luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Abdrücke der Tastatur auf dem Bildschirm

  1. #1

    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    267
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Abdrücke der Tastatur auf dem Bildschirm

    Hallo.

    Wie kommen Abrücke der Tastatur auf den Bildschirm? Nutzen die Leute das TP als Sitzkissen oder beschweren es mit irgendwelchem Kram? Ich bin z.Z. auf der Suche nach einem gebrauchten TP und stoße des öfteren auf diesen Hinweis des Verkäufers.

    Gruß, thinksurfer

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.760
    Danke
    24
    Thanked 240 Times in 223 Posts
    Nicht zwingend!
    Es reicht schon, die Tastatur nicht mehr richtig einzubauen oder wenn das Thinkpad in der Tasche liegt und der Displaydeckel minimal gegen die Tastatur gedrückt wird.

    Bei diversen T-Serie-Modellen lässt es sich z. B. nur schwer den Abdruck vom Trackpoint zu vermeiden. So habe ich z. B. ein WUXGA-LED-Display mit einem Punkt, der bei aktivierter Hintergrundbeleuchtung und Schwarzbild sichtbar ist...
    Geändert von sarek (01.01.2019 um 18:10 Uhr)
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  3. #3
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.551
    Danke
    24
    Thanked 1.138 Times in 1.025 Posts
    Ich habe ein T420, das fast ausschließlich in der Dock betrieben wird und noch nie zerlegt war. Trotzdem habe ich leichte Tastaturabdrücke auf dem Display, die mit Sicherheit daher rühren, dass Gegenstände, die mit im Rucksack verpackt sind, gegen den Deckel drücken. Seit ich ein Slip zwischen Tastatur und Display gelegt habe, werden die Abdrücke nicht stärker.
    69. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.02.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  4. #4

    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    243
    Danke
    23
    Thanked 28 Times in 27 Posts
    Ich lege immer was zwischen - meistens Styroporartige weiche Blätter.
    X270 i7 IPS FHD

  5. #5

    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    267
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Wow, eure Antworten erstaunen mich, aber jetzt wird vieles klarer und ich werden dieses Thema in meinen ebay-Fragenkatalog mit aufnehmen. Im konkreten Fall ging es um ein T460 mit leichten Abdrücken auf dem Display. Fällt euch das im laufenden Betrieb auf, oder nur, wenn`s ausgeschaltet ist, abgesehen von sareks Trackpoint?
    Geändert von Thinksurfer (01.01.2019 um 18:47 Uhr)

  6. #6
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    61.551
    Danke
    24
    Thanked 1.138 Times in 1.025 Posts
    Meist im ausgeschaltetem Zustand. Wenn man sie selbst im eingeschaltetem Zustand sieht, dann ist die Oberfläche des Displays schon stark angegriffen.
    69. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 09.02.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  7. #7

    Registriert seit
    14.10.2012
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    2.760
    Danke
    24
    Thanked 240 Times in 223 Posts
    Zitat Zitat von Thinksurfer Beitrag anzeigen
    Fällt euch das im laufenden Betrieb auf, oder nur, wenn`s ausgeschaltet ist, abgesehen von sareks Trackpoint?
    Ich mache davon mal ein Foto.

    Es kommt bei den Tastaturabdrücken darauf an, wie stark diese auf das Display eingewirkt haben! Es kann sein, dass sich nur der Schmutz auf das Display gedrückt hat (was abgewischt werden kann und nur die Umrandung der Tasten zeigt) oder man schon den spiegelverkehrten Abdruck der Taste sieht.
    Arbeitstier 1 T60: WSXGA+ T7400, WWAN, 120 GB SSD, 4 GB RAM, ATI x1400 Win7
    Arbeitstier 2 T500: WUXGA X9100, WWAN, 500 GB HDD, 8 GB RAM, Intel + ATI Win7
    Arbeitstier 3 T61 14 Wide T9500 WWAN, 120 GB SSD 8 GB RAM Intel Win10

  8. #8
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.036
    Danke
    18
    Thanked 21 Times in 19 Posts
    Ich habe auch ein gebrauchtes T43 wo das sichtbar ist. Ich lege eine Klarsichtfolie DinA4 dazwischen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  9. #9

    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    267
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Dann habe ich anscheinend bisher richtig Glück gehabt. Meine (IBM) Lenovo Karriere begann mit dem R50e, danach das R500, bei dem ich sogar die Tastatur ausgetauscht habe, danach das T60p und mein absoluter Liebling, das T430s. Kann aber auch sein, weil ich sie ausnahmslos stationär zu Hause nutze.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 21:58
  2. X2xx/s Tastatur abdrücke auf Bildschirm
    Von SabineX201 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 05:51
  3. T4x T420: Abdrücke der Tastatur auf Panel?
    Von Smoki530 im Forum T - Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 22:49
  4. Tastatur- und TrackPoint-Abdrücke auf dem Display
    Von Quiksilver im Forum T - Serie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 10:38
  5. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 21:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic