luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Extreme X1 Gen 2 - jetzt kaufen?

  1. #1

    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.714
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Extreme X1 Gen 2 - jetzt kaufen?

    Hallo Liebe User,

    Ich besitze momentan "nur" ein Surface Pro X als Arbeitsgeraet und bin insgesamt zufrieden.
    Dennoch will ich ein etwas groesseres stationaeres haben.
    Ich sitze sowieso gerade im Ausland fest und koennte mir fuer knapp 1500euro folgendes Geraet schiessen:

    Thinkpad Extreme X1 Gen 2
    i9, 1 TB SSD, 32 GB RAM, 4K Display (kein Oled)

    Meine Frage:
    Ob demnaechst Lenovo endlich 16:10 rausbringt?
    Ich muss sagen, dass mich 16:9 zum ordentlichen Arbeiten sehr nervt. Das Surface mit 3:2 und seinen knapp 13 Zoll wirkt angenehmer zu arbeiten, als ein 14 Zoll 16:9.

    was meint ihr?
    T420s Arbeitstier run by Ubuntu 12.04 LTS @core i5, 8GB RAM, 160GB SSD
    Samsung Galaxy Nexus run by Blackbean (JB) @
    Cortex A9 dual, 1GB RAM, 16GB SSD
    Samsung Galaxy Tab 7.7 run by Google Android 4.0.4 @Dual Core, 1GB RAM, 32GB SSD

  2. #2

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.414
    Danke
    197
    Thanked 142 Times in 121 Posts
    16:9 ist meines Erachtens nach sehr unwahrscheinlich. Hardware kauft man bei Bedarf . (ok - oder wenn man mal wieder Lust auf was neues hat). Wenn du bisher zufrieden mit deinem Surface bist - das X1 ist ziemlich heftig hinsichtlich Ausstattung, ich würde drüber nachdenken, ob du die Leistung real brauchst.
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  3. #3

    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.714
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Real nicht, aber normalerweise nutze ich Laptops schon ein paar Jahre und wechsle eher die Gadgets drumherum (Handys, Tablets)
    16:9 ist halt einfach nervig - aber vielleicht gewohent man sich daran.
    Und fuer 1500euro bekomme ich bei Bedarf nicht so ein ausgestattetes Geraet - von daher halt verlockend. Brauchen? Ich glaube ein i5 mit 16GB Ram reicht mir dicke. Aber wir sind ja hier im Forum von Geeks zu Geeks
    Vielleicht beginne ich weider ein bisschen zu daddeln. Gerade ist die Zeit da.
    T420s Arbeitstier run by Ubuntu 12.04 LTS @core i5, 8GB RAM, 160GB SSD
    Samsung Galaxy Nexus run by Blackbean (JB) @
    Cortex A9 dual, 1GB RAM, 16GB SSD
    Samsung Galaxy Tab 7.7 run by Google Android 4.0.4 @Dual Core, 1GB RAM, 32GB SSD

  4. #4

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    855
    Danke
    97
    Thanked 94 Times in 88 Posts
    Wie Aiphaton bereits sagte, wird das in naher Zukunft nichts mit "16:10". Der einzige Hersteller im Bereich Business-Notebooks, der ein Display mit diesem Format führt, ist Dell (13"). Ich bezweifel auch sehr, sehr stark, dass da überhaupt was in den nächsten Jahren kommen wird bei den Workstations.

    Der Preis an sich ist jedenfalls gut. Die Entscheidung musst du treffen.

    Bedenke nur, dass das 4k-Display ziemlich Strom frisst, die Laufzeit reduziert sich gegenüber FHD um gut 2-3 Stunden.


  5. #5

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    8.185
    Danke
    38
    Thanked 545 Times in 529 Posts
    Bist Du sicher : " die Laufzeit reduziert sich gegenüber FHD um gut 2-3 Stunden " ?
    Es handelt sich um das non-OLED Display !

    Gruss Uwe

  6. #6

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    855
    Danke
    97
    Thanked 94 Times in 88 Posts
    Zitat Zitat von morini22 Beitrag anzeigen
    Bist Du sicher : " die Laufzeit reduziert sich gegenüber FHD um gut 2-3 Stunden " ?
    Es handelt sich um das non-OLED Display !

    Gruss Uwe
    https://www.notebookcheck.net/ThinkP....441158.0.html


  7. #7
    Avatar von ibmthink
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    MKK ("Mich-Kennt-Keiner")
    Beiträge
    14.037
    Danke
    285
    Thanked 949 Times in 707 Posts
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Numinos Beitrag anzeigen
    Der einzige Hersteller im Bereich Business-Notebooks, der ein Display mit diesem Format führt, ist Dell (13"). Ich bezweifel auch sehr, sehr stark, dass da überhaupt was in den nächsten Jahren kommen wird bei den Workstations.
    Dell hat weder Latitudes noch Precision Laptops mit 16:10. Das XPS ist kein Business-Notebook.
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon 7th Gen | lenovo ThinkPad X301 | lenovo ThinkPad X1
    New Thinking . New ThinkPad .

  8. #8

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    855
    Danke
    97
    Thanked 94 Times in 88 Posts
    Zitat Zitat von ibmthink Beitrag anzeigen
    Dell hat weder Latitudes noch Precision Laptops mit 16:10. Das XPS ist kein Business-Notebook.
    Stimmt! Das XPS ist im Prinzip keines. Das hatte ich falsch auf dem Schirm, da ich es persönlich eigentlich fast in der Kategorie sehe.

    Aber: gibt es von Dell nicht ein Tablet mit ansteckbarer Tastatur a la "X1 Tablet", das 16:10 hat und zum Business-Sektor zählt?


  9. #9

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.414
    Danke
    197
    Thanked 142 Times in 121 Posts
    Es erscheint mir auf alle Fälle recht günstig - wenn du dir sicher bist, dass es aus einer vernünftigen Quelle kommt (für ein Neugerät ist es verdammt günstig), dann spricht wenig dagegen.

    Das Ding ist halt ein Desktopersatz. Dafür aber wirklich leistungsstark. Ich persönlich bin hinsichtlich dem Thema Desktopersatz bei einem Tablet mit externer Graka gelandet und sehr, sehr zufrieden .
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  10. #10

    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.714
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Themenstarter
    Bin ich der einzige, dem das 16:9 stoert?
    Findet es ihr nicht schlimm?
    Akkulaufzeit ist mir beim Desktopersatz weniger wichtig, auch wenn sich Lenovo den grossen Akku des Macbooks 16 mal ruhig abschauen kann.. neben 16:10
    T420s Arbeitstier run by Ubuntu 12.04 LTS @core i5, 8GB RAM, 160GB SSD
    Samsung Galaxy Nexus run by Blackbean (JB) @
    Cortex A9 dual, 1GB RAM, 16GB SSD
    Samsung Galaxy Tab 7.7 run by Google Android 4.0.4 @Dual Core, 1GB RAM, 32GB SSD

  11. #11
    Avatar von jerendra
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    851
    Danke
    46
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Zitat Zitat von Numinos Beitrag anzeigen
    Bedenke nur, dass das 4k-Display ziemlich Strom frisst, die Laufzeit reduziert sich gegenüber FHD um gut 2-3 Stunden.
    Bin überrascht wie gut das "neue" FHD Display im X1 ist. Hätte nie gedacht, dass mir die Qualität vollkommen reichen würde. Würde jedem raten, sich zuerst das FHD Display anzuschauen, bevor man sich den Stromfresser anschafft.
    X1C 7th 2020 - FHD/i7/16/512/LTE+
    MacBook Pro 13'' 2019

  12. #12

    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.414
    Danke
    197
    Thanked 142 Times in 121 Posts
    Es gibt halt quasi keine 16:10 Displays mehr - abseits von Apple. Ein Gerät von Lenovo (ich bin ein wenig verblüfft tatsächlich: https://www.notebookcheck.com/Lenovo...pad-s540-13api), wenige Gerät von Dell und Asus. Thats it. Und meistens sind es eher Exoten als "Standardgeräte".
    Thinkpad L430 @Windows 8.1
    Thinkpad X230 @Linux
    Thinkpad X1 Tablet @Windows 10

  13. #13

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    8.185
    Danke
    38
    Thanked 545 Times in 529 Posts
    @ Numinos : In dem Artikel wird leider nicht dargelegt,welches Display verbaut ist (IPS oder OLED ?) .
    Bei einer derartigen Laufzeitverkürzung gehe ich aber einfach mal von OLED aus ...

    Gruss Uwe

  14. #14

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    855
    Danke
    97
    Thanked 94 Times in 88 Posts
    Zitat Zitat von morini22 Beitrag anzeigen
    @ Numinos : In dem Artikel wird leider nicht dargelegt,welches Display verbaut ist (IPS oder OLED ?) .
    Bei einer derartigen Laufzeitverkürzung gehe ich aber einfach mal von OLED aus ...
    Gruss Uwe
    Einfach den Einzeltest anschauen:

    https://www.notebookcheck.net/Lenovo....335608.0.html

    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sprach auch Yassin beim hausinternen Test des X1E die Sache mit der Laufzeit an.


  15. #15
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    9.115
    Danke
    98
    Thanked 309 Times in 276 Posts
    Nee, das war das P53. Ist aber das gleiche Panel.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 32GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - 700C - 600X - Transnote

  16. #16

    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    834
    Danke
    19
    Thanked 105 Times in 85 Posts
    X1 Extreme Gen 3 gibts zu Q3. Wenn du also doch noch warten möchtest ;-)
    T410i (privat); T480s(Home Office), M700 Tiny als Büro PC
    Unter https://www.lenovo-promotions.com/de/select-promo findet man immer interessante Promos...

  17. #17
    Avatar von iYassin
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    9.115
    Danke
    98
    Thanked 309 Times in 276 Posts
    Zitat Zitat von Esc Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige, dem das 16:9 stoert?
    Findet es ihr nicht schlimm?
    Mich stört das generell nicht sonderlich (ich bin auch kein 4:3-Fan), aber seit die Displays Auflösungen von Full HD und mehr anzeigen (wo ich dann teilweise ohnehin skalieren muss) habe ich mit 16:9 überhaupt kein Problem mehr.
    ThinkPad T470p | Core i7-7820HQ 2.9 GHz | 32GB RAM | 1TB SSD | Windows 10 Pro x64
    Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1225v3 3,2 GHz | 16GB RAM | 80GB SSD + 12 TB HDD | OpenMediaVault 4
    X230t - X201 - T61 QXGA - T42 - T41 - 700C - 600X - Transnote

  18. #18

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    855
    Danke
    97
    Thanked 94 Times in 88 Posts
    4:3 fand ich bei 12" vom Formfaktor schon sehr angenehm (X60/61). Mein Lieblingformat ist 16:10. 16:9 finde ich bei kleineren Geräten bis 12" ok. Bei 14" stört es mich hingegen schon, da die Fläche in der Horizontalen dann im Verhältnis immer größer wird und dem Betrachtungswinkel meines Augens nicht mehr wirklich entgegen kommt.


Ähnliche Themen

  1. X1 ThinkPad X1 Extreme Gen 2: X1 Extreme doch mit der GTX 1650 Max-Q
    Von Rorschach01 im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2020, 14:02
  2. X1 Carbon X1 Carbon 6. Gen extreme Probleme Wärme, Lüfter etc. / Alternativen?
    Von Miomei im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2020, 16:42
  3. X1 X1 Extreme, Gen 1 - hohe Temperaturen
    Von Lopoli im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2019, 20:15
  4. Verkaufe Lenovo ThinkPad X1 Extreme Gen 1. (i7-8750H, 32GB RAM, 512GB SSD)
    Von kackburt im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2019, 20:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ipWeb ok1.de Campus Preiswerte-IT - Gebrauchte Lenovo Notebooks kaufen CaptainNotebook