luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: SL510Basic - nichts für schwache Nerven

  1. #1

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    228
    Danke
    20
    Thanked 18 Times in 15 Posts

    SL510Basic - nichts für schwache Nerven

    Bitte nur weiterlesen wenn ihr wirklich stabil sitzt

    Was ähnliches hab ich schon mal mit einem T400 mit kaputter USB Buchse gemacht - das SL folgt dem also - nur das es jetzt kein ESX Server mehr ist. Den Job des ESX hat jetzt ein sturtzschaden X220 übernommen.

    Nachdem ich dieses schöne SL510 bekommen hab (Bilder kommen noch)

    ThinkPad SL510 2847-7LG T6570(2.1GHz), 2GB RAM, 250GB 5400rpm HD, 15.4in 1366x768 LCD, Intel 4500MHD, CDRW/DVDRW, Intel 802.11bgn wireless, Bluetooth, 1Gb Ethernet, UltraNav, Camera, 6c Li-Ion, Win7 Pro 32


    So wurde das SL verschickt:






    Gings jetzt ans frischmachen für den Einsatzzweck.

    Was macht man da zuerst? Bios Update - blöd nur ohne passenden Akku (ja den wolllte ich auch nicht - schuld eigen)

    Also SL zerlegen das man einen UltraBay Akku anlegen kann und dann das Bios Update machen.

    Wo wir schon beim zerlegen sind: Ausbau von: Display samt Hinges, erneuerung WLP, CPU tausch vom T6570 auf nen P8400 aus einem alten T400, Laufwerk raus, säubern und dann Virtualsierung usw. ausschalten.

    Auf die CPU wollte ich nicht wegen der Leistung umsteigen, sondern wegen den 10Watt weniger TDP

    Als OS kommt ein schlankes Linux zum Einsatz - dem reichen auch die 4GB RAM, zum booten braucht das jetzt zwar noch etwas lange aber SSD soll noch kommen


    ThinkPad SL510 2847-7LG P8400(2.26GHz), 4GB RAM, 320GB 7200rpm HD, Intel 4500MHD, Bluetooth, 1Gb Ethernet
    Debian 9.5 Testing

    Das wurde dann jetzt daraus:





    Das sind dann die Reste:



    Werden gegen Porto abgegeben
    Geändert von T43-Laptop (07.02.2019 um 23:03 Uhr)
    Ẁork: T60, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), SL510(BasicEdition)

  2. #2

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.563
    Danke
    1
    Thanked 35 Times in 34 Posts
    kleine Anmerkung: Debian 9 ist schon lange kein testing mehr sondern wird dieses Jahr sogar schon oldstable...
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Stretch
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Stretch

  3. #3

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    228
    Danke
    20
    Thanked 18 Times in 15 Posts
    Themenstarter
    Sorry ist natürlich 9.5
    Ẁork: T60, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), SL510(BasicEdition)

  4. #4

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    589
    Danke
    8
    Thanked 38 Times in 37 Posts
    Ich versteh zwar nicht, wieso du den Displaydeckel komplett zerlegt hast - aber was ist an einem Notebook ohne Bildschirmeinheit jetzt besonders?^^ Soll Leute geben, die sich so schon eine Tastatur mit Extrafunktionen gebaut haben *pfeif*

  5. #5

    Registriert seit
    01.10.2008
    Ort
    CH-Spiez,D-Hermeskeil
    Beiträge
    1.557
    Danke
    23
    Thanked 160 Times in 121 Posts
    Zitat Zitat von mifritscher Beitrag anzeigen
    Ich versteh zwar nicht, wieso du den Displaydeckel komplett zerlegt hast - aber was ist an einem Notebook ohne Bildschirmeinheit jetzt besonders?^^ Soll Leute geben, die sich so schon eine Tastatur mit Extrafunktionen gebaut haben *pfeif*
    Sehe ich auch so.
    Ich habe ein X61 ohne Display im Einsatz. Das Display habe ich komplett gelassen und an ein Mitglied im Forum verschenkt.

  6. #6

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    228
    Danke
    20
    Thanked 18 Times in 15 Posts
    Themenstarter
    Ich wollte so an den Schalter für Ein-/Aus kommen ohne das Teil immer aufklappen zu müssen - was der Platz nicht hergibt. Zudem isses eine thermische entscheidung - hab schon T/X Books gehabt die sich im zugeklappten Betrieb mehr erwärmt haben als es hätte sein müssen. Gerade das 220er war da bisher immer ein heißer Kandidat
    Geändert von T43-Laptop (08.02.2019 um 17:20 Uhr)
    Ẁork: T60, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), SL510(BasicEdition)

  7. #7
    Thinkpadjoker Avatar von tomstein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.305
    Danke
    16
    Thanked 41 Times in 41 Posts
    so ganz erschließt sich mir der Sinn dieses Beitrages nicht...
    T520 i5, T400 P8800 2,66, X 220, SL 510 sowie ein T510 i7 in den Händen meiner Liebsten
    Mittlerweile ist die ganze Verwandtschaft versorgt...




  8. #8
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.068
    Danke
    18
    Thanked 21 Times in 19 Posts
    So ein SL510 liegt bei einem Onkel von mir auch noch wo rum und wird nicht mehr verwendet. Vielleicht kaufe ich es ihm noch mal ab.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

Ähnliche Themen

  1. Erledigt schwache akku für R60
    Von Alojz im Forum Suche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 11:16
  2. Verkaufe [Bilder Folgen] ThinkPad L420
    Von epsilon2 im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 23:43
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 23:53
  4. Nichts für schwache Nerven
    Von todims im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 04:04
  5. Word 07= Schwache Bilder und Seitenrutsch?
    Von J.Sparrow im Forum Windows
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 23:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic