luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Windows 10 Support

  1. #1

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    372
    Danke
    27
    Thanked 31 Times in 28 Posts

    Windows 10 Support

    Guten Abend,

    beim stöbern auf der Windows-Website, hab ich gesehen, dass für die alle Versionen von Windows 10 (außer Education und Enterprise) ein Support (Sicherheitsupdates?) für 18 Monate gegeben wird. Allerdings wird bei den Enterprise und Education Versionen noch zwischen "März" und "September" Updates unterschieden, wobei nur letztere im Gegensatz zu den anderen Versionen 30 Monate Support bieten. Jedoch steht das doch dann in der Liste die ihr hier auf dem Bild findet falsch drinne, oder? Evtl. gilt dieser Rythmus mit der Unterscheidung zwischen März und September erst ab der kommenden 1903?

    Unbenannt.PNGUnbenannt2.PNG
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 4GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  2. #2

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.777
    Danke
    35
    Thanked 274 Times in 220 Posts
    Das gilt ab 1809. 1809 wird doch auch für die versprochene Zeit unterstützt. Steht doch genau passend in der Tabelle drin mit 2021.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  3. #3

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    372
    Danke
    27
    Thanked 31 Times in 28 Posts
    Themenstarter
    Ja, aber auch alle anderen wie die 1803 haben doch laut der Tabelle 30 monate?
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 4GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  4. #4

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    746
    Danke
    51
    Thanked 103 Times in 89 Posts
    Zitat Zitat von der_ingo Beitrag anzeigen
    Das gilt ab 1809.
    D.h., dass erst ab 1903 die Beschränkung auf 18 Monate Support gilt? Was den TO offenbar verwirrt ist, dass laut Tabelle auch z.B. die Versionen 1803 und 1703 den 30-monatigen Support aufweisen.

    Edit: Antwort des TO erst jetzt gesehen.

  5. #5

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    372
    Danke
    27
    Thanked 31 Times in 28 Posts
    Themenstarter
    harpo, genau das meine ich, es ist doch seltsam, stimmts


    Btw. ich hab gerade gesehen, dass es für Windows Server auch nen Halbjährigen Channel gibt, der läuft dann aber unabhängig von z. B. Server 2016 oder?
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 4GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  6. #6

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.042
    Danke
    35
    Thanked 63 Times in 61 Posts
    Die Enterprisever. hatte schon länger 1 Jahr mehr support -> ev. verwirtt euch das
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  7. #7

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    746
    Danke
    51
    Thanked 103 Times in 89 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Die Enterprisever. hatte schon länger 1 Jahr mehr support -> ev. verwirtt euch das
    Nee, dass auf der Microsoftseite (siehe Screenshot im Eingangspost) steht, dass die Märzversionen (1x03) der Enterpriseversionen nur 18 Monate haben sollen, die Septemberversionen (1x09) jedoch 30 Monate. Auf der gleichen Seite dann jedoch auch die Märzversionen mit einem Supportenddatum nach 30 Monaten angegeben werden. Genau wie der TO es im Eingangspost beschrieben hat. (Wer lesen - und sehen - kann, ist klar im Vorteil!)

  8. #8

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.777
    Danke
    35
    Thanked 274 Times in 220 Posts
    ***hier stand Unsinn***
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  9. #9

    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Firenze/Florenz/Florence
    Beiträge
    224
    Danke
    20
    Thanked 17 Times in 14 Posts
    Windows 10 ist doch eh ein rolling release! da die meisten nur (normales) Pro haben - müssen die eh dem normalen Update Zyklus folgen. Ausgenommen sind LTSB Versionen
    Ẁork: T60, T400 (OutdoorDisplay 680nits ),T400 HomeServer:X220(BasicEdition), SL510(BasicEdition)

  10. #10

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    372
    Danke
    27
    Thanked 31 Times in 28 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von harpo Beitrag anzeigen
    Nee, dass auf der Microsoftseite (siehe Screenshot im Eingangspost) steht, dass die Märzversionen (1x03) der Enterpriseversionen nur 18 Monate haben sollen, die Septemberversionen (1x09) jedoch 30 Monate. Auf der gleichen Seite dann jedoch auch die Märzversionen mit einem Supportenddatum nach 30 Monaten angegeben werden. Genau wie der TO es im Eingangspost beschrieben hat. (Wer lesen - und sehen - kann, ist klar im Vorteil!)
    Ja also ist das dann ein Fehler von Microsoft...
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 4GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  11. #11

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.804
    Danke
    24
    Thanked 244 Times in 227 Posts
    Evtl. haben sie das einfach aufgrund der letzten Probleme mit der 1809 auch auf die 1803 erweitert. Die etsten (regulären Home/Pro) Versionen haben ja auch einen außerplanmäßig verlängerten Support bekommen.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  12. #12

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    372
    Danke
    27
    Thanked 31 Times in 28 Posts
    Themenstarter
    Sarek, die haben das doch auch bei allen anderen (siehe Tabelle) vorher schon auf 30 Monate gesetzt. Die einzige Neuerung, die ich sehe ist, dass es jetzt nen Unterschied zwischen März und September hinsichtlich der Support dauer gibt. Das allerdings deckt sich nich t mit der Aussage von Microsoft, dass es nun extra für Enterprise Kunden (Firmen) längeren Support gibt (auch ihne LTSC).
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 4GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  13. #13

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.042
    Danke
    35
    Thanked 63 Times in 61 Posts
    Zitat Zitat von tapet Beitrag anzeigen
    Sarek, die haben das doch auch bei allen anderen (siehe Tabelle) vorher schon auf 30 Monate gesetzt. Die einzige Neuerung, die ich sehe ist, dass es jetzt nen Unterschied zwischen März und September hinsichtlich der Support dauer gibt. Das allerdings deckt sich nich t mit der Aussage von Microsoft, dass es nun extra für Enterprise Kunden (Firmen) längeren Support gibt (auch ihne LTSC).
    https://www.heise.de/newsticker/meld...0-4160431.html

    &

    https://www.heise.de/newsticker/meld...n-3959484.html
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  14. #14

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    372
    Danke
    27
    Thanked 31 Times in 28 Posts
    Themenstarter
    Alles klar, aber dann nimmt Microsoft den Enterprise kunden im Endeffekt ja dann aber der 1903 wieder Supportzeit weg, da diese als zukünftige März-Version in allen Editions 18 Monate support kriegt, richtig. Also gab es wahrscheinlich mal Stress mit den Firmen worauf Mircrosoft alles auf 30 Monate gesetzt hat und jetzt dann anfängt zu differenzieren. Naja, dann stimmt der Text von Microsoft auch nicht mehr mit den neuen Plänen überein (da ja nicht wie geschrieben mehr Zeit gegeben wird).

    Im Heise Artikel steht dann ja auch noch, dass sich 1511 2018 noch im erweiterten support befand, was aber laut der obigen Tabelle auch net stimmen kann, da die 30 Monate schon eine 2017 ausgelaufen sind.

    Allerdings stimmt dann der Satz "Firmen, die bereits auf Windows 10 umgestiegen sind, müssen sich zweimal im Jahr (im März und September) um Updates für das Betriebssystem kümmern. Bisher galt ein Support-Zeitraum von 18 Monaten für beide Releases" auch nicht, da man ja nicht alle halbe Jahre nen Update machen muss wenn man 18 Monate support kriegt, was ja schon immer galt.


    Ist eigentlich der unterschied zwischen der LTSC und der LTSB Version nur der neue Name, oder?
    Geändert von tapet (16.01.2019 um 12:19 Uhr)
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 4GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  15. #15

    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.701
    Danke
    82
    Thanked 32 Times in 29 Posts
    https://www.heise.de/newsticker/meld...0-4160431.html

    Die erweiterten Sicherheits-Updates (Extended Security Updates, ESU) gibt es für die Versionen Windows 7 Professional und Enterprise, falls der Anwender eine Volumenlizenz besitzt.
    Das ist interessant, bis 2023 Support.

  16. #16

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.804
    Danke
    24
    Thanked 244 Times in 227 Posts
    Zitat Zitat von xsid Beitrag anzeigen
    https://www.heise.de/newsticker/meld...0-4160431.html Das ist interessant, bis 2023 Support.
    Da darf man sich aber nicht zu früh freuen! Das betrifft unter Win7 nur ausgewählte Lizenzen, sprich wo auch wirklich gezahlt wird. Hat man eine Volumenlizenz für die das Unternehmen keine Updates "gekauft" hat, bleibt Windows-Update stumm.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  17. #17

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.777
    Danke
    35
    Thanked 274 Times in 220 Posts
    Das darf vor allem pro Gerät bezahlt werden. Ist also ein Angebot für Firmen, die - wie letztes Mal beim Umstieg von XP - gepennt haben und jetzt ihre Migration nicht mehr rechtzeitig hinbekommen.
    Als Privatmensch sollte man sich keine Hoffnung auf diese Updates machen.

    Um die Frage von tapet oben noch zu beantworten: der Unterschied zwischen LTSC und LTSB ist nur der Name. Man hat sich halt irgendwann entschieden, die einzelnen Zweige nicht mehr "Branches" sondern "Channel" zu nennen.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  18. #18

    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    746
    Danke
    51
    Thanked 103 Times in 89 Posts
    Zitat Zitat von der_ingo Beitrag anzeigen
    Als Privatmensch sollte man sich keine Hoffnung auf diese Updates machen.
    Ich denke auch nicht, dass man einfach bei MS anfragen kann und die einem die drei weiteren Jahre Support dann geben, selbst wenn man bereit ist zu zahlen. Die sagen dann "Nö, nur für Unternehmenskunden, Du steig mal schön auf Win10 um, bekommst Du ja sogar noch für lau! Ähm, der letzte Teilsatz war aber inoffiziell!"

Ähnliche Themen

  1. X2xx/s X200 Windows 7 32bit mit ~4 GB RAM verfügbar / PAE Support
    Von mdrmdr im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 22:42
  2. Wie lange hat Windows 8 Support?
    Von SiMa im Forum Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 21:32
  3. [Erledigt] W Serie Support/ Lenovo Support
    Von JaHo im Forum W / P - Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 15:10
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 18:32
  5. Kein Support von Lenovo zu Windows 7 Problemen.
    Von juergentp42 im Forum Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 00:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic