luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: T400 mit SSD-Problemen

  1. #1

    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    85
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    T400 mit SSD-Problemen

    Windows 7pro/64bit auf CT480BXSSD1 geklont.

    Windows hängt sporatisch und nur ein reset über den Startknopf hilft weiter.
    Der Geschwindigkeitsrausch wird wird zum Ärgerniss.

    Hab jetzt auf die SSD, Windows 7 entfernt(formatiert) und, Windows 10pro/64bit geklont.
    Keine Probleme mit einfrieren/hängen festzustellen.

    Wie bekomme ich Windows 7pro/64bit auch zum funktionieren?

    Gruß Bernd

  2. #2

    Registriert seit
    15.08.2015
    Beiträge
    300
    Danke
    21
    Thanked 22 Times in 17 Posts
    Hattest du auf Win 7 die aktuelle Version von Intel Rapid Storage Technology / Intel INF Updates aufgespielt? Die aktuellsten Versionen für diese Chipreihe wären RST 11.7 (https://downloadcenter.intel.com/dow...?product=55005) und Inf 9.2 (https://downloadcenter.intel.com/dow...ets-Zip-Format). Aufhänger zeigen auf ein Problem mit der Platte, und da wir mal davon ausgehen dass die SSD okay ist, bleiben noch die Treiber übrig.

    Das System ist alt genug, dass die Microsoft-eigenen Treiber evtl. nicht ideal für SSDs sind. Windows 7 stellt ja auch automatisch die Settings für Defrag, ReadyBoot, Prefetch, Superfetch nicht um wenn eine SSD rennt, was die neueren Betriebssysteme tun. Daran sollte sich das Gerät nicht aufhängen, aber erwähnenswert ist es.

    Edit: Falsche RST Version... 11.7 ist die letzte für ICH9 und ICH10 Chipsets.
    Geändert von Schwartz (30.03.2019 um 12:38 Uhr)

  3. #3
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.175
    Danke
    26
    Thanked 1.204 Times in 1.087 Posts
    Es kann aber genauso an der SSD-Firmware liegen. Ein Blick auf den Download-Bereich des Herstellers sollte dabei obligatorisch sein.
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  4. #4

    Registriert seit
    01.06.2013
    Beiträge
    552
    Danke
    18
    Thanked 39 Times in 38 Posts
    Es gibt aber leider keine Firmware-Updates für die SSD:

    https://www.crucial.de/deu/de/support-ssd-bx500

    Hattest du Windows 7 als "clean install" drauf oder die Lenovo-Standardinstallation?
    @home: X40, X41, X60s, X200(3x), X200s(3x), X200T, T400s, T500 (QC-Mod)
    @work: X301, X220, 2xT520

  5. #5

    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    85
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Der T400 stammt aus AfB-Beständen(Gebraucht-Geräte).
    Windows 7pro/64bit war schon installiert.
    Da Windows 10 auf/mit der SSD-Platte gut funktioniert, werde ich mir erst eine neue SSD besorgen müssen um noch einen Versuch zu wagen.
    Treiber hatte ich nicht aktuallisiert.
    Was mir bei Windows 10 im Geräte-Manager aufgefallen war, die HDD-Festplatte war noch als Laufwerk eingetragen(selbst nach Neustart)
    Die habe ich deinstalliert und neu gestartet, dann war die SSD (mit passendem) Treiber installiert.
    Vielleicht war das bei Win7 auch so??? Hatte, als SSD-Anfänger, nicht nachgeschaut.
    Werd mich melden nach dem erneuten Versuch.

    Danke für die Anregungen

  6. #6

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.822
    Danke
    36
    Thanked 280 Times in 223 Posts
    Eine Festplatte oder SSD hat in Windows keinen spezifischen Treiber. Der Treiber für das "Laufwerk" ist bei beidem gleich. Ob die Disk mit Namen angezeigt wird oder nicht, dürfte relativ egal sein.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  7. #7

    Registriert seit
    15.08.2015
    Beiträge
    300
    Danke
    21
    Thanked 22 Times in 17 Posts
    Ja, der Treiber gilt dem SATA-Interface. MSAHCI sollte genauso funktionieren, aber ausprobieren schadet nicht.

  8. #8

    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    85
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Nachtrag:
    Samsung SSD 860 EVO anstatt CT480BXSSD1

    System geklont.
    Was aufgefallen ist:
    Geräte-Treiber wurde selbständig aktuallisiert(was genau =???) > Neustart > SSD war im Geräte-Manager richtig eingetragen.
    Kann bis jetzt keine Hänger feststellen.
    Eventuell war durch den falschen Eintrag(HD statt SSD) noch die Energieabschaltung der Festplatte tätig???

    Gruß Bernd

  9. #9
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.323
    Danke
    11
    Thanked 35 Times in 35 Posts
    Frage mich, ob es nicht besser gewesen waere, W10 zu nehmen.

    Aber jetzt weiss ich wenigstens, das W10 auf dem T400 meiner Schwester laufen wuerde.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  10. #10

    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    3.026
    Danke
    0
    Thanked 45 Times in 44 Posts
    Ist es eine Crucial?

    Ganz unproblematisch scheinen sie nicht zu sein.

    Crucial MX500 500GB in ein T440s eingebaut, Windows 10 installiert. Nach einigen Wochen machte die SSD Probleme. Eine Samsung eingebaut, seitdem läuft alles einwandfrei. Seitdem tut die Crucial in einem USB Gehäuse ihre Arbeit, ohne jede Auffälligkeit.

    In einem älteren Desktop PC eingebaut um Windows 10 zu installieren. Der Rechner findet eine Crucial MX500 nicht. Wieder hieß die Lösung eine Samsung SSD.

    Wie gesagt, in USB Gehäusen funktionieren sie einwandfrei. Dennoch verzichte ich darauf sie als Systemlaufwerk zu verbauen.

Ähnliche Themen

  1. T5xx T530 mit Problemen
    Von Verzweifelter im Forum T - Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 19:42
  2. T6x T61p mit merkwürdigen Problemen
    Von Kooky im Forum T - Serie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 22:15
  3. Notebookkauf...mit Problemen
    Von BaAl im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 15:07
  4. T4x T400 mit Wlan-Problemen (Firtz Box 3270)
    Von -/TM\- im Forum T - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 20:00
  5. X32 mit Grafik-Problemen.
    Von SkywalkerLu im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 22:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic