpad SL 510, 15,6" Windows 10/64

Ähnliche Themen

  1. Nord ThinkPad Stammtisch Hannover Frühjahr 2019 -- 06.04.2019 11:00
    Von linrunner im Forum User Treffen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.04.2019, 18:55
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 15:50
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 23:37
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 19:30
  5. Ubuntu amd64 - ACPI aktivieren
    Von rijndael im Forum Linux
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 12:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic