luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Warnung vor MyLoc (Spam und Abuse-management)

  1. #1

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    742
    Danke
    8
    Thanked 49 Times in 48 Posts

    Warnung vor MyLoc (Spam und Abuse-management)

    Ich muss hier mal eindringlich vor MyLoc und Anbietern, die dessen Dienste nutzen, warnen (Collocation-Anbieter in Düsseldorf). Letzteres bekommt man einfach durch ein whois auf deren IP raus.

    Seit min. 6 Monaten, wenn nicht eher Jahren, kommen 95%+ des Spams von deren Netzen. Immer im gleichen Muster: IPs, die meist auf .eu-Domains aufgelöst werden, drücken nächtlich _massiv_ Spam mit völlig lächerlichen Betreffs und nur einem (recht großen, meist so 100-700 KB) Bild rein. abuse@ ist quasi nicht funktional. Im Forum bei Hetzner wird die Lage als "hoffnungslos" beschrieben - und das war noch die positivste Meinung.

    Nach 5-10 Abuse-Meldungen bin ich bei meiner Infrastruktur dazu übergegangen jeweils das komplette IP-Netz zu blocken. Und die haben große IP-Bereiche - das größte, was ich bislang gesehen habe war ein /17er Netz.

  2. #2
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.961
    Danke
    30
    Thanked 1.316 Times in 1.181 Posts
    Da es sich nicht um Webdesign und Webspace, sondern um einen Anbieter (Provider) handelt. Verschoben
    Mainzer Stammtisch sucht neue Räume - Vorschläge gesucht ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  3. #3

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    742
    Danke
    8
    Thanked 49 Times in 48 Posts
    Themenstarter
    Hmm, Provider habe ich in diesem Forum eigentlich als Kategorie für Mobilzeug (T-Mobile/Vodafone/O2) verstanden. Zumindest sagen es der Untertitel "Netzabdeckung, Prepaid, Datenflatrates" und auch die Threads so. myloc ist dagegen ein Hosting-Provider - man bekommt bei denen tatsächlich Webspace, wobei sie sich auf (v)Server und Collocation (=man stellt seine eigene Server rein) konzentrieren. Und Software (da isses jetzt gelandet) ist es nun wirklich net^^)

  4. #4
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.108
    Danke
    41
    Thanked 251 Times in 191 Posts
    Der Thread befindet sich jetzt im Unterforum "Security". Da passt Spam m.E. am besten rein.
    wichtig: allgemeine Foren-Regeln, Marktplatz-Regeln, Foren-Mitarbeiter
    meine Sammlung: Yoga 260, E330, Helix 2nd, außerdem YogaBook | dienstlich Thinkpad P52s
    Foren-Events: Berliner Thinkpad-Stammtisch

Ähnliche Themen

  1. Warnung vor Ubuntu 17.10
    Von xsid im Forum Linux
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.2017, 11:23
  2. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.2014, 20:07
  3. Warnung vor Linux
    Von KalvinKlein im Forum Linux
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 23:39
  4. 100310 - Warnung vor Treiberupdate Intel 2200 und 2915
    Von Mornsgrans im Forum Allgemeine ThinkPad-Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 08:17
  5. WARNUNG vor Internetbetrüger!
    Von Pfalzbuy im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 13:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu