luxnote lapstore servion thinkspot

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Distribution nutzt ihr? 2019

Teilnehmer
68. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Arch/Manjaro/Arch basierend

    19 27,94%
  • Debian/Debian basierend

    19 27,94%
  • Fedora/RHEL/CentOS/RedHat basierend

    5 7,35%
  • Gentoo/Sabayon/Gentoo basierend

    1 1,47%
  • Mint (Ubuntu basierend)

    17 25,00%
  • openSUSE/SLES

    4 5,88%
  • Ubuntu/Ubuntu basierend

    27 39,71%
  • Puppy oder eine andere schlanke Distribution

    2 2,94%
  • BSD/FreeBSD/netBSD/freeBSD/anderes

    4 5,88%
  • Sonstige Distribution (bitte im Thread nennen)

    4 5,88%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Welche Distribution nutzt ihr? 2019

  1. #1
    Avatar von wileE
    Registriert seit
    07.01.2012
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    1.787
    Danke
    48
    Thanked 144 Times in 120 Posts

    Welche Distribution nutzt ihr? 2019

    Für 2019 eine neue Umfrage. Inhaltlich kopiere ich die Umfrage von MrGroover. Mir fällt keine bessere Einteilung ein.

  2. #2
    Avatar von der_holzwurm
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    234
    Danke
    8
    Thanked 13 Times in 11 Posts
    Gehe mal davon aus, dass Ubuntu basierend auch Xubuntu / Kubuntu / etc,pp gemeint sind.

    Spannender fände ich, welche Version genutzt wird. Ich könnte ja auch 2019 ein SuSE Linux 5.3 (OK, eine sehr alte distribution) noch nutzen...
    oder ein Ubuntu 16.04LTS....
    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

  3. #3
    Avatar von ggrohmann
    Registriert seit
    09.10.2012
    Ort
    Anhalt
    Beiträge
    1.143
    Danke
    21
    Thanked 48 Times in 45 Posts
    Ich habe noch die Kubuntu 14.04 LTS auf dem PC im Einsatz, auf den Lappis läuft die 18.04 LTS. Der PC wird aber auch bald hochgezogen. Schade eingentlich, mir gefällt Plasma 4 richtig gut. Kubuntu 16.04 mit Plasma 5 war ja fürchterlich buggy.

  4. #4
    Avatar von der_holzwurm
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    234
    Danke
    8
    Thanked 13 Times in 11 Posts
    Zitat Zitat von ggrohmann Beitrag anzeigen
    I... Kubuntu 16.04 mit Plasma 5 war ja fürchterlich buggy.
    Du hast so recht......
    ...was war ich froh über 18.04LTS
    Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

  5. #5

    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.707
    Danke
    82
    Thanked 33 Times in 30 Posts
    Und der KDE plasma-desktop 5.14.4-2 funktioniert noch besser.

  6. #6

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    419
    Danke
    1
    Thanked 20 Times in 20 Posts
    Konnte jemand bitte "Devuan" als Option zur Umfrage dazupacken?

  7. #7

    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.714
    Danke
    56
    Thanked 34 Times in 31 Posts
    Zitat Zitat von zwieblum Beitrag anzeigen
    Konnte jemand bitte "Devuan" als Option zur Umfrage dazupacken?
    mehr Optionen gehen nicht. Deshalb gibt es ja auch:

    Sonstige Distribution (bitte im Thread nennen)


    T22 - XP // T22 - W2k Pro dt // T23 - Linux Mint "Maya" // T60 - Win7 64 // T60 - 4 GB - SSD - Ubuntu - // T60 wide - XP // T400 - 8GB - Win7 64 // T400 - 4GB - Vista 64 // T400 - 2GB - Win 10 Pro // T400 - 8GB - SSD - Linux Mint "Rebecca"


  8. #8

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    419
    Danke
    1
    Thanked 20 Times in 20 Posts
    Na dann ... Devuan + FreeBSD

