luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: R61 und der Nvidia Bug?

  1. #1

    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    94
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Frage R61 und der Nvidia Bug?

    Moin zusammen, ist es beim R61 mit NVS-140m eigentlich so sicher wie das Amen in der Kirche das der irgendwann abraucht, oder kann man auch Glück haben?

    Mein R61 ist von Oktober 07, und läuft aktuell mit Win 10 und SSD astrein.

    Lohnt es sich da noch, in ein LED Kit zu investieren, oder eher nicht?
    Thinkpad R61: 15,4 WXGA+/C2D T7700/4GB/320GB HDD/nvidia NVS 140(noch ohne Bug)
    Thinkpad T42:Pentium M 1,7GHz/1GB Ram/40GB HDD/ATI Mobility 7500 32MB


  2. #2
    Avatar von joker4791
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    1.429
    Danke
    31
    Thanked 117 Times in 104 Posts
    Die Nvidias sterben alle früher oder später. Man kann aber schon vorher ein intel-Board beschaffen, damit man schnell reagieren kann.
    HW: nb51.com T70 3rd | 15'' 4:3 Daylight-LED QXGA | Intel i7-7820HQ | 32GB RAM | 256GB NVMe-SSD | SW: leider noch kein Debian
    Sammelbestellung 24 LED-Kit für T/R/X/Z-Serie u. v. m.

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    3.154
    Danke
    24
    Thanked 306 Times in 281 Posts
    Joker hat es schon geschrieben, wenn man bereit ist das Mainboard im Falle der Fälle zu wechseln, dann lohnt es auf jeden Fall!

    Sofern Du ein 14 Zoll 16:10 oder 15.4 Zoll 16:10 R61 hast, kannst Du das Display im Falle des Nvidiabugs auch mit in ein T/R 400/500 umziehen. Ein paar Möglichkeiten hättest Du also, was den LED-Mod wirtschaftlich lohnenswert macht
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  4. #4

    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    94
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ok. Welche Boards würden denn in das Gehäuse vom R61 Passen? Display ist 15,4 WXGA+.
    Thinkpad R61: 15,4 WXGA+/C2D T7700/4GB/320GB HDD/nvidia NVS 140(noch ohne Bug)
    Thinkpad T42:Pentium M 1,7GHz/1GB Ram/40GB HDD/ATI Mobility 7500 32MB


  5. #5

    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    aus Bayern nach Rommerskirchen verschlagen
    Beiträge
    189
    Danke
    77
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    imho passen alle aus Geräten mt folgender Type:
    8930, 8932, 8933, 8935, 8936, 8937

    Hin und wieder werden die z.B. bei ebayKleinanzeigen verkauft, manchmal gibt es welche mit Displaybruch o.ä. ganz günstig

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Thinkpads R61/T61 mit Nvidia-Bug fixen (Dienstleistung)
    Von grimes im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 09.05.2018, 19:36
  2. R6x R61 nVidia bug - Tausch auf Intel möglich?
    Von Kriforum im Forum R - Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 21:18
  3. Erledigt R61 15,4 und T61 14,1 - beide mit nvidia Bug + diverse Teile
    Von Schnacker im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2014, 20:33
  4. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 21:37
  5. Verkauft Thinkpad R61 - defekt (nVidia-Bug)
    Von f.schrank im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 12:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook NBWN - Notebooks wie neu