luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: 27147LG Treiber

  1. #1

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    27147LG Treiber

    ich mag mein R 500 sehr gerne, und habe zur Zeit win 7 installiert. Das läuft 2020 aus.
    Ich hab den schnellen Centrino drin eine SSD und 4 GB ram. Das Book ist ausgesprochen
    zuverlässig. Ohne Kratzer Beschädigungen oder sonst ein Makel. Es läuft super schnell
    und ist ideal als Wohnzimmer Notebook, wenn ich nicht ins Arbeitszimmer will.
    Ich bin mir so gar nicht sicher ob eine upgrade Installation von win 10 läuft.
    Somit frage ich nach, ob mir ggf jemand ein Treiber Paket hat. Als ich von XP weg bin,
    habe ich es mir nicht gesichert. Und jetzt ist das R500 bei lenovo seit geraumer Zeit ad Akta gelegt.
    Mist. Ein neues Thinkpad wäre irgendwann auch ok, nur ist das halt kein R 500.

    LG Wolfgang Pentz

  2. #2
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    8.628
    Danke
    79
    Thanked 219 Times in 195 Posts
    Willkommen im Forum!

    Du brauchst kein Treiber-Paket für das R500, offiziell gibt es von Lenovo eh keine Win10-Treiber für das Gerät. Auf dem R500 (wie auch T400, T500 und R400) läuft unter Win10 eigentlich alles out of the box, nur die Switchable-Grafik hat ab und zu Probleme gemacht.

    Was für Hardware hast du denn genau? Es gibt keine Centrino-CPU, Centrino ist die Plattform aus Chipsatz, CPU und WLAN-Karte. Die CPU heißt vermutlich Core 2 Duo. Welcher genau ist das und welche Grafikkarte hast du?
    Eventuell wäre auch noch ein Upgrade auf 8GB RAM irgendwann gut.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 16GB RAM | 512GB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - T420s - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - T40 - 600X

  3. #3

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.846
    Danke
    34
    Thanked 469 Times in 459 Posts
    Da würde ich mir keine Sorgen machen ! Ich habe hier TPs der R/T 6x-Generation (Intel-only ...) mit W10 am Laufen ..
    Und die grundlegenden Treiber für dein R500 findest Du auf der End-of-life (EOL)-Seite von Lenovo : https://download.lenovo.com/eol/index.html .

    Gruss Uwe (Getippt auf einem R500 Trackpoint-only mit WUXGA,250er SSD ,6GB ,T9600 und W7 ...)

    P.S.: Laut "unserer" Datenbank (tp.krelay.de) dürfte es sich um ein Standard R500 Intel-only handeln :

    ThinkPad R Series laptops ThinkPad R500 2714-7LG P7370(2GHz), 2GB RAM, 250GB 5400rpm HD, 15.4in 1280x800 LCD, Intel 4500MHD, CDRW/DVDRW, Intel 802.11agn wireless, Bluetooth, Modem, 1Gb Ethernet, UltraNav, Secure chip, Fingerprint reader, 6c Li-Ion, WinVista Business 32
    Geändert von morini22 (10.01.2019 um 17:44 Uhr)

  4. #4
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.415
    Danke
    28
    Thanked 1.234 Times in 1.114 Posts
    Wichtige Infos zur Installation von Windows 10 findest Du hier:
    https://thinkpad-forum.de/threads/19...nstallationen)
    vgl. auch T400 in jenem Thread
    71. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.06.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  5. #5

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Es ist ein P8700 on board. Vielen Dank für die End of life Seite. Am ehesten macht mir das biometrische Gerät Sorgen. Authen tec. Der Speicher hat leider zwei Module,
    und muss somit gänzlich getauscht werden. Was würdet ihr empfehlen.
    LG Wo

  6. #6

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.846
    Danke
    34
    Thanked 469 Times in 459 Posts
    Die günstigste Möglichkeit dürfte neu Mushkin-RAM hier sein :https://www.heise.de/preisvergleich/...loc=at&hloc=de .
    Wichtig bei dem Speicher für die Doppelnull-Serie (Ab 4 GB Modulgröße) ist die Organisation als 2R (Dual Rank) .
    Steht bei diesem Speicher nicht extra etwas dabei,scheint aber trotzdem ein 2R-RAM zu sein .
    Allerdings glaube ich nicht ,dass der Ausbau auf 8 GB einen großartigen Effekt hat ...

    Gruss Uwe

  7. #7
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.611
    Danke
    81
    Thanked 255 Times in 209 Posts
    Ich habe in einem ähnlichen gut erhaltenem R500 2714A9G mit T6670 neben der SSD auch 8 GB RAM (Kingston 9905428-051.A00LF mit 2x 4GB) eingebaut. Der Effekt war wie morini22 schon gschrieben hat eher marginal, quasi "nice to have".
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege:Lenovo T510

  8. #8

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Bei win 7 vermutlich nice to have, da es nicht besonders speichergierig zu sein scheint. Bei 10 weiss ich es nicht wirklich. Da liegt die Empfehlung bei acht und darüber.
    Meine lenovo work station hat acht. Mein NUC 16. Beide mit Prozessoren Grafik. Was die richtig schnell macht ist die nvme M2 Festplatte, und natuerlich core i 5 Prozessoren.
    Jedoch arbeitet das R 500 im Normalgebrauch auch sehr gut, und bootet zügig. Komplexe Grafik Umrechnungen und Bearbeitungen sollte man nicht zumuten; JEDOCH EINE NORMALE Bildbearbeitung geht ohne weiteres. Da der Mushkin nicht sehr teuer ist werde ich es mir überlegen.
    LG Wo

  9. #9

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.394
    Danke
    46
    Thanked 92 Times in 89 Posts
    Win10 läuft auf dem R500 genauso gut oder schlecht wie Win7 (für Win 8.1 gilt wohl das selbe)

    Von 4GB auf 8 bringt gefühlt nicht soo viel.
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  10. #10
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.415
    Danke
    28
    Thanked 1.234 Times in 1.114 Posts
    Zitat Zitat von mcb Beitrag anzeigen
    Von 4GB auf 8 bringt gefühlt nicht soo viel.
    Das bringt schon unter Windows 7 viel und in Kombination mit einer SSD wird daraus fast eine Rennmaschine
    71. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.06.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  11. #11

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.394
    Danke
    46
    Thanked 92 Times in 89 Posts
    Zitat Zitat von Mornsgrans Beitrag anzeigen
    Das bringt schon unter Windows 7 viel und in Kombination mit einer SSD wird daraus fast eine Rennmaschine
    Ja hatte ja selbst viele Jahre eine sehr ähnliche Rennmachine: ein T500 mit 8GB und SSD
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  12. #12

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.843
    Danke
    38
    Thanked 282 Times in 225 Posts
    Zitat Zitat von zwochriwo Beitrag anzeigen
    Am ehesten macht mir das biometrische Gerät Sorgen.
    Ist aber nicht nötig. Der reine Authentec Treiber für Windows 7 läuft auch für Windows 8.x und 10. Und da diese anders als Windows 7 die Anmeldung per Fingerabdruck von Haus aus unterstützen, braucht man auch keine zusätzliche Software mehr dafür zu installieren. Und das sollte man auch nicht.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  13. #13

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Das hoert sich ja alles sehr gut an. Ich hatte schon an
    Linux mint gedacht um das r 500 zu erhalten. Jedoch bin ich bei
    Linux nicht besonders versiert. Jedoch scheint das Operationsystem mittlerweile auch für weniger versierte Nutzer durchaus zugänglich.
    Da das 10, bei allen Macken, jedoch geht werde ich es dann doch
    Installieren. Wie gesagt trotz seines Alters hat mich das r eigentlich noch nie geaergert. Mit 7 gar nicht mehr. Und das Prozessoren Update ging
    mit einer Reinigung einher. Und den gabs wohl für 12 Euro. Und läuft ohne Probleme seit drei Jahren. Die ssd ebenfalls.
    Lg wo

  14. #14

    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.710
    Danke
    2
    Thanked 29 Times in 28 Posts
    Mein 4 Jahre genutztes T500 lief auch lange mit 8GB RAM und SSD, und selbst das seit 2014 installierte Windows 7 ist noch flott.

    Einzig bei mehr als 1080p 30fps Youtube geht es dann selbst mit dem T9600 mit 2,8Ghz in die Knie, weil die Intel 4500MHD und auch die Ati HD3650 leider nicht mehr besonders zusätzlich unterstützten bzw. einfach zu schwach sind und am Limit laufen.

    Genauso war das einzige Mal das die Kiste wirklich zu langsam war, als ein Bekannter seine Go Pro Filme bei mir abspielen wollte, die waren entweder 1080p 60fps oder 4k 30fps, das war dann letztendlich eine Diashow. (das könnte im gewissen Maße ein Quadcore rausreißen, die laufen ja aber nicht im T500)
    meine Geräte: T60, T61, T500, x200, x60

  15. #15

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Nun da kommt man bei Youtube nicht in die Verlegenheit da die Bildschirmauflösung des R 500 das eh nicht kann, somit belässt man das Video in einer geringeren Auflösung
    betreffend der Zweckmäßigkeit. Vielleicht einen Player nehmen der das Video auch in einer anderen Auflösung erlaubt wieder zu geben bei 4 K oder ähnlichem.
    Das weis ich nicht genau ob das geht. Bei Youtube kann man das in den Einstellungen dann reduzieren. Aber wie gesagt, der alte Bildschirm des R 500 ist nicht
    gut für hochauflösendes Material gedacht. Das Book ist eher ein office player.

    LG Wo
    Geändert von zwochriwo (15.05.2019 um 20:09 Uhr)

  16. #16

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Jetzt dachte ich doch glatt mein R500 ist kaputt, derweil war es eine verklemmte Taste die das Problem beim booten bescherte.
    Und ich habe mir vorschnell ein Anderes bestellt. Ein Vorteil hatte es allerdings ich habe LINUX Mint parallel zu win 7 intalliert.
    Alles geht bis auf den Fingerprint reader, den man vermutlich auch irgendwie in Gang setzen könnte. Sogar das seitliche PC Slot für das
    USB 3.0. Einfach gesteckt und sofort erkannt. Zugriff auf Windows generierte Partition und Daten kein Problem.
    Gute Programme für Jpeg, doc. mp3 usw sofort kompatibel integriert. Laeuft sehr flüssig. Nicht schlecht möchte ich sagen.
    Und kein Treiber Konfigurations- Gedöns.
    LG WO
    LG WO

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Super auch das mit der Fingerprintanwendung kann man mit Linux Ruck zuck lösen.
    Also ich kann s empfehlen Mint und R500 passen super Zusammen.

  17. #17
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.415
    Danke
    28
    Thanked 1.234 Times in 1.114 Posts
    Zitat Zitat von zwochriwo Beitrag anzeigen
    Alles geht bis auf den Fingerprint reader, den man vermutlich auch irgendwie in Gang setzen könnte.
    Klar, mit der Fingerprint-Software https://thinkwiki.de/T500#Treiber
    71. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 08.06.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  18. #18

    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hab es anders geloest. Da gab s eine linux Software
    die das Geraet sofort erkannte, und einfach die Funktion parat stellte.
    Man kann sagen was man will, aber mint sorgt fuer einen easy Umstieg in die Linux welt. Schaut aus wie 7. Und ich hab grad mal zwei drei Stunden gebraucht um zu lernen was zu tun ist. Ich bin ein echt alter w user, aber das ist echt super cool. Bin schon fifty eight und hoffentlich fexibel, aber das geht echt zackig und einfach. Lgwo

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Hab mir ein umfangreiches gimp Tutorium besorgt.
    Das wird die Bestimmung vom r500 werden. Meine Canon EOS wird das Material liefern. Also auf weitere glückliche Jahre mit dem r500.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Bevor ichs vergesse morgen kommt das 14 zoll mit ryzen 7
    16 gb Arbeitsspeicher und nvme 500 gb plus 500 gb regulärer hard disk
    Aber leider zu frueh bestellt das r 500 haet es auch noch getan. Mist.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 11:35
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 22:03
  3. T42 - Probleme mit Lenovo Treiber - ACPI-Treiber spinnt
    Von hellsengels im Forum T - Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 08:17
  4. X40 - Treiber CD fehlt und System-Update findet nicht alle Treiber
    Von harry_trodaty im Forum ThinkVantage Software und Apps
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 10:23
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 19:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic