luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: t430s Backlight geht nicht

  1. #1

    Registriert seit
    27.02.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    t430s Backlight geht nicht

    guten tag, ich habe eine frage.
    ich habe mir vor ein paar wochen ein t430s gekauft und bin ziemlich zufrieden damit. eine sache wollte ich aber gerne verbessern, die tastatur hatte kein backlight.
    also hab ich mir bei ebay eine tastatur mit backlight gekauft und eingebaut. ernüchterndes ergebnis, das licht geht nicht. tastatur umgetauscht, neu bestellt bei einem anderen anbieter auf ebay. selbes problem, licht geht nicht an.
    war es ein dummer zufall und ich wurde zweimal hinter einander verascht ? muss man irgendein treiber installieren den ich bis jetzt noch nicht gefunden habe ?
    über eure hilfe würde ich mich freuen

    noch ein paar sachen die helfen könnten:
    betriebsystem: linux mint 19.1 cinnamon
    wenn ich fn+leertaste drücke passiert zweimal nichts, beim dritten mal geht das thinklight an. die zwei male davor sind doch eigentlich belegt für das backlight ?!
    Geändert von bumfaust (27.02.2019 um 13:54 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.693
    Danke
    1
    Thanked 317 Times in 297 Posts
    Zitat Zitat von bumfaust Beitrag anzeigen
    selbes problem, licht geht nicht an.
    Hast Du denn mal versucht mit FN-SpaceBar die Beleuchtung einzuschalten ?

    Oder auch anders gefragt: Wie sieht denn das Lampensymbol auf der Leertaste aus ? Strahlt das Ding nach oben zum Display oder nach unten ?
    Nach unten heisst: Tastatur hat kein Backlight
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.030
    Danke
    24
    Thanked 283 Times in 258 Posts
    Doofe Frage: Wenn vorher eine ohne Backlight verbaut war... Hast Du dann im Bios mal nachgeschaut wie die Einstellungen dafür gesetzt sind? Oder sollte die Tastatur auch unabhängig von der Einstellung beim Start kurz aufleuchten?

    Da meine Backlight-Tastatur (trotz Begutachtung von el-sahef) nicht leuchten will, habe ich im Bios Thinklight-Only" eingestellt.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  4. #4

    Registriert seit
    27.02.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    leuchtet nach oben.
    nein im bios habe ich noch nicht nachgeschaut.
    ich guck mal im bios

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Hast Du denn mal versucht mit FN-SpaceBar die Beleuchtung einzuschalten ?
    ja wie gesagt: die ersten zweimale fn+leertaste drücken passiert nichts, dann geht das thinklight an

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.030
    Danke
    24
    Thanked 283 Times in 258 Posts
    Zitat Zitat von bumfaust Beitrag anzeigen
    ja wie gesagt: die ersten zweimale fn+leertaste drücken passiert nichts, dann geht das thinklight an
    Dann ist sie aber schon "richtig" eingestellt: Die ersten 2 Aktionen sind das Backlight (Hell/Heller).

    Jetzt stellt sich für mich die Frage: Tastatur Schrott oder Sicherung auf dem Mainboard ausgelöst?

    Und da ich selbst mit quasi demselben Problem betroffen bin, hänge ich mich mal an den Thread dran.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  6. #6

    Registriert seit
    27.02.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    ich denke mal sicherung durch. ist ja schon meine dritte tastatur. hab gerade nachgeguckt und gesehen dass die erste tastatur, welche beim kauf schon verbaut war auch den lichtschein auf der leertaste nach oben hat. ich wusste nicht dass man es daran erkennen kann und da der vorbesitzer meinte die tastatur hat kein backlight bin ich davon ausgegangen es es liegt an der tastatur.
    wo kann man die sicherung denn finden ?

  7. #7

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    569
    Danke
    70
    Thanked 131 Times in 91 Posts
    Versuch mal von einem Live-System zu booten. Vielleicht klappt das besser.
    Auch wenn unter Linux das eigentlich so laufen sollte...

    Ich hatte nur mal unter Win das Problem, dass das backlight erst nach einem Cleaninstall funktioniert hat und nicht direkt nach dem wechsel.

  8. #8

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.030
    Danke
    24
    Thanked 283 Times in 258 Posts
    Zitat Zitat von Megalodon Beitrag anzeigen
    Versuch mal von einem Live-System zu booten. Vielleicht klappt das besser.
    Auch wenn unter Linux das eigentlich so laufen sollte...
    Ich hatte nur mal unter Win das Problem, dass das backlight erst nach einem Cleaninstall funktioniert hat und nicht direkt nach dem wechsel.
    Naja die Tastatur MUSS beim Start (BIOS) schon kurz aufleuchten. Sowohl Tastaturbacklight und Thinklight leuchten kurz auf wenn das T430 (und vergleichbar) gestartet wird. Davon abgesehen muss die Steuerung ja auch im BIOS schon reagieren...

    Zur Sicherungsfrage: Da müsste man mal nach den Schaltplänen/Lage der Sicherung bei den T430/s suchen. Nach Fastnacht werde ich das T430-Problem bei mir erstmal angehen. Vorher hab ich leider gerade keine Zeit dafür...
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  9. #9

    Registriert seit
    27.02.2019
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    habs bei einem anderen laptop gegengecheckt. tatstaur beleuchtung geht mit meiner tastatur. also liegts definitiv am rechner.

  10. #10

    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    569
    Danke
    70
    Thanked 131 Times in 91 Posts
    Bevor Du Reparaturversuche unternimmst, würde ich vorher ein mit einem Live-System den Gegentest machen

  11. #11

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.030
    Danke
    24
    Thanked 283 Times in 258 Posts
    Zitat Zitat von bumfaust Beitrag anzeigen
    habs bei einem anderen laptop gegengecheckt. tatstaur beleuchtung geht mit meiner tastatur. also liegts definitiv am rechner.
    Wenn es die selbe Sicherung wie beim T410 ist, wäre das dann vermutlich die F13 https://thinkwiki.de/T410_Sicherungen

    Bei Gelegenheit muss ich die genaue Lage auch mal an meinem T410s suchen... Da habe ich damals beim Tastaturtest die Sicherung ausgelöst... Naja der nächste Stammtisch kommt...
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  12. #12

    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.609
    Danke
    5
    Thanked 161 Times in 155 Posts
    Zitat Zitat von sarek Beitrag anzeigen
    Wenn es die selbe Sicherung wie beim T410 ist, wäre das dann vermutlich die F13 https://thinkwiki.de/T410_Sicherungen
    Im Schaltplan vom T430 gibt es an den Pins des Tastatur-Connectors die Sicherungen F13, F21 und F23. Wobei F21 an 3,3V haengt, die anderen beiden an 5V. Ich wuerde alle drei mal suchen und pruefen.

  13. #13

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.030
    Danke
    24
    Thanked 283 Times in 258 Posts
    Es ist die F23-Sicherung auf der Unterseite des Mainboards... bei meinem T430 hat el-sahef diese gelötet (Nvidia-Bug T61 musste als Spener herhaltewn). Nun leuchtet die Tastatur wieder
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

Ähnliche Themen

  1. L51x L512 LCD Backlight geht nicht an.
    Von MartinMartin im Forum L - Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2019, 10:58
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 10:08
  3. X3x X31 Backlight geht nicht
    Von Thinkpad.X60 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 21:02
  4. X2xx Tablet x230T Tastaturbeleuchtung - backlight geht nicht - Windows 8
    Von thinkabell im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 01:22
  5. T4xx T400 Display Backlight geht nicht mehr
    Von Turnschuh im Forum T - Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 01:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic