luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: L580 oder Ideapad 330s

  1. #1

    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    L580 oder Ideapad 330s


  2. #2
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.323
    Danke
    11
    Thanked 35 Times in 35 Posts
    Der zweite LINK verweisst auf Meinungen,
    soll man sich da nun ein Geraet raussuchen?

    Um zu wissen welcher besser ist kommt es auch darauf an
    was Du ueberhaupt damit machen moechtest.

    Fuer mich kommen nur X unt T Modelle in Frage.
    Dafuer gibt es Reparaturanleitungen im Netz
    und sie sind auch stabiler als die anderen Modelle.
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  3. #3
    Avatar von sturmsuedwest
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    187
    Danke
    4
    Thanked 23 Times in 22 Posts
    Zitat Zitat von Flexibel Beitrag anzeigen
    Der zweite LINK verweisst auf Meinungen,
    soll man sich da nun ein Geraet raussuchen? (...)
    => nach oben scrollen, da steht der Deal mit Verlinkung auf das entsprechende Angebot.

    Ich persönlich würde auch immer die T- oder X-Serie vorziehen, beim gegebenen Vergleich wäre ich aus dem Bauch raus eher beim Thinkpad L580 wegen der Nähe zur T-Serie. Allerdings ist in meinen Augen die Display-Auflösung (1366x768) ein No-Go.

    Preis/Leistung finde ich beim IdeaPad auch etwas ausgewogener als beim L580.

    Für mich selbst würde ich kein neues Laptop mit i3-Prozessor mehr kaufen. Aus meiner Laiensicht und Erfahrungswerten kommen die zwar so lange sie aktuell sind, noch ganz gut mit für das alltägliche Wurschteln, aber wenn die Geräte dann mal ein paar Jahre auf dem Buckel haben und die Betriebssysteme ein, zwei Generationen weiter und damit unter Umständen "leistungshungriger" sind, geht den i3 ganz gerne die Puste aus.
    Ich weiß jedoch nicht, ob das auch heute noch gilt. Ich denke da einfach an mein W530 aus 2013 mit nem i7 Quad, der problemlos den Wechsel von Windows 7 über 8 bis Windows 10 mitgemacht hat und heute immer noch flott läuft.
    Freunde, die im gleichen Zeitraum zu günstigen Low-Budget-Laptops mit i3 oder vergleichbaren AMD-Prozessoren gegriffen haben, picknicken inzwischen vor ihren Geräten mit Windows 10, kommen damit jetzt zu mir und fragen "ob ich da was machen" kann .
    Geändert von sturmsuedwest (24.03.2019 um 23:23 Uhr)

  4. #4

    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Oh , danke für den Hinweis mit dem Display. Ja, das ist ein Nogo. Und ja, der i3 ist nicht zukunftssicher. Die T serie ist zu teuer für mich. Deswegen dachte ich an die L580 serie. Gibts auch mit full hd.
    https://www.ebay.de/itm/Lenovo-Think...4AAOSwGdtcd-IB

  5. #5
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.323
    Danke
    11
    Thanked 35 Times in 35 Posts
    Was willste ausgeben?
    Fuer welche Programme?
    Wie lange soll/muss er halten?

    Reicht evtl. ein gebraucher T550, T560 oder T570?
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  6. #6

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    504
    Danke
    3
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Hi!
    Ich hab mir vor 2 Wochen ein 330s gekauft und bin zufrieden. Die Auflösung finde ich genial. Von der Leistung bin ich am unteren Ende mit Pentium 4415U, 4GB Ram, 128 GB SSD, was mir reicht. Der Preis von <300€ ist attraktiv und es ist ein Neugerät. Nachteil ist leichtes Spulenfiepen, was von Gerät zu Gerät unterschiedlich ist.
    Es ist keine T Serie, fühlt sich nicht so hochwertig an und das Gehäuse ist nicht super stabil. Aber es gibt noch einen freien Ram Slot und einen m.2 Slot. Alternative wäre für mich ein gebrauchtes Gerät gewesen, sowas wie ein T450.

    Unterm Strich: Es ist ein gutes Gerät mit dem man arbeiten kann. Wenn du bereit bist 600+€ auszugeben und bessere Innereien (CPU, Ram, SSD) haben willst würde ich auch mehr ins Gehäuse investieren und zu einer L Serie oder ähnlichem greifen.

    Viele Grüße
    X230 2325-CN3 | i5-3320, 8GB Ram, Crucial BX200, IPS
    ehemals: R61 7733-WM2 | T8100

  7. #7

    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich möchte keingebrauchtes Gerät, irgendwie hab ich Vorbehalte. Keine Garantie, Akku darfst du gleich tauschen weil meistens verschlissen, alte prozessoren, kein Rückgaberecht, etc.. Und die Auswahl an Neugeräten ist riesig. Es ist im Grunde wohl die Möglichkeit das Gerät zurückschicken zu können wenn es nicht gefällt. Mir ist auch der subjektive Eindruck wichtig, wie fühlt sich das Material an? Wie reagiert das Trackpad? Hub, Sound und Druckpunkt der Tastatur und der internen Mausknöpfe.
    Können muss der Rechner nicht viel, Psychologiestudium, online vorlesungen, browsen, etc.

  8. #8

    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    1.043
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Sofern bei einem Händler ein Gebrauchtgerät erworben wird, ist die Gewährleistungspflicht zumindest für ein Jahr kein Problem. Heißt, tritt in diesem Jahr ein Mangel am Gerät auf, muss der Händler diesen beheben oder das Geld zurück erstatten. Akkus sind grundsätzlich Verschleißteile, müssen aber nicht zwangsläufig bereits bis aufs letzte Elektron ausgelutscht sein. Die Haptik kann man nur prüfen, wenn man einen Händler für gebrauchte Geräte vor Ort hat.

Ähnliche Themen

  1. L580 - Lüfter Pulsing unterbinden
    Von Arved im Forum L - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2019, 13:59
  2. Kaufberatung L580 Thinkpad
    Von born_hard im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2019, 17:58
  3. L580 TPFancontrol
    Von Neu-ThinkPader im Forum L - Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 20:35
  4. Zweite Festplatte bei 330S nachrüstbar?
    Von jochol im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2018, 12:21
  5. E580 / l580
    Von ara im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2018, 16:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic