luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Nokia 6.1 oder...? Ersatz für Moto G3

  1. #1

    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    12
    Thanked 15 Times in 14 Posts

    Nokia 6.1 oder...? Ersatz für Moto G3

    Hallo!

    Ich habe gestern mein Moto G3 kaputt gemacht: Bildschirm gesplittert...

    Da das Handy im Moment mein einziger Weg ins Internet ist sollte relativ zeitnah Ersatz her und ich
    kenne mich leider im Moment kaum aus.

    Ich gehe mit meinen Telefonen wenig zimperlich um und nutze sie zwar viel, aber nicht für sonderlich anspruchsvolle
    Aufgaben:
    -telefonieren mit vernünftiger Sprachqualität, sowohl Lautsprecher als auch Mikro
    -whatsapp, sms etc
    -emails
    -Webseiten, größtenteils Nachrichten

    Das G3 hätte mir sicherlich noch 1,5 Jahre gereicht bevor ich über einen Nachfolger nachgedacht hätte...
    Wie man am G3 sieht war ich mit soliden Telefonen aus der (unteren) Mittelklasse immer Happy und eben weil
    ich gerne Macken reinmache ist ein Oberklassen-Phone bei mir eher fehl am Platze.

    Aber wer ist der momentane Preis-Leistungssieger wenn man neben der guten Sprachqualität auch zumindest
    eine kleine Chance auf Updates haben will?
    Ich tendiere zum Nokia 6.1 (Android one) oder eben wieder ein Moto G, wobei die mir in der aktuellen
    Iteration fast zu groß sind...
    Huawei und Xiaomi haben sicherlich mehr Hardware für mein Geld, aber Updates wohl eher nicht...
    Und bei bq kenne ich mich gar nicht aus.

    Also, kurz und knapp: Leistung für sehr moderate Anforderungen in den nächsten drei Jahren,
    Budget etwa 200€ (gerne weniger), kein Problem mit Warehouse-Deals, gebrauchten, alten flagship-phones usw.

    Vielen Dank für eure Ideen!

  2. #2

    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    1.005
    Danke
    0
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Xiaomi ist, was Updates betrifft, wirklich gut, da würde ich das mi mix 2 oder 3 nehmen.

  3. #3

    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Raum OL
    Beiträge
    1.086
    Danke
    27
    Thanked 14 Times in 12 Posts
    Bin selbst "fan" vom G6, welches P/L-mäßig wirklich gut darsteht. Daher meine Empfehlung.

  4. #4

    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    12
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Themenstarter
    Danke für eure Antworten!

    Die beiden Xiaomi Telefone sind aber etwas über dem Preislimit... Da es auch nicht zu groß werden soll wäre bei Xiaomi
    Vermutlich das A2 lite, ebenfalls mit Android one die alternative zum Nokia n6.1.

    Kann da jmd was im Vergleich zu sagen?

    Ansonsten ist bei Motorola das G5s plus noch das attraktivste für mich: Größe gerade noch okay, aber besserer prozeaaor
    Als das reguläre G6... Die plus Variante davon ist mir zu groß, fürchte ich.

    Ich habe den Verdacht, die drei tun sich nicht so viel... Stimmt das?

  5. #5
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.471
    Danke
    71
    Thanked 239 Times in 193 Posts
    Der Forenkollege @woleska hat das Xiaomi Mi A2 lite mit 64 GB und 4 GB RAM, was es zur Zeit für ~187€ beim großen Fluß gibt. Somit wäre es in Deinem Budget.
    Ich konnte mir das Handy beim Forentreffen anschauen und war sehr angetan. Genauere Informationen kannst du bestimmt von @woleska bekommen.

    Die neueren 2018er Modelle von Nokia habe ich bisher noch nicht persönlich in der Hand gehabt, bin aber immer noch sehr zufrieden mit meinem Nokia 5. Der Akku hält bei einer ähnlichen Nutzung wie dir vorschwebt noch etwas mehr als 4 Tage am Stück.

    Hier hast Du einen Vergleich der drei von dir favorisierten Smartphones.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: Toshiba Satellite A200-29l HP Probook 650 G2

  6. #6

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.752
    Danke
    35
    Thanked 269 Times in 215 Posts
    Zitat Zitat von milaidin Beitrag anzeigen
    Huawei und Xiaomi haben sicherlich mehr Hardware für mein Geld, aber Updates wohl eher nicht...
    Schau bei den Geräten, die auf der "Android Enterprise Recommended" Liste von Google stehen. Dafür liefert auch Huawei garantiert Updates.
    Ein P20 Lite sollte eigentlich schon in dem Preisbereich zu bekommen sein.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  7. #7

    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    12
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Themenstarter
    Danke für die Antworten!

    Ich habe mir zumindest die Motorola und das Nokia Handy heute im Saturn in echt angeguckt: Wie vermutet ist mir das G6 Plus zu groß, das Nokia 6.1 wäre okay, die wenigen Millimeter mehr Breite fallen mir aber tatsächlich auf.

    Was ist denn der Unterschied zwischen Android One und "Android Enterprise Recommended"?
    Im Moment tendiere ich etwas zum Xiaomi A2 lite weil es insgesamt etwas flexibler als das Nokia zu sein scheint was MicroSD/Dual Sim angeht. Dual Sim ist zwar eigentlich kein Thema, aber da es sich noch etwas hinziehen könnte bis ich in der Wohnung Internet habe ist es gerade verlockend eine günstige o2-Reseller Prepaid Karte mit ins Handy zu stecken...

  8. #8

    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Schifferstadt
    Beiträge
    2.690
    Danke
    12
    Thanked 159 Times in 142 Posts
    Hier in der Nähe wäre gerade ein wenige Wochen "altes" Moto Z2 force übrig.
    Eine Freundin wollte sich nach vielen Jahren Samsung dann doch nicht an die ein klein wenig andere Bedienung gewöhnen.

    (Bei dem Modell gibt es sogar vier Jahre Garantie auf die "Unzerbrechlichkeit" des Displays... )
    Geändert von martina (02.01.2019 um 23:30 Uhr)

  9. #9
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.471
    Danke
    71
    Thanked 239 Times in 193 Posts
    Zitat Zitat von milaidin Beitrag anzeigen
    Was ist denn der Unterschied zwischen Android One und "Android Enterprise Recommended"?
    Hier wird das "Android Enterprise Recommended" ziemlich anschaulich beschrieben. Also zertifizierte Smartphones, die auf die Bedürfnisse von mittleren und kleinen Firmen hin geprüft wurden. Zielrichtung Unternehmen und indirekt teure Smartphones.
    Android One ist ein direkt von Google gesponsertes Stock-Android ohne Bloatware für günstige Smartphones mit einer Update-Garantie auf 2 Jahre nach Erscheinungsdatum. Sofortige Updates auf neue Android-Versionen ist bei One nicht vorgesehen. HMD Global, der Rechteinhaber der Marke Nokia, garantiert aber auch hier mindestens 1 Update.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: Toshiba Satellite A200-29l HP Probook 650 G2

  10. #10

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.245
    Danke
    79
    Thanked 58 Times in 56 Posts
    Meine Mutter hat das Nokia 6.1 und ich finde es eigentlich top für den Preis. Anfassqualität ist wunderbar und mehr als man erwartet für den Preis und die Sicherheitsupdates kommen auch ziemlich schnell, wenn auch mit 2-3 Wochen Verzögerung zu meinem Pixel. Kann es daher bedenkenlos weiterempfehlen.

    Zu Chinahandys würde ich Allgemein nicht raten...
    Dell Precision 3510 | Intel Core i7-6820HQ | 16 GB RAM | Samsung Evo 970 500 GB | Win 10 Pro
    MacBook Pro Late 2013 | Intel Core i5-4258U | 8 GB RAM | 256 GB SSD | macOS 10.14.2

  11. #11
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.471
    Danke
    71
    Thanked 239 Times in 193 Posts
    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    Zu Chinahandys würde ich Allgemein nicht raten...
    Warum?
    Bis auf ein paar Smartphones, die in Taiwan (je nach Sichtweise auch China), Indien und Korea sowie Vietnam hergestellt werden, kommen alle anderen Chinahandys aus: tatata: China!
    Ein paar Bauteile kommen von Sony und somit eventuell auch aus Japan, aber auch die Bauteile der in den anderen Ländern gefertigten Smartphones kommen zu einem hohen Prozentanteil aus China.

    Wenn Du ein günstiges Handy der Einsteigerklasse, was noch in Deutschland (Bocholt) gebaut wird, kaufen möchtest, dann gibt es das Gigaset GS185 für um die 150€.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: Toshiba Satellite A200-29l HP Probook 650 G2

  12. #12

    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    214
    Danke
    12
    Thanked 15 Times in 14 Posts
    Themenstarter
    Nochmal Danke für den Input... Das Nokia habe ich jetzt mehrmals in der Hand gehabt und ich denke, das wird den Ausschlag geben.

    Eigentlich scheint es Leistungs- und erfahrungsmäßig wenig Unterschied zu machen ob man Nokia 6.1 oder Xiaomi A2 Lite kauft.
    Wenn man unbedingt Dual-Sim und SD-Karte oder unbedingt 64Gb haben will gewinnt das Xiaomi, aber beides ist mir nicht so wichtig, Dual-Sim hatte ich zwar kurz in Erwägung gezogen aber wenn spielt es nur in den nächsten Wochen eine Rolle und dann geht es dann auch ohne SD Karte im Nokia.
    Also kann ich auch das Handy kaufen, bei dem weniger Überraschung dabei ist, sprich das Nokia da ich da die Verarbeitung selber angucken konnte.

  13. #13

    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.245
    Danke
    79
    Thanked 58 Times in 56 Posts
    Zitat Zitat von gatasa Beitrag anzeigen
    Warum?
    Bis auf ein paar Smartphones, die in Taiwan (je nach Sichtweise auch China), Indien und Korea sowie Vietnam hergestellt werden, kommen alle anderen Chinahandys aus: tatata: China!
    Ein paar Bauteile kommen von Sony und somit eventuell auch aus Japan, aber auch die Bauteile der in den anderen Ländern gefertigten Smartphones kommen zu einem hohen Prozentanteil aus China.
    Es ist doch völlig wurscht wo die Geräte zusammengeschraubt werden. Fakt ist, die Geräte werden nicht in China entwickelt. Xiaomi ist für mich auch ne billige Handelsmarke, die geben ihre Marke für alles her von Küchenmessern über Werkzeugsets bis hin zu Elektrorollern. So jemand soll man Kompetenz in Sachen Smartphone zutrauen? Ich eher nicht.

    Huawei ist deswegen nicht kaufbar, weil sie einen nicht entsperrbaren geschlossenen Bootloader haben. Nach Supportende werden diese dann zu Wegwerfartikeln.

    Zitat Zitat von gatasa Beitrag anzeigen
    Wenn Du ein günstiges Handy der Einsteigerklasse, was noch in Deutschland (Bocholt) gebaut wird, kaufen möchtest, dann gibt es das Gigaset GS185 für um die 150€.
    Grundsätzlich ne nette Idee, jedoch klar keine Kaufempfehlung. In dem Gerät steckt ein Prozessor, welcher so langsam ist wie ein Snapdragon S4 Pro aus dem Jahr 2012. Damit macht Android erfahrungsgemäß keinen Spaß.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Zitat Zitat von milaidin Beitrag anzeigen
    Eigentlich scheint es Leistungs- und erfahrungsmäßig wenig Unterschied zu machen ob man Nokia 6.1 oder Xiaomi A2 Lite kauft.
    Das ja, allerdings hat das Nokia eine deutlich bessere, Zeiss-zertifizierte Kamera und keine nervige Notch.
    Dell Precision 3510 | Intel Core i7-6820HQ | 16 GB RAM | Samsung Evo 970 500 GB | Win 10 Pro
    MacBook Pro Late 2013 | Intel Core i5-4258U | 8 GB RAM | 256 GB SSD | macOS 10.14.2

  14. #14
    Moderator Avatar von gatasa
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    nördliches Münsterland
    Beiträge
    6.471
    Danke
    71
    Thanked 239 Times in 193 Posts
    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    Es ist doch völlig wurscht wo die Geräte zusammengeschraubt werden. Fakt ist, die Geräte werden nicht in China entwickelt.
    Du hattest geschrieben
    Zitat Zitat von b025 Beitrag anzeigen
    Zu Chinahandys würde ich Allgemein nicht raten...
    . Wenn Du was anderes meinst, dann solltest Du das auch so schreiben.
    Wenn du glaubst, dass Xiaomi seine Smartphones nicht selber in China entwickelt, dann täuscht Du Dich.
    Inzwischen hat Xiaomi zwar einen Gemischtwarenhandel aufgebaut, dies ist aber auch der Diversifikation geschuldet, denn eine Ausrichtung auf nur einen Markt (China) und mit der ausschließlichen Produktion und Handel mit nur einem Produkt (Smartphones) ist auch im Markt mit den meisten potentiellen Kunden (ca. 1,3 Milliarden) risikobehaftet.
    Aus diesem Grund werden inzwischen auch von Xiaomi Cell-Phones in Indien gebaut und unter anderem diese auch in Deutschland offiziell verkauft.

    Das Nokia 6.1 habe ich nun auch einmal in der Hand gehabt und mir gefällt es. Leider bleiben von den eingebauten 32 GB nur knapp unter 20 GB übrig. Aber bei meinem Nokia 5 habe ich jetzt nach fast 16 Monaten gerade 12,5 GB an Daten on Board, was mit etwas Diziplin locker zu minimieren wäre.
    Spass: Asus Eee PC, 560, 760DC, 240, i1200, 2x T20, A31, X31, X41t, X60s, X61, T60, X200 unterwegs: X250 (i5-5300U, 8GB RAM, 240 GB SSD Intel, IPS) zu Hause: T530, Lenovo TAB 2 A7 zur Pflege: Toshiba Satellite A200-29l HP Probook 650 G2

Ähnliche Themen

  1. Suche Moto G4 Plus, Moto X Style, Nexus 5X oder vergleichbar
    Von justarustyspoon im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2016, 14:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 10:30
  3. Erledigt Nexus 4, Moto G oder vergleichbares Uebergangshandy
    Von IronEagle im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 09:07
  4. Nokia 6100 - aktueller Ersatz
    Von Beregond im Forum Kaufberatung Internet + Mobiltelefon
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 13:20
  5. Smartphone z.B. Nokia E90 als Ersatz für X61s?
    Von Gummiente im Forum Was sonst nicht passt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 12:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic