Hallo Zusammen,

es hat etwas gedauert, aber ich denke nun kann ich es raus lassen....
Die Sache stinkt gewaltig: Kurzum, das Gerät war gestohlen.

Ich habe über die Garantieregistrierung bei Lenovo eine Anfrage gestellt und wollte die 3 Jahr VoS aktivieren lassen.
Ein Tag später wurde mir von Lenovo mitgeteilt, dass es sich um ein gestohlenes Gerät handelt.
Daraufhin habe ich es bei der Polizei vorgeführt und es wurde beschlagnahmt.

Es ist eines von gut 10 Geräten, die bei einem Einbruch gestohlen wurden und dann in Umlauf gebracht wurden.

Das Gute: Der Geschädigte hat zunmindest mein Gerät wieder erhalten
Das Schlechte: Ich habe kein ThinkPad mehr...

Danke für eure Hilfe und vor allem die Infos, die ich von ebenfalls Geschädigten hier aus dem Forum bekommen habe. Dadurch konnte ich die Sache für Polizei und mich relativ schnell aufklären.

Alle diejenigen, die vielleicht eine ähnliche Situation haben kann ich nur raten, den Link von Philipp Beitz zu nutzen www.lenovo.com/registrationsupport
Hier bekommt man recht schnell gesagt, warum es keine Garantie gibt.

Preisfrage: Wer hilft mir jetzt ein Top ausgestattetes T480s zu bekommen

Viele Grüße,
christoff