  9. #9

    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    1.568
    Danke
    1
    Thanked 35 Times in 34 Posts
    Überall Debian stable
    ThinkPad X41: Pentium M 1,5GHz, 2GB, 8GB CF-SSD, Debian Stretch
    ThinkCentre M58P SFF: Core2Quad Q9650, 12GB, Crucial M4, Debian Stretch

  10. #10
    Avatar von Arminius
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    1.463
    Danke
    13
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    Überall Debian stable

  11. #11

    Registriert seit
    27.09.2016
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Moin,
    natürlich überall Arch & XFCE.
    Die Macher von Arch werden sicherlich nicht begeistert sein, das man Sie in einem Atemzug mit Manjaro & Co. in eine Spalte steckt
    Grüße aus S-H

  12. #12

    Registriert seit
    11.03.2006
    Ort
    in der lebenswertesten Stadt von D
    Beiträge
    1.752
    Danke
    53
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    imer noch Sparky Linux 5 (Nibiru)
    schöne Grüße von Berti
    X220 4290-RM8, 8 GB RAM, 120 GB Samsung SSD, mit Sparkylinux 5.7, Kernel 5.x ....und als kleine Ergänzung TPT 10 2nd Gen, 4/64 GB, Win 10 prof. 64bit

  13. #13

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    277
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Als "sonstige Distri" werkelt noch ein Bunsenlabs "Helium" auf einem T40. Ist zwar eigentlich ein Debian als Unterbau, hat mir aber weder dort noch beiden schlanken Distris gefallen;-)

  14. #14

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Momentan noch OpenSUSE Tumbleweed, bin aber gerade eifrig am Testen, ob es nicht etwas anderes sein darf.

    Solus und Antergos sind in der näheren Auswahl, für reines Arch bin ich leider zu dämlich.

    Ich fürchte, ich muss mir noch ein günstiges TP zum reinen Distro-Hopping organisieren...
    P51 - i7-7820HQ 3,9 GHz, 64 GB RAM - Arbeitstier T430 - i7-3520M 2,9 GHz, 16 GB RAM - Linux X230 - i5-3320M 2,6 GHz, 8 GB RAM - Mobiler Begleiter T60 - C2D T5600 1,83 GHz - 3 GB RAM - XP-Nostalgie

  15. #15

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    47
    Thanked 20 Times in 17 Posts
    Nach wie vor Antergos am T520 und Ubuntu 16.04 Server am..ja am Server
    mfG Avathar
    T520: Core i5 2x2,5 | 16GB Ram | 256GB Crucial MX200 x2 + 1TB MX500| 15,6" FHD | Antergos KDE

  16. #16
    Ubuntuversteher Avatar von linrunner
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    12.311
    Danke
    14
    Thanked 277 Times in 224 Posts
    Ubuntu 18.04, Debian stable, Raspbian stable und weitere zum Testen von TLP ...
    Gruß, linrunner
    X1C6, T450s, X220 - Ubuntu 18.04 - TLP - Ubuntu Schnelleinstieg
    -- Fehler im Anwender sind schwer zu beheben, da es meist keine Updates gibt


  17. #17

    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    10
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Nach wie vor Manjaro
    Past: t42p 2373-gyg, sxga+, 4gb, 160gb hdd, mini dock, win 7; t61 8891-cto, sxga+ t9300, 8gb, 1x128gb ssd, advanced mini dock, win 7; t520 4240-6ag, 16gb, 2x256gb ssd, win 8.1
    Present: x230, 16gb, 2x500gb ssd, mini dock plus series 3, manjaro linux

Ähnliche Themen

  1. Welche Distribution nutzt ihr? [2018]
    Von wileE im Forum Linux
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17.10.2018, 16:24
  2. Umfrage: Welche Distribution nutzt ihr? [2015]
    Von MrGroover im Forum Linux
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 23.03.2016, 20:36
  3. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 14:00
  4. Welche Distribution nutzt ihr? [2012]
    Von Evilandi666 im Forum Linux
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 20:51
  5. Welche Linux Distribution nutzt ihr?
    Von tgraupne im Forum Linux
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 21:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic