luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S205 mit SSD aufrüsten

  1. #1

    Registriert seit
    07.06.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    S205 mit SSD aufrüsten

    Ich möchte mein S205 mit 500GB HD schneller machen und denke an die Aufrüstung/Umrüstung auf eine 500GB SSD anstelle der HDD.
    Hat jemand Erfahrung damit und weiß
    - ob es sich lohnt?
    - wie man die HDD auf die SDD kopiert?
    - weiteren Ratschlag?

    Danke und Gruß Hans

  2. #2

    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Schmalkalden
    Beiträge
    1.101
    Danke
    15
    Thanked 51 Times in 26 Posts
    Lohnen wird sich das auf jeden Fall!Ma
    Mach gleich ne saubere Neuinstallation, das bringt auch nochmal viel.
    FrankenPad T61 (T9300, 4 GB, 256 GB SSD, MC8775 (WWAN), BOE-Hydis UXGA)
    T60 1952-WFW (T7200, 4 GB, 128 GB SSD, MC8775 (WWAN), LTD141ENCF SXGA+)
    X201 3680-GW7 (8 GB, 256 GB SSD, WWAN)

  3. #3

    Registriert seit
    01.12.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.298
    Danke
    85
    Thanked 384 Times in 299 Posts
    Mein Vorschlag für die SSD: Samsung 860 Evo. Die funktioniert schnell und zuverlässig und macht wenig Ärger. 500GB kosten 85€, 1TB ist pro mit 160€ noch einen Tick günstiger pro GB und wenn 250GB auch reichen, wärst du mit 57€ dabei.
    T500 W520 T500, T480s: i7-8550U, 16GB, 1TB 970 Pro, MX150, PC: Asus Z97-A, i7-5775C@4,1GHz, 16GB 2400, 1TB SSD Homesrv: 32,5/24,5TB brt/net, Supermicro X11SSH-CTF, Xeon E3-1240v6, 32GB, SSD, LTO: 3x LTO (5&6), 125TB, Srv: einige Supermicro PDSML-LN2+, Xeon 3220, 8GB

  4. #4

    Registriert seit
    07.06.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Danke und Nachfrage zu "saubere Neuinstallation":
    Bedeutet das,
    dass ich nur die Partition bzw. das Laufwerk "Lenovo" kopiere oder klone
    und danach
    alle anderen Programme wie MS-Office, usw. neu installiere?

    VG Hans

  5. #5

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.714
    Danke
    32
    Thanked 440 Times in 431 Posts
    Ich würde das mit der Neuinstallation nicht machen (Zumal wenn dann MS-SW neu aktiviert werden muss ...).
    Als SSD muss es mMn auch das teuerste sein : https://www.heise.de/preisvergleich/...&v=e#offerlist (Falls 240 GB reichen,ansonsten gibt es dir Reihe auch mit 480 GB :https://www.heise.de/preisvergleich/...&v=e#offerlist ).
    Allerdings dürfte die Beschleunigung nicht so stark sein wie bei einem DualCore NB.
    Denn Du hast ja nur einen SingleCore Atom,der doch recht limitierend ist...

    Gruss Uwe

Ähnliche Themen

  1. T420 mit mSATA SSD oder SATA SSD aufrüsten? Was ist schneller?
    Von hicky im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 13:40
  2. R6x R 61 mit SSD aufrüsten
    Von meisinger im Forum R - Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 16:20
  3. T60 aufrüsten mit SSD
    Von seemann im Forum T - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 13:10
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 11:44
  5. mit SSD aufrüsten
    Von DJens im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 11:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic