luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Thinkpad Yoga: Probleme beim Herunterfahren - blinkt, schaltet aber nicht ab

  1. #1

    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    77
    Danke
    5
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Frage Thinkpad Yoga: Probleme beim Herunterfahren - blinkt, schaltet aber nicht ab

    Liebes Forum,

    das Thinkpad Yoga meiner Schwester zickt beim Herunterfahren. Der Bildschirm wird schwarz (soweit so gut), aber das i-Tüpfelchen im Thinkpad-Logo blinkt die ganze Zeit rot. Der Laptop fährt also nicht wirklich ganz herunter. Wartet man, ist irgendwann die Batterie leer, ohne dass das Blinken aufgehört hätte.

    Man kann letztendlich nur durch langes Drücken des Power-Knopfs den Laptop "tot" machen.

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße,
    Hutson

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Niemand?

  2. #2

    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    Wechselhaft
    Beiträge
    62
    Danke
    13
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Versuch mal im BIOS die Defaults zu laden, bzw. auch mal schauen ob die aktuellste Version des BIOS installiert ist...

    Welches OS ist denn in Verwendung?

    Gruß, hinki

  3. #3
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.747
    Danke
    27
    Thanked 422 Times in 388 Posts
    Es gibt drei Klassiker, die dieses Verhalten verursachen:


    1. Ein veraltetes PM-Device im Gerätemanager, (es muss dort aktualisiert werden)
    2. ein zu seltenes "Neu starten" unter WINDOWS mit Schnellstart-Aktivierung,
    3. oder ein angestecktes USB-Gerät mit altem Treiber, z.B. eine Funkmaus, ein alter Drucker, oder Scanner oder ein TV-Stick o.ä.
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  4. #4

    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    Wechselhaft
    Beiträge
    62
    Danke
    13
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Zitat Zitat von think_pad Beitrag anzeigen
    Es gibt drei Klassiker, die dieses Verhalten verursachen:


    1. Ein veraltetes PM-Device im Gerätemanager, (es muss dort aktualisiert werden)
    2. ein zu seltenes "Neu starten" unter WINDOWS mit Schnellstart-Aktivierung,
    3. oder ein angestecktes USB-Gerät mit altem Treiber, z.B. eine Funkmaus, ein alter Drucker, oder Scanner oder ein TV-Stick o.ä.
    OK, wenn das was windowsspezifisches ist, bin ich raus

Ähnliche Themen

  1. E530 Probleme beim Herunterfahren mit HDD im Laufwerkschacht
    Von heda im Forum Edge E/S - Serie, ThinkPad 13
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2018, 20:37
  2. Neue SSD: Probleme beim Herunterfahren
    Von Palme im Forum Lenovo Serie/IdeaPad
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 06:56
  3. E530 schaltet sich beim Herunterfahren nicht wirklich aus
    Von matthiase530 im Forum Edge E/S - Serie, ThinkPad 13
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 02:42
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 21:18
  5. Probleme beim Installieren / Herunterfahren / USB
    Von emk2203 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 10:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic