luxnote lapstore servion thinkspot
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: X201t bleibt beim Start hängen und friert ständig ein

  1. #21
    Avatar von RanHoeck
    Registriert seit
    28.04.2008
    Ort
    Rlp
    Beiträge
    575
    Danke
    144
    Thanked 61 Times in 56 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Ist die Frage, ob X220 und T440s RAM fehlerfrei im X201s laufen.
    Das hab ich mich gestern beim Querlesen auch schon gefragt. Solange es 2rx8 Module sind laufen die auch im X201. Die neueren Geräte nehmen wegen Abwärtskompatibilität auf jeden Fall die alten Module, nicht aber das alte Gerät modernere Module oder 1rx8 Module. Ggfls. läuft auch 1rx8 - wie mir mal auffiel kann man dann aber nur einen Slot bestücken - wenn es überhaut geht. Mit 2 Modulen hauts nicht hin. Da lief das X201t nicht mehr. Aber ein einzelner 8GB 1rx8 Baustein lief.
    "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, sorge für einen bequemen Sattel – es könnte ein langer Ritt werden!”

  2. #22

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    698
    Danke
    1
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    Die aus dem X301 sollten aber doch wenigstens laufen. oder irre ich mich
    Geändert von MiHinz (14.02.2019 um 01:15 Uhr)
    Thinkpads: X201t / X220 i5 / X220 i7 / X230 / X301 / T400s / T400 / 2 x T420 / 3 x T430 / T440s / X1 Carbon Touch

  3. #23
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.792
    Danke
    24
    Thanked 1.159 Times in 1.045 Posts
    Das hat die gleichen RAM-Module, wie das X201, wenn ich es richtig sehe.
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  4. #24

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    698
    Danke
    1
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    Die aus dem X301 laufen aber auch nicht....
    Genau sie selben Fehler wie mit Original Akku... :-(
    Thinkpads: X201t / X220 i5 / X220 i7 / X230 / X301 / T400s / T400 / 2 x T420 / 3 x T430 / T440s / X1 Carbon Touch

  5. #25
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.792
    Danke
    24
    Thanked 1.159 Times in 1.045 Posts
    Dann geht es jetzt ins Eingemachte:
    Netzteil ab, Akku raus, Powertaste ein dutzend male betätigen, um Kondensatoren zu entladen.

    Rechner zerlegen, alle Baugruppen, die am Board befestigt sind, entfernen, Bluetooth und Webcam (sofern vorhanden) ausbauen, dass nur noch Board mit CPU, Kühlkörper, RAM und HDD/SSD sowie Display und Tastatur angeschlossen sind und testen. Wenn Du die UltraBase besitzt, docke den rudimentären Rechner, lasse Tastatur und Display weg und teste mit externer Tastatur und externem Monitor.

    Tests ohne Akku durchführen, darauf achten, dass das Netzteil bei den Arbeiten abgeklemmt ist.

    Peinlich darauf achten, dass Du keine Kurzschlüsse verursachst und vorsichtig mit dem Deckelscharnier.
    Geändert von Mornsgrans (16.02.2019 um 17:27 Uhr)
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  6. #26

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    698
    Danke
    1
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    Themenstarter
    Na das muss ich dann mal machen, wenn ich bissle mehr Ruhe habe :-)

    Ultrabase ist vorhanden :-)

    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Dann geht es jetzt ins Eingemachte:
    Netzteil ab, Akku raus, Powertaste ein dutzend male betätigen, um Kondensatoren zu entladen.
    Also das hilft schon mal nicht... :-(
    Geändert von MiHinz (16.02.2019 um 18:27 Uhr)
    Thinkpads: X201t / X220 i5 / X220 i7 / X230 / X301 / T400s / T400 / 2 x T420 / 3 x T430 / T440s / X1 Carbon Touch

Ähnliche Themen

  1. Windows 7 bleibt beim Start hängen
    Von Mango Bango im Forum Windows
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 18:50
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:25
  3. x31 bleibt ständig hängen
    Von torian im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 16:33
  4. IBM T60 friert beim Start mit Netzteil ein. [gelöst]
    Von tester0815 im Forum T - Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 14:19
  5. A31 bleibt öfters in Windows hängen und friert ein!!!
    Von Stefaan im Forum Ältere Modelle (G, A, I, 7xx, 5xx, ...usw)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 14:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic