luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35

Thema: der nächste Fernseher

  1. #21

    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    1.043
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Mit "alternativen" CI-Modulen kein Problem, nur nachträgliche Entschlüsselung gibt es bei Loewe leider nicht mehr.

  2. #22
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.171
    Danke
    20
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Warum sollten die nicht mehr lange halten, mein Kuro von Pioneer ist gut 11 Jahre alt und läuft ca.8,5 Stunden am Tag.
    Das Bild ist immer noch perfekt.
    Ob es jedoch bei LCD, LED auch so ist weis ich nicht, bei OLED schon gar nicht und wie es mit QLED bei Samsung ist auch nicht.
    Hoffe nur mein TV hält noch einige Jahre weil so wirklich viel hat sich in Sachen Bildqualität nichts getan und den anderen Schnickschnack kannst mit anderen Geräten erledigen. Der TV sollte nur ein gutes Bild liefern mehr braucht er nicht können.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  3. #23

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.648
    Danke
    27
    Thanked 173 Times in 134 Posts
    Zitat Zitat von AndreasBloechl Beitrag anzeigen
    Warum sollten die nicht mehr lange halten, mein Kuro von Pioneer ist gut 11 Jahre alt und läuft ca.8,5 Stunden am Tag.
    Wie sieht die Stromrechnung aus?

  4. #24

    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    517
    Danke
    7
    Thanked 12 Times in 12 Posts
    Je nun, € 50.- Differenz im Jahr; und dafür einen neuen Fernseher??? Bis die Einsparung den Kaufpreis eines neuen ausgleicht, ist der wieder kaputt.

  5. #25
    Avatar von matt-eagle
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    78
    Danke
    20
    Thanked 12 Times in 12 Posts
    Hier aktuell ein guter Preissturz beim Philips www.amazon.de/dp/B0794ZR5QJ von 529 Euro

  6. #26
    Avatar von thatgui
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.849
    Danke
    0
    Thanked 21 Times in 19 Posts
    Wie ist denn die Einschaltzeit bei Geräten mit Android TV ( d.h Gerät richtig aus bis benutzbar) ?

  7. #27

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    265
    Danke
    22
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    eine uvp ist nur unverbindlich mit maximal marge - da jetzt mwc war und computex bald ist würde ich die paar tage noch abwarten - erfahrungsgemäß fallen in der zeit der messe die preise und ziehen danach wieder an
    Ẁork: T400, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), SL510(BasicEdition)

  8. #28

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.710
    Danke
    2
    Thanked 29 Times in 28 Posts
    Ich habe mir im Frühjahr 2011 für 500€ Limit einen Beamer oder TV kaufen wollen.

    Hab dann zum TV entschieden weil doch noch besser nutzbar für mich.

    Ich wollte damals so viel wie möglich Diagonale fürs Geld, ein 42 Zoll LG wollte ich bestellen für 420€, der war dann aber nicht verfügbar.

    Geworden ist es dann ein Sony 40 Zoll für 490€ ausm Telekom Online Shop.
    Bis jetzt läuft das Gerät tadellos, die Fernbedienung an manchen Tasten nur noch auf mehrmaligen Klick, aber vielleicht hat die auch schon mal nen Tropfen Wasser abbekommen, wer weiß.

    Mein Gerät ist noch ein LCD mit CCFL Beleuchtung.
    Ist etwas dicker in Rahmen und Tiefe, dafür klingen die Lautsprecher nicht schlecht.
    Und der Stromverbrauch ist von 70-150W regelbar, je nach Helligkeit.

    Kurzum:
    Ich würde wieder einen Sony kaufen.
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  9. #29
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.171
    Danke
    20
    Thanked 29 Times in 27 Posts
    Zitat Zitat von StefanW. Beitrag anzeigen
    Wie sieht die Stromrechnung aus?
    Bestimmt nicht viel mehr als ein LCD der zur gleichen Zeit auf dem Markt war. Ein Plasma arbeitet komplett anders als LCD oder LED.
    Da wird jedes einzelne Pixel angesteuert, sprich bei schwarz braucht er null Strom.
    Natürlich braucht er bei Skifahren mehr Strom als bei Horrorfilme. Aber ich bin mir ziemlich sicher das es keine 50 Euro ausmacht im Jahr gegen einen damaligen LCD.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  10. #30

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.648
    Danke
    27
    Thanked 173 Times in 134 Posts
    Danke für die Ausführungen. Ich hatte nach dem Namen gegoogelt und der Stromverbrauch auf den Datenblättern hat mich erschreckt.

  11. #31

    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    200
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Falls du einen matten Bildschirm haben willst könntest du mal bei NEC gucken.
    Das sind Digital Signage Displays, die sind für den 24/7 Betrieb ausgelegt und entsprechend haltbar. X55 und P554 wären da auf die Schnelle Serien nach denen man gucken könnte.

    Keine Ahnung wie die im Vergleich zu "normalen" Fernsehern preislich liegen und welche Modelle überhaupt einen Tuner haben, aber die sind haltbar und machen ein gutes Bild.

  12. #32
    Avatar von matt-eagle
    Registriert seit
    23.08.2018
    Beiträge
    78
    Danke
    20
    Thanked 12 Times in 12 Posts
    Zitat Zitat von T43-Laptop Beitrag anzeigen
    eine uvp ist nur unverbindlich mit maximal marge - da jetzt mwc war und computex bald ist würde ich die paar tage noch abwarten - erfahrungsgemäß fallen in der zeit der messe die preise und ziehen danach wieder an
    Das war den vorherigen Ama Preis bezogen und nicht auf die UVP.

  13. #33

    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    192
    Danke
    0
    Thanked 24 Times in 17 Posts
    Das nächste Aldi-Schnäppchen sieht nicht schlecht aus. Keine Ahnung wie da so die Qualität ist, aber Preis/Leistung ist schon krass...
    https://www.heise.de/newsticker/meld...s-4324892.html

  14. #34

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.710
    Danke
    2
    Thanked 29 Times in 28 Posts
    Hier sieht man das anders:
    https://www.heise.de/forum/heise-onl...34073094/show/

    Und es gibt durchaus auch Alternativen in dem Preisbereich:
    https://geizhals.de/?cat=tvlcd&xf=33_49%7E3952_LCD
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  15. #35

    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    131
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mein TV ist noch nicht "smart".

    Nach Lektüre des TV-Tests Ende letztes Jahr in der c't (https://www.heise.de/select/ct/2018/25/1544166409504145, Volltext kostenpflichtig) würde ich aber wohl auch mit einem Smart TV bei der bisherigen Vorgehensweise bleiben:
    TV kümmert sich um Fernsehempfang, Bild und Ton; für Netzwerkverbindungen ist das ThinkPad mit HDMI zuständig.

    Gruß ThinkingTux

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 10:36
  2. Zensur 2.0 der nächste Schritt...
    Von Think_freak im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 20:09
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 05:40
  4. Der nächste stellt sich vor
    Von Boozer im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 02:02
  5. der nächste gauner
    Von senorcoconut im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 07:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic