luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kaufberatung Thinkpad

  1. #1

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    32
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Kaufberatung Thinkpad

    Hallo,

    da sich mein Desktop Rechner leider verabschiedet hat, würde ich ihn gerne durch einen Thinkpad ersetzen. Ich nutze bereits ein T420 und bin recht zufrieden.
    Es soll wieder ein gebrauchtes werden, da ich mit dem Preisleistungsverhältnis sehr zufrieden bin.

    - Maximal Budget sind ca 400 Euro. (Ohne Docking Station)
    - 14 Zoll reichen
    - ein optisches Laufwerk ist nicht zwingend notwendig.
    - Display mindestens 1600 x 900

    Die Nutzungsbereiche sind:

    - Surfen
    - Office
    - Videos schauen
    - ggf. hin und wieder spielen, wobei es nicht die Top aktuellen Titel sein müssen. Shooter schon gar nicht, sondern eher Strategiekram. Da ich dies immer über meinen Destop Rechnner gemacht habe, kann ich die Grafikleistung eines Notebooks überhaupt nicht einschätzen. Die letzte Grafikkarte im Desktop war eine GTX TI 550. Spielen ist aber auch völlig sekundär. Könnte theoretisch auch ganz darauf verzichten.


    Da ich das Notebook gerne auf einer Dockingstation betreiben möchte, wäre die Frage ob ich noch zum alten oder neuen Standard greifen soll. Das dass T420 muss nicht kompatibel sein, das es so gut wie nie auf meinem Schreibtisch landen wird. Es wäre eher eine Frage der zukünftigen kompabilität.

    Aktuell wäre ich bei einem T440, T430s oder T440s. Alle sind bei Händlern in Berlin erhältlich, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. Von daher wüde ich gerne wieder Vorort kaufen. Kann ich als Laie beim T440s noch selber die Festplatte tauschen? Dazu muss ja mittlerweile das ganze Gerät geöffnet werden.

    Lenovo ThinkPad T440 - 14,0 Zoll - Core i5-4300U @ 1,9 GHz - 8GB RAM - 250GB SSD - WSXGA (1600x900) - Win10Pro Der Preis liegt bei 279 Euro
    Lenovo Thinkpad T430s 2356-GH9 HDD Refurbished 14.0" (35.6cm) HD+ (1600 x 900) | Intel Core i5 3320M 2.6 GHz | 4 GB DDR3-RAM | 500GB HDD | Intel HD 4000 | WWAN | Bluetooth | Webcam | Ultrabay Akku | 6-Zellen-Akku | Windows 7 Pro 64 Bit | Gebrauchtwaren-Gewährleistung 12 Monate | EU-Tastatur mit Backlit Mit 8 Gigabyte Speicher 280 Euro
    Lenovo ThinkPad

    T440s 20AR0012GE Refurbished
    35 cm (14.0") HD+ (1600 x 900) | Intel® Core i5-4300U DualCore (1.90 bis 2.90 GHz, 3 MB Cache) | 128 GB SSD | 8GB RAM | Intel® HD 4400 Grafik shared | UMTS | Windows® 10 Professional 64bit (Windows 8 Lizenz). Preis 389 Euro


    Gibt es noch alternativen ?

    Eine weitere Frage ist: Kann man die Windows 7pro Lizenz noch auf Windows 10 ugraden? Eine Evo SSD Platte habe ich noch zu Hause und würde diese auch nutzen wollen.

    Vielen Dank und schöne Feiertage.

    LG Lars

  2. #2
    Avatar von Da_Andy
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    FFM
    Beiträge
    558
    Danke
    22
    Thanked 24 Times in 22 Posts
    T440 kaufen und das Display gegen FHD IPS tauschen, Trackpad gegen T450 Modell und dann ist das ein super Gerät.
    Habe derzeit ein T440 mit gleicher Ausstattung, Display kommt noch, aber das Trackpad habe ich bereits getauscht, das ist schon sehr nice.

    Alternativ würde ich jedoch nach einem T450 schauen, die haben 2 Slots für den Ram und eine etwas aktuellere CPU, sonst unterscheidet sich dieses Modell nur wenig von dem T440, aber bei den T440 mit i5 gibt es nur die Möglichkeit auf 8GB, erst die i7-Modelle gab es auch mit 4GB intern und 8GB in dem Slot.

    Ein T430s würde ich direkt wegen dem Akku auschließen, der sitzt bei dem Gerät vorne und die Akkulaufzeit ist, soweit ich das noch im Kopf habe, eher nicht so gut zum Teil sogar sehr mies, hinzu kommt, dass das Gerät schon etwas älter ist, d.h. der Akku wird vermutlich erstmal ersetzt werden müssen. Außerdem IPS-Display geht nur mit einem Mod. Bei den Serien ab *40 aufwärts ist es praktisch ein Plug&Play (einer der Sponsoren "thinkspot" verkauft AUO IPS für 99 EUR, das ist ein sehr gutes Display).

    Festplatte kannst du halt den WWAN-Slot opfern und dort eine 2242er einbauen und erst dann kannst du quasi 2 Festplatten nutzen. Sonst geht nur 1x 2.5" rein.

    Falls dir die Akkulaufzeit wichtig ist, dann kann ich das T440/T450 mit einem 3-Cell intern und 1x 6-Cell (68) extern sehr empfehlen. Akku bekommt man über einige Händler zu einem guten Kurs und dann läuft das Gerät 12-14h ohne Probleme unter Windows durch. Ich komme auf fast 15h mit 50% Helligkeit/BT on/Sparmodus unter Win auf max. und mit Opera-Browser (dort auch mit Akkusparmodus) , unter Linux kriege ich 17-18h hin

    PS: ich glaube das T440/450 kann man sogar mit 3 Platten betreiben. Es gab Modelle, die unter dem Akku noch einen Slot haben, das war für die kleinen SSD in Verbindung mit HDD gedacht (es gab Modelle mit 500GB HDD + 8/16SSD als Cache). Diesen Slot kann man auch einzeln kaufen, bei mir war er direkt drin. Ich könnte bei mir theoretisch auch 3x SSD einbauen.
    Geändert von Da_Andy (24.12.2018 um 13:01 Uhr)
    ThinkPad


  3. #3

    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    377
    Danke
    92
    Thanked 28 Times in 28 Posts
    Bei 400 Euro Budget würde ich mich nach einem T450(s) umsehen. Vorteil: du hast direkt ein vernünftiges Trackpad und musst nicht basteln. Für 400-450 Euro bekommst du schon ein T450s mit FHD. Bei ebay gibt es zig Angebote. Alternativ hier im Forum eine Suche starten.


  4. #4

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    32
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hallo, danke erstmal für die Antworten.

    Gibt es einen großen Unterschied in der Leistung eines CoreI5 4300 (1.90 - 2.90 GHz) und einem CoreI5 4200 ( 1.70 - 2.30 GHz). Beim 4200 wäre halt ein FullHD Display verbaut,
    was mit besser gefallen würde.

    LG Lars

  5. #5

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.422
    Danke
    47
    Thanked 95 Times in 92 Posts
    Zitat Zitat von xLarsx Beitrag anzeigen
    Hallo, danke erstmal für die Antworten.

    Gibt es einen großen Unterschied in der Leistung eines CoreI5 4300 (1.90 - 2.90 GHz) und einem CoreI5 4200 ( 1.70 - 2.30 GHz). Beim 4200 wäre halt ein FullHD Display verbaut,
    was mit besser gefallen würde.

    LG Lars
    Der Unterschied tendiert in der Praxis Richtung null - aber warte mal was die Anderen sagen.
    T440s - no camera, no microphone, Trackpad with 3 buttons, 2x SSDs, ChiMei/Innolux FHD
    Pop!_OS https://system76.com/pop

  6. #6

    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    300
    Danke
    27
    Thanked 33 Times in 32 Posts
    X270 i5 i7 IPS FHD

  7. #7
    Avatar von Flexibel
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Volmarstein
    Beiträge
    3.428
    Danke
    14
    Thanked 51 Times in 51 Posts
    Zitat Zitat von xLarsx Beitrag anzeigen
    Gibt es einen großen Unterschied in der Leistung eines CoreI5 4300 (1.90 - 2.90 GHz) und einem CoreI5 4200 ( 1.70 - 2.30 GHz).
    13 %, je nach Anwendung
    T42 14,1" | X32 12,1" | X41T 12,1" | X260 12,5" | glücklich
    Ein neues Modernes Notebook ist mir zu unsicher, dann lieber mehr als ein gebrauchtes ThinkPad!

  8. #8

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    32
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ich denke die 440 /s Serie ist für mich gestorben. Das Touchpad ist ja mehr als furchtbar. Ich denke ich werde jetzt nach einem T450 /s schauen. Danke für die Angebote per PN, aber ich würde lieber bei einem Händler kaufen.

    Danke

    LG Lars

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Thinkpad oder nicht Thinkpad, dass ist hier die Frage
    Von Applet im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.08.2018, 11:26
  2. Kaufberatung ThinkPad T vs L
    Von K_D im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.05.2017, 22:06
  3. Kaufberatung Thinkpad
    Von Hypnos im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 19:32
  4. Thinkpad Kaufberatung
    Von saubaer im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 14:07
  5. Kaufberatung Thinkpad
    Von okosberry im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 14:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic