luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: TB3 eGPU Empfehlung für T480s

  1. #1

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts

    TB3 eGPU Empfehlung für T480s

    Hallo Forum,

    Ich beschäftige mich nun schon länger mit der Thematik eGPU, da ich den Gedanken sehr verlockend finde ein Gerät für alles zu haben.

    An der Stelle kann komplett auf die Diskussion verzichtet werden, wie sinnvoll oder sinnlos eine eGPU in Hinblick auf den Leistungsverlust ist.

    Ich möchte eigentlich nur wissen ob jemand ein ähnliches Gerät mit eGPU über Thunderbold betreibt und daher ein Gehäuse empfehlen kann. Meine einzige Bedingung ist, dass das Gehäuse ein USB Hub besitzt, damit ich im Idealfall wirklich nur ein Kabel für alles habe. (auch hier ist mit die technische Limitierung durchaus bewusst).

    Bestellt habe ich mir ursprünglich das Razer Core V2. Leider war erst Notebooksbilliger zu Unfähig mir die korrekte Ware zu schicken, und nun verschiebt sich auch bei Cyberport der Liefertermin immer weiter nach hinten. Faktisch gibts das Gehäuse momentan nicht neu zu kaufen.

    Könnt ihre aus eigener Erfahrung andere Gehäuse empfehlen die ein USB Hub mit an Board haben?

    Besten Dank schon mal :-)

  2. #2

    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    192
    Danke
    0
    Thanked 24 Times in 17 Posts
    Was für eine Karte willst du denn einbauen?
    Wenn Mittelklasse reicht, wie wäre es hiermit?
    https://www.lenovo.com/de/de/accesso...E/p/G0A10170CE

  3. #3

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    1080ti von Asus :-)
    Also die existiert schon, sollte man ggf fairer Weise erwähnen. Geht nicht um eine Neuanschaffung einer Karte extra für diese Projekt.
    Geändert von Kokzreh (04.01.2019 um 19:06 Uhr)

  4. #4

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.147
    Danke
    19
    Thanked 107 Times in 78 Posts
    Zitat Zitat von Kokzreh Beitrag anzeigen
    1080ti von Asus :-)
    Also die existiert schon, sollte man ggf fairer Weise erwähnen. Geht nicht um eine Neuanschaffung einer Karte extra für diese Projekt.
    Du willst zwar nicht über Leistung reden, aber ich denke, dein geplantes Setup ist nicht wirklich durchdacht, weil:
    - T480s hat nur 2 PCIe-Lanes für Thunderbolt. Ich würde da vielleicht noch eine GTX 1070 dranhängen (bei Betrieb mit externem Monitor), aber eine GTX 1080 TI dürfte da verschenkt sein.
    - Razer Core V2 hat nur 65W Power Delivery. Wenn man eine 1080 TI hat und irgendwann auf die Idee kommen sollte, ein passendes Notebook dranzuhängen, das die Karte auch ansatzweise ausreizt (und dann sicher keine 15W-CPU haben wird), dann könnten die 65W zu wenig sein, und die "ich will nur ein Kabel!"-Bedingung wäre wg. extra Stromkabel nicht mehr erfüllt.

    Ich würde mir eher überlegen, ob ich
    - eine passende eGPU für das T480s will (dann eher eine Aorus Box mit GTX 1070 für <= 600 EUR statt Razer Core V2 + 1080 TI für > 1150 EUR, die TI würde ich in dem Fall zurückschicken oder verkaufen)
    - oder die Leistung einer 1080 TI nutze will (dann eher T480s verkaufen und passendes Notebook wie P52, X1X, XPS 15 sowie eGPU-Case mit 100W Power Delivery)

    Beim Thema Dock stellt sich außerdem die Frage, ob es nicht sinnvoll wäre, das Docking-Thema über eine separate Dock zu lösen, die dann an den TB-out der eGPU angeschlossen wird. Das bietet dann auch die Möglichkeit, die Docking ohne laufende eGPU zu benutzen.

  5. #5

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Hey! Danke erst mal für deine Expertise.
    Okay, lass uns in dem Zusammenhang vielleicht doch über die Leistung reden um das Maximum aus meinem aktuellen Setup raus zu holen :-)

    Den internen Monitor zu nutzen habe ich basierend auf den 2 Lanes abgeschrieben. Jedoch habe ich gelesen, das der Unterschied auf einem externen Monitor zwischen 2 und 4 lanes nicht dramatisch ist. Falsch gelesen oder nur die halbe Wahrheit? Zusätzlich habe ich meine 1080ti seit nem Jahr im Desktop am laufen, daher würde mir ein Verkauf mit entsprechenden Verlust sehr „weh tun“. Ich weiß das es „Perlen vor die Säue“ werfen ist, und vergleichbar ist mit nem Sportwagen nur in der Stadt zu fahren.
    Das X1X ist ein sehr neckisches Gerät, allerdings hab ich auch hier das Problem das ich mein t480s wieder mit Wertverlust verkaufen müsste (weil gebraucht) worauf ich eigentlich keine Lust hatte.

    Interessant ist aber alle mal das deine erwähnte Box mit integrierter Karte so viel kostet wie das Razer Core v2 ohne Karte, wäre also ggf trotzdem eine Alternative. So könnte ich mein Desktop PC sogar unangetastet lassen. Ich hab mich jetzt noch nicht belesen, aber bietet das Aorus Gehäuse die 100W Power Delivery, oder bringt mir das erst was, wenn das Notebook an der Stelle nicht mehr der Flaschenhals ist?
    Danke erstmal für deine Hilfe :-)

  6. #6

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.147
    Danke
    19
    Thanked 107 Times in 78 Posts
    Hier ist ein Test für die 1080 2 Lane vs 4 Lane: https://www.notebookcheck.net/eGPU-T....266658.0.html
    Bei externem Display ist es für die 1080 ok, aber ich gehe davon aus, dass die Bandbreitenanforderungen bei der TI aufgrund knapp 40% mehr VRAM eine Ecke höher liegen werden. Insofern wäre ich da etwas vorsichtig mit der Annahme "2 Lanes = keine Bremse"

    Hier ist ein Vergleich mit (unter anderem) 1080TI und 1070 als eGPU an ext. Monitor: https://www.notebookcheck.net/Razer-...specifications
    Price/Perf ist eindeutig die 1070 der sweet spot, die aber auch kaum besser ist als eine fest eingebaute 1060er.

    Hier ist ein Test der Gaming Box mit 15W-Dual Core an 1070er Gaming Box und 15W-Quad-Core an 1080er: https://www.techspot.com/review/1575...ltraportables/

    Und hier ein Test der 1080er Gaming Box am Dell XPS 15 9575 (Convertible):
    https://www.notebookcheck.net/Aorus-....301562.0.html

    Mein persönliches Fazit ist, dass die externen Grakas schon ein gutes Stück weit durch die schwächere CPU und die TB3-Anbindung limitiert sind, wie man ja am Vergleich mit den Gaming-Notebooks mit eingebauter CPU sieht. Meiner Meinung nach ist es da nicht sonderlich sinnvoll Richtung High End zu gehen, in dem Bereich hat man sowieso schon den abnehmenden Grenznutzen und das wird durch die Leistungsbeschränkung und gleichzeitige Kostensteigerung bei eGPU nochmal verstärkt. Und wenn man dann schon eine High-End-Graka verwendet, würde ich auch darauf achten, dass das Notebook die passende möglichst hohe CPU-Leistung liefert, sonst macht das Ganze noch weniger Sinn.

    PS: die Gaming Box hat 100W PD.
    Geändert von caputo (05.01.2019 um 10:43 Uhr)

  7. #7

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Ich danke dir erst mal vielmals für das Feedback und das gesammelte Hintergrundwissen. Ich werde mal in mich gehen und schauen wie wichtig mir dieser Plan in Hinsicht auf Aufwand und wert Verlust (der zu verkaufenden Notebooks) dann tatsächlich ist.
    Das X1X Ansich ist schon sehr interessant und wäre dann dies bezüglich die Alternative.
    Ich gehe mal in mich und melde mich dann zurück :-)

  8. #8

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.147
    Danke
    19
    Thanked 107 Times in 78 Posts
    Überigens (um Dir die Entscheidung noch ein bisschen schwerer zu machen...) kann man z.B. bei Shadow (https://shop.shadow.tech/dede) einen Gaming PC mit GTX 1080 für aktuell 30€/Monat mieten. Scheint (solange man eine Inetverbindung von >= 15 MBit hat) laut Test in c't ganz gut zu funktionieren, die lokale Hardware ist dann egal.

  9. #9

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Hab ich probiert und durch die gruselige Latenz als nicht spielbar abgehakt. Hab ne 500k Leitung die astrein läuft, daran sollte es also nicht liegen.
    Das war auch meine erste Idee und wäre so perfekt gewesen, aber leider meiner Meinung nach nicht ausgereift.

  10. #10

    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    519
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Die besten Infos wirst Du wohl bei https://egpu.io/ finden...
    lenovo ThinkPad T480s
    | 20L8S02E00 | i7-8550U | MX150 | 24GB | PM981-1TB | LG WQHD | Fibocom L830 4G LTE | Intel Wireless-AC 9260 | Windows 10 Edu |

  11. The Following User Says Thank You to Fusel Wusel For This Useful Post:
  12. #11

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Hey! Kurze Rückmeldung. Ich hab mich testweise für die Aorus Dock mit 1070 entschieden. Wird auch von egpu.io empfohlen! Danke nochmal für den Link. Sollte morgen geliefert werden. Ich teste und berichte dann!

  13. #12

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Kleine Aktualisierung: Nachdem das Dock geliefert bekommen habe, relativ zügig die Ernüchterung: Spiele wie No Mans Sky, Battlefield V etc. laufen selbst auf niedrigen Setting ehr schlecht als recht. CPU und GPU permanent auf 100%. Mittlerweile habe ich das T480s aber auch abgestoßen.

    Nun bin ich beim P52 mit großen Prozessor und der P3200. Alleine die macht schon ordentlich was her - und das mit moderaten Lüftergeräuschen. Jetzt ist hier natürlich die Frage wie viel Power ich mit nem Gehäuse und meiner 1080ti raus hole, da das Teil ja auch wie oben von caputo beschrieben 100w Leistung aufnehmen kann. Empfehlenswert oder eher nicht so? Gezockt wird nach wie vor nur auf dem extern angeschlossenen Monitor.

  14. #13

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Kurze Rückmeldung: Ich habe mich nun testweise für das Razer Core V2 entschieden, wo meine 1080TI Asus Strix (noch) nicht ganz passend verbaut wurde. Ohne viel Worte hier Bilder:

    dxe3d54r.png

    hz4guq6x.png

    Die Unterschiede sind Brutal. Und das, obwohl die P3200 schon echt nicht verkehrt ist. Ich werde nun noch ein bisschen testen, und habe dann wohl endlich meine eGPU Kombi gefunden, nach der ich lange gesucht habe :-D

  15. #14

    Registriert seit
    14.11.2015
    Beiträge
    78
    Danke
    4
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Danke für deine Tests. Mich würden vor allem Kombinationen aus T480s und GTX 1050Ti in einem günstigen eGPU Gehäuse interessieren.... vielleicht hat ja schonmal jemand recherchiert?

  16. #15

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Hey, ich hatte ja zum Testen an meinem 480s "damals" das Hier: https://www.amazon.de/Gigabyte-GV-N1...byte+auros+box
    Ist sogar ne 1070 und es lief nicht wirklich pralle. Hatte es mit einigenSpielen getestet und war sehr enttäuscht

    Zitat Zitat von Martin234 Beitrag anzeigen
    Danke für deine Tests. Mich würden vor allem Kombinationen aus T480s und GTX 1050Ti in einem günstigen eGPU Gehäuse interessieren.... vielleicht hat ja schonmal jemand recherchiert?

  17. The Following User Says Thank You to Kokzreh For This Useful Post:
  18. #16

    Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    519
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Hast Du eine Ahnung, woran das liegt? Die 1070 ist jetzt nicht die schwächste Karte und das T480s auch nicht das schwächste Notebook.
    Andere Ergebnisse im Netz sind da besser. Werde ich aber auch nochmal recherchieren.
    Aber cool, dass Du nochmal Rückmeldung gegeben hast!
    lenovo ThinkPad T480s
    | 20L8S02E00 | i7-8550U | MX150 | 24GB | PM981-1TB | LG WQHD | Fibocom L830 4G LTE | Intel Wireless-AC 9260 | Windows 10 Edu |

  19. #17

    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    303
    Danke
    173
    Thanked 19 Times in 15 Posts
    Zitat Zitat von Kokzreh Beitrag anzeigen
    Kleine Aktualisierung: Nachdem das Dock geliefert bekommen habe, relativ zügig die Ernüchterung: Spiele wie No Mans Sky, Battlefield V etc. laufen selbst auf niedrigen Setting ehr schlecht als recht. CPU und GPU permanent auf 100%. Mittlerweile habe ich das T480s aber auch abgestoßen.
    Nun bin ich beim P52 mit großen Prozessor und der P3200. Alleine die macht schon ordentlich was her - und das mit moderaten Lüftergeräuschen. Jetzt ist hier natürlich die Frage wie viel Power ich mit nem Gehäuse und meiner 1080ti raus hole, da das Teil ja auch wie oben von caputo beschrieben 100w Leistung aufnehmen kann. Empfehlenswert oder eher nicht so? Gezockt wird nach wie vor nur auf dem extern angeschlossenen Monitor.
    Das irritiert mich jetzt - Battlefield V sollte definitiv nicht "schlecht" laufen, egal auf welchen Settings in der Kombination
    | T450s | i7 5600U | 20GB RAM | 940m | 500GB Samsung 840 Pro | https://twitter.com/GreenStorm_01. Man twittert über Technik, den Nahen Osten und Geopolitik. Schwerpunkt Iran.

  20. #18

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    143
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Themenstarter
    Leider habe ich keine Ahnung, ich schließe fairer weise auch nicht aus, dass es sich um ein Anwenderfehler (von mir) handelt. Allerdings habe ich beim P52 jetzt alles exakt genau so gemacht, und habe für mich TOP Ergebnisse erzielt..

    Was ich beobachten konnte beim T480s: Beim Spiel No Man Sky und BF V auf mittleren Details war der Prozessor und die GPU auf 100% - aktuellers BIOS, aktueller Grafikkarten Treiber selbstverständlich installiert. Und natürlich auf externen Monitor und zugeklappten Notebook. Hatte an der eGPU auch mangels USB HUB keine anderen Verbraucher, sondern wirklich nur die Grafikkarte...

Ähnliche Themen

  1. X270 mit USB-C ohne TB3
    Von rarofu66 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 18:34
  2. Dock-Empfehlung Home Office für T480s?
    Von banthon im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 11:54
  3. TB3 Dock - Ethernet nur 100 Mbit/s
    Von Frostball im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 17:19
  4. Dock: mechanisch vs. TB3
    Von Sedge im Forum Zubehör
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 13:55
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 15:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic