luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: TP 310ED + OS/2 Warp?

  1. #1

    Registriert seit
    15.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Frage TP 310ED + OS/2 Warp?

    Hi all, eine Frage an die Oldie-Experten hier: das Thinkpad der 310-Serie ist wohl fuer Windows 3.11 und 9x gebaut worden, aber koennte man es nicht auch mit OS/2 betreiben? Im WWW finde ich keine Hinweise darauf, fuer andere Modelle aus den spaeten 90ern hingegen schon. Kennt sich jemand damit aus? Habe keine OS/2-Erfahrung, wuerde es aber gern einmal ausprobieren.

    oxy

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.971
    Danke
    30
    Thanked 1.320 Times in 1.185 Posts
    Als Faustformel kann man grob sagen: Betriebssysteme von zeitgleich erhältlichen 6er oder 7er Modellen laufen (teilweise mit Einschränkungen) auf auf dem 3er Modell, wenn es fast das gleiche Innenleben hat.
    Da die 3er Reihe die Low-Budget-ThinkPads darstellte, sind oft nicht nur leistungsschwächere Komponenten verbaut, sondern es stehen auch weniger Optonen zur Verfügung.

    Ohne "probieren" wirst Du es nur schwer erfahren, man muss sich aber schon recht intensiv mit dem Thema befassen, da OS/2 nicht einfach zu installieren ist und Treiber kaum erhältlich sind..
    Im Wiki sind einige Treiberquellen aufgeführt, aber man muss eben probieren, ob diese auch funktionieren.
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    15.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Vielen Dank erstmal fuer die Einschaetzung. Dass OS/2 ein bissl speziell ist, habe ich schon mitbekommen... Immerhin, Treiber fuer den C+T-Grafikchip und fuer den Yamaha-Soundchip gibt es, PCMCIA-Ethernet sollte auch kein Problem sein (D-Link DE-660), ansonsten ist nicht viel verbaut, das Probleme machen koennte. Die 310er hat IBM anscheinend nie fuer den Einsatz von OS/2 vorgesehen, da zu wenig businesstauglich. Mir scheint OS/2 aber wesentlich passender fuer das Geraet als Win 9x, BeOS kaeme auch in Betracht.Linux-Installationen habe ich naemlich schon genuegend;-)

    Erst einmal heisst es, die CMOS-Batterie zu tauschen, das ist beim 310 wohl etwas tricky. Speicher ist schon maximal erweitert auf zweimal 32 MB.

    oxy

  4. #4
    Avatar von explit
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    332
    Danke
    256
    Thanked 19 Times in 18 Posts
    Also auf meinem ThinkPad 760XD funktioniert OS/2 Warp 4 einfach toll! Ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch auf dem 310er funktionieren wird. Vorausgesetzt du hast ein Floppy und CD-Laufwerk oder nur Floppy, falls dein OS/2 eine Diskettenversion ist.

Ähnliche Themen

  1. Suche Teile fuer 310ED, Ultrabase X2
    Von oxy_moron im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 20:30
  2. Fragen zu OS/2 Warp
    Von simpel im Forum Software allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 10:22
  3. OS/2 Warp 3 auf TP 760EL
    Von danica_talos im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.10.2013, 10:29
  4. Suche OS/2 Warp 4
    Von HPL im Forum Suche
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 15:10
  5. OS/2 Warp 4.52
    Von SGT.Eversmann im Forum Software allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 12:04

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu