luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: 15 Zoll Notebook für Standardanwendungen und Photoshop

  1. #1

    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.512
    Danke
    21
    Thanked 29 Times in 24 Posts

    15 Zoll Notebook für Standardanwendungen und Photoshop

    Servus zusammen,

    ich bin derzeit auf der Suche nach einem passenden Notebook für meine Anforderungen und hoffe, dass ihr mir helfen könnt, weil ich doch sehr unentschlossen bin.

    Situation:
    Wie viele Leute bin ich natürlich viel meiner Zeit einfach mit Surfen und Office beschäftigt - dafür ist natürlich so ungefähr jedes Thinkpad geeignet und ich bin auch im Besitz zahlreicher Geräte (x200, x230, T450s, Yoga S1, Chromebook, iPad). Allerdings schaue ich mittlerweile nach einem Notebook mit größerem Bildschirm, da ich auch oft im Homeoffice bin und leider aus Platzgründen nicht die Möglichkeit habe eine Dockingstation mit zusätzlichen Monitoren zu verwenden (daher sind auch Desktop PCs ausgeschlossen). Zwar ist der Größenunterschied von T450s zu dem Display eines 15" Geräts jetzt nicht unfassbar, aber immerhin ein Anfang. Wenn es ausschließlich um Surfen und Office geht, könnte ich natürlich auch jedes Gerät nehmen. Allerdings bearbeite ich doch gerne Bilder und das soll nun auch nicht mehr an meinen U2412M Monitoren passieren, sondern über das Notebook-Display. Bislang habe ich das immer mit dem T450s gemacht, aber ich muss sagen, dass mich die Performance immer gestört hat weil ich bei Lightroom doch oft ne Sekunde auf das Laden warten musste.. Und bei 500 Bildern stresst mich das schon extrem. Ich bin mir bewusst, dass ich kein Notebook mit einem extrem guten Monitor für Bildbearbeitung finden werde, aber so gut wie es eben geht sollte es sein.

    Anforderungen:
    - Thinkpad mit 15"
    - Ausreichende Performance für flüssige Bildbearbeitung (90% Lightroom, 10% PS)
    - Gebrauchtgerät (sehr wahrscheinlich)
    - ca. 500€

    Ich hab mir bereits ein T550 angeschaut, aber da befürchte ich, dass die Performance wieder das Problem ist und zudem ist das FHD Panel nicht der Hit. Das FHD Panel vom T560 ist ja auch nicht der Brüller und zudem wird es dann etwas zu teuer. Das W540 oder W541 soll qualitativ nicht so der Wahnsinn sein (notebookcheck.com-Rezension beispielsweise) und das Display auch nicht, allerdings wäre die CPU Leistung ausreichend (dedizierte GPU brauche ich jedoch auch nicht) und bei der W-Serie ist das 170W Netzteil zwar kein Ausschlusskriterium aber auch nicht unbedingt etwas was für ein W-Gerät spricht. Ich hatte mal ein umgebautes T530 mit i7 Quad und FHD (v4) Panel.. Wahrscheinlich optimal aber ich glaube ein neueres Modell wäre mir lieber.

    Ich hoffe Ihr habt nen guten Tipp

    Schönes Wochenende schon mal

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.529
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Puh, bei dem Preis ist es schwierig, wenn die Performance deines T450s nicht reicht. Das T550 ist ja von der Leistung her identisch und das T560 kein großer Sprung, ebenso das P50s, da wirst du vermutlich keinen großen Unterschied merken.

    So spontan fällt mir noch das T540p mit 3K-Display ein (hatte ich mal als Dienstlaptop). Wenn du die Quadro-Grafik im W540/W541 und die vier RAM-Slots nicht brauchst, wäre das T die bessere Wahl, denn sonst sind die Geräte fast identisch (beim W gibt es noch das integrierte Colorimeter, aber ein externes ist ohnehin besser).
    Wie du schon angemerkt hast - leider haut einen die Verarbeitung leider nicht vom Hocker und ein neues Touchpad mit richtigen Trackpointtasten ist für Trackpointuser ein Pflichtupgrade. Das 3K-Display ist okay, deckt aber leider sRGB nur zu knapp 90% ab. AdobeRGB wird sogar nur zu knapp 60% abgedeckt. Ansonsten sind die i7-Quadcore-CPUs in der Serie das leistungsstärkste, was du für die 500€ bekommen kannst.
    Geändert von iYassin (05.04.2019 um 18:20 Uhr)
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. #3

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    366
    Danke
    92
    Thanked 29 Times in 29 Posts
    W530/T530 mit Quadcore, AUO V.4 Display (95% RGB) und 32 GB Ram (4x8, siehe thinkwiki).

    Das Forenmitglied MoritzL hat wohl noch ein W530 mit genanntem AUO Display zu verkaufen: https://thinkpad-forum.de/threads/21...-Display/page2.


  4. #4

    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    66
    Danke
    0
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Ich empfehle das T540p. Ich habe das 3K Display und bin sehr zufrieden mit der Performance. Ich habe zwar kein Lightroom aber mit Adobe Elements kann ich sehr flüssig arbeiten. Desweiteren benütze ich Wings Platinum zum erstellen von Videos und Präsentationen. Das Rendering von Videos geht schnell von der Hand. Der Intel Core i7-4700MQ mit NVIDIA GeForce GT 730M macht seine Arbeit zu meiner vollen Zufriedenheit.

    Gruß viamundi.

  5. #5

    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.512
    Danke
    21
    Thanked 29 Times in 24 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
    So spontan fällt mir noch das T540p mit 3K-Display ein (hatte ich mal als Dienstlaptop). Wenn du die Quadro-Grafik im W540/W541 nicht brauchst, wäre das T die bessere Wahl, denn sonst sind die Geräte fast identisch (beim W gibt es noch das integrierte Colorimeter, aber ein externes ist ohnehin besser).
    Zitat Zitat von viamundi Beitrag anzeigen
    Ich empfehle das T540p. Ich habe das 3K Display und bin sehr zufrieden mit der Performance.Gruß viamundi.
    Ich hatte mal das T440p und die Performance war auch gut - allerdings haben mich die fehlenden Trackpoint Tasten sehr gestört und auch das Nachrüsten des Clickpads war nicht zufriedenstellend, denn die Treiber haben andauernd rumgesponnen und mich wahnsinnig gemacht.. Aber ich schau mir das nochmal mit dem T540p genauer an.. Wahrscheinlich ist das 3k Display aber auch nicht einfach zu finden zu nem guten Preis
    Geändert von independence (05.04.2019 um 17:58 Uhr)

  6. #6
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.529
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Tatsächlich, habe gerade erst gesehen, dass die mit 3K-Display und Quadcore immer noch über 600€ liegen. Auf eBay gibt es gerade ein paar Geräte mit 3K-Display ohne Mängel für 499€, aber leider nur mit i5-4300M (Dual-Core).
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  7. #7

    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.512
    Danke
    21
    Thanked 29 Times in 24 Posts
    Themenstarter
    Ja die hab ich auch gerade gesehen aber leider ist der Haswell ja verlötet und kann nicht ausgetauscht werden.. Umgekehrt ein Modell mit i7 zu kaufen und dann von FHD zu 3k Display zu wechseln könnte Plug´n´Play auch schwierig werden

  8. #8

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.797
    Danke
    34
    Thanked 455 Times in 445 Posts
    Hat zwar UK-Standort und Tastaturlayout ,dürfte aber ansonsten perfekt ins Beuteschema passen : https://www.ebay.de/itm/ThinkPad-W54...oAAOSw3BFco09j ...

    Gruss Uwe
    P.S. : Bei den L/T/W-Modellen bis 541 ist die CPU gesockelt ! Nur die"U"- Prozessoren sind bei den Haswell-TPs verlötet ...
    Geändert von morini22 (05.04.2019 um 18:23 Uhr)

  9. #9
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.529
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Zitat Zitat von independence Beitrag anzeigen
    Ja die hab ich auch gerade gesehen aber leider ist der Haswell ja verlötet und kann nicht ausgetauscht werden.. Umgekehrt ein Modell mit i7 zu kaufen und dann von FHD zu 3k Display zu wechseln könnte Plug´n´Play auch schwierig werden
    Nee, die CPUs beim T540p sind gesockelt, kannst du ohne Probleme tauschen. Das Display-Upgrade ist schwieriger, da die Deckel sich unterscheiden.

    Zitat Zitat von morini22 Beitrag anzeigen
    Hat zwar UK-Standort und Tastaturlayout ,dürfte aber ansonsten perfekt ins Beuteschema passen : https://www.ebay.de/itm/ThinkPad-W54...oAAOSw3BFco09j ...
    Das liest sich wie ein richtig gutes Angebot. Ist zwar über Budget, aber dafür hast du schon originale Touchpadtasten und die größte i7-CPU. Und natürlich (das habe ich oben erst vergessen) 4 RAM-Slots.
    Was mich irritiert: Es sind zwei RAM-Riegel verbaut und er schreibt was von einem weiteren Slot. Ist evtl. einer defekt?
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  10. #10

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.799
    Danke
    12
    Thanked 175 Times in 157 Posts
    Vieleicht hat er auch einfach nicht kapiert, daß auf beiden Seiten zwei Slots sind, da der obere zweite vom RAM-Riegel verdeckt wird (siehe Foto).

  11. #11

    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.512
    Danke
    21
    Thanked 29 Times in 24 Posts
    Themenstarter
    Ja das sieht nicht schlecht aus. Kann man bei den W541 Modellen einfach plug´n´play von fhd zu 3k wechseln?

    Und das mit dem Sockel auf dem T540p wusste ich gar nicht. Auch nicht schlecht als ne Option dann mit 3k Display zu kaufen und die CPU zu tauschen

  12. #12
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    11.226
    Danke
    105
    Thanked 241 Times in 178 Posts
    Liegt zwar 'nen Fuffi über Deinem Wunschbudget, aber das ist das Gerät das bei Bildbearbeitung mit den Adobe Produkten keine Wünsche mehr offen lässt. Habe neulich erst ein ähnliches Gerät in meinen Fotoclub vermittelt, man war begeistert....
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 32GB RAM -1TB SSD Samsung 850Evo - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit

    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  13. #13
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.529
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Zitat Zitat von independence Beitrag anzeigen
    Ja das sieht nicht schlecht aus. Kann man bei den W541 Modellen einfach plug´n´play von fhd zu 3k wechseln?
    Auch da brauchst du einen neuen Deckel. Das Gerät aus England hat aber schon ein 3K-Panel.

    Zitat Zitat von hha81667 Beitrag anzeigen
    Liegt zwar 'nen Fuffi über Deinem Wunschbudget, aber das ist das Gerät das bei Bildbearbeitung mit den Adobe Produkten keine Wünsche mehr offen lässt. Habe neulich erst ein ähnliches Gerät in meinen Fotoclub vermittelt, man war begeistert....
    Achtung, da würde ich erstmal nachfragen, was für ein Display da verbaut wurde, denn "Nachfolgemodell" ist etwas unspezifisch, schließlich wurde die W-Serie mit dem W541 eingestellt. Sollte es das P50-Full HD IPS-Display sein, das ist leider unterirdisch - kannst du für Bildbearbeitung gar nicht gebrauchen. Ich sag nur 58% sRGB...
    Geändert von iYassin (05.04.2019 um 20:23 Uhr)
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  14. #14

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.797
    Danke
    34
    Thanked 455 Times in 445 Posts
    Wobei ich mittlerweile etwas vorsichtig mit dem von mir verlinkten Angebot aus UK wäre ,denn laut Lenovo hat das 20EG-S06401 so das Werk verlassen :

    Intel Core i7-4810MQ Processor (2.80GHz)
    16.0GB RAM
    1x256GB SATA III
    Windows 7 Professional 64
    15.6in 1920x1080
    2GB NVIDIA Quadro K1100M Graphic
    720p HD Camera with MIC
    UltraNav (Multitouch)
    Ethernet
    WAN Upgradeable
    Bluetooth Version 4.0
    Intel

    !
    Zudem wurde es laut Warranty-Lookup in den USA ausgeliefert ...
    Also sollte man daher durchaus mal nachfragen,ob wirklich ein 3k-Display verbaut ist (Obwohl die Bilder das nahelegen ..).

    Gruss Uwe

  15. #15

    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.512
    Danke
    21
    Thanked 29 Times in 24 Posts
    Themenstarter
    Ich bin bei Bestellungen über ebay aus dem Ausland sowieso etwas skeptisch muss ich sagen. Daher muss ich mir genau überlegen ob das in Frage kommt und wenn der Parts-Lookup dann noch solche Teile ausspuckt macht es meine Verunsicherung nicht gerade besser

  16. #16
    Avatar von Hans ganz
    Registriert seit
    05.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    259
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Think Light ist ein must have. Ist dies mit drin.
    Gruß, Hans_ganz

    Lachen ist wie eine Butterblume, ohne den Fruchtansatz.

  17. #17
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.529
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Zitat Zitat von Hans ganz Beitrag anzeigen
    Think Light ist ein must have. Ist dies mit drin.


    Seit der 40er-Serie gibt es kein Thinklight mehr.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  18. #18
    Super-Moderator Avatar von hha81667
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    Nördl. Stadt Italiens
    Beiträge
    11.226
    Danke
    105
    Thanked 241 Times in 178 Posts
    Zitat Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
    Sollte es das P50-Full HD IPS-Display sein, das ist leider unterirdisch - kannst du für Bildbearbeitung gar nicht gebrauchen. Ich sag nur 58% sRGB...
    Ja, das ist natürlich dafür ka***, aber das lässt sich ja mit einem externen Bildschirm lösen. Und mehr Bang for the Buck kriegt man mit einem W541 einfach nicht..
    T480 (20L5CTO-1WW)-IntelCore i7-8550U - WQHD - NVidia MX150 - 32GB RAM -1TB SSD Samsung 850Evo - Win10 Pro 64-Bit
    T450s (20BX0-01XGE)-IntelCore i5-5200U - 12GB RAM - 256GB Toshiba THNSFJ256GCSU - Win10 Pro 64-Bit

    T61 (7663-CTO)-IntelCore2Duo T8100 2.1GHz - 2GB RAM - 80GB HDD - Linux Mint Mate 32-Bit

  19. #19

    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.512
    Danke
    21
    Thanked 29 Times in 24 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von iYassin Beitrag anzeigen

    Seit der 40er-Serie gibt es kein Thinklight mehr.
    Das wäre auch eins der letzten Kriterien - zumal ich das Backlight der Tastatur viel viel besser finde als die kleine Funzel die auch noch sehr abhängig vom Öffnungswinkel des Deckels ist.

  20. #20
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.529
    Danke
    79
    Thanked 201 Times in 177 Posts
    Zitat Zitat von hha81667 Beitrag anzeigen
    Ja, das ist natürlich dafür ka***, aber das lässt sich ja mit einem externen Bildschirm lösen. Und mehr Bang for the Buck kriegt man mit einem W541 einfach nicht..
    Da gebe ich dir Recht, MoritzLs Angebot ist preislich echt gut. Aber der TE möchte ja gerade zukünfig ohne externen Bildschirm bearbeiten, und da ist meiner Meinung nach 100% sRGB (oder zumindest >90%) schon sehr wichtig.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

Ähnliche Themen

  1. Notebook für Lightroom und Photoshop, max 1900 Euro
    Von KingRollo1 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.03.2018, 03:47
  2. Notebook für Bildbearbeitung Lightroom/Photoshop gesucht
    Von neck im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 20:50
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 21:47
  4. Gebrauchtes Lenovo/IBM Notebook für Schülerin (v.a. Photoshop) gesucht
    Von florianz im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 21:17
  5. Suche Notebook für Office und Photoshop gelegentlich Games W500 oder T500??
    Von WindandWaves im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 21:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic