luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: ThinkPad Preis/Leistung (E480 vs T480s)

  1. #1

    Registriert seit
    14.12.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    ThinkPad Preis/Leistung (E480 vs T480s)

    Hallo zusammen,

    Ich suche ein neues zuverlässiges 14 Zoll Laptop für unterwegs. Ich werde ihn abseits von Internet und Co hauptsächlich für SSH Verbindungen und kleinere Rechnungen (zB R oder Python) nutzen wollen, weswegen mir eine gute WLAN-Verbindung wichtig wäre. Ich wollte Ubuntu drauf spielen und evtl als zweit/VM eine kleine Windows Partition für Office-Anwendungen. Ich dachte an eine SSD, damit der Laptop schnell hochgefahren ist, als auch mindestens 8GB Arbeitsspeicher, damit ich auch mal etwas größere Daten laden kann bzw. für die VM. Zusätzlich dazu sollte Laptop eine beleuchtete Tastatur haben. Bei dem Laptop sollte Preis/Leistung stimmen und er sollte am besten auch leichte Stöße abkönnen. Meine letzten Laptops Lenovo IdeaPad (Preis: ~800€) und HP 250 G6 (Preis: ~400€) hielten nur 1-2 Jahre und ich hätte gerne einen etwas längeren Wegbegleiter.

    Ich habe mich mal umgesehen und zwei Laptops herausgesucht. Diese sind preislich sehr unterschiedlich, deswegen wollte ich fragen ob ihr einen der beiden empfehlen könnt oder sogar andere Alternativen zu denen habt. Ich habe jetzt zuerst mal nur Neuware angesehen, da mir ein gesunder Akku wichtig ist für unterwegs.

    Thinkpad E480 (selbst konfiguriert) - 660€
    - Intel Core i 5-8250U
    - 8GB RAM
    - FHD Display
    - 256GB SSD
    - beleuchtete Tastatur
    - ca. 1.9kg, 19.9 mm höhe

    Thinkpad T480s (20L8S02D00) - 1200€
    - Intel Core i 5-8250U
    - 8GB RAM
    - WQHD Display
    - 512GB SSD
    - beleuchtete Tastatur
    - ca. 1.3kg, 18.4 mm höhe

    Denkt ihr, dass der Unterschied zwischen diesen beiden Laptops spürbar ist. Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit beiden Modellen? Lohnt sich der fast doppelt so teure Aufschlag für das Gewicht / bessere Display des T480s? Ich bin natürlich offen für weitere Vorschläge.

    viele Grüße
    Boje
    Geändert von BojeHoltz (14.12.2018 um 16:29 Uhr)

  2. #2
    Avatar von explit
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    302
    Danke
    225
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Also meine Erfahrungen zeigen, dass die T-Serie deutlich qualitativer verarbeitet ist, als die E-Serie. Ich wuerde auf jeden Fall den T480s empfehlen, allerdings wuerde ich fuer Linux eher FHD-Display nehmen, als WQHD. Gnome3 kann mitllerweile zwar gut skalieren, ich persoenlich komme mit FHD besser zurecht. Aber das ist auch Geschmacksache.

  3. The Following User Says Thank You to explit For This Useful Post:
  4. #3
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.144
    Danke
    7
    Thanked 56 Times in 48 Posts
    Zitat Zitat von BojeHoltz Beitrag anzeigen
    Ich suche ein neues zuverlässiges 14 Zoll Laptop für unterwegs.
    da spricht viel dafür, sich das T480s zu nehmen.

    t480s kostet mehr = bessere und längere garantie (in der regel 3jahre vos gegen 1 year depot) und deutlich(!) stabiler.

    edit:
    und ich rege an, ein modell mit kleinerer SSD zu nehmen (weil günstiger), danach selbst eine gute/bessere SSD für weniger geld einbauen.;-)
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  5. #4

    Registriert seit
    14.12.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Vielen Dank euch beiden für eure Einschätzung.

    Ich habe gerade mal nachgeschaut, ob es das T480s auch mit FHD Display gibt. Die Antwort lautet zwar ja, aber bei dem Preis von dann 1700€ für die FHD Version würde ich definitiv lieber bei dem WQHD bleiben. Allerdings habe ich jetzt mal etwas über die Skalierung gegoogelt und (ohne dass ich mich da gut auskenne) ja immer noch bei manchen ein Problem darzustellen...

    Ich habe auch momentan keinen T480s mit kleinere SSD für weniger als 1200€ gefunden.

  6. #5
    Avatar von fetterP
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Coellefornia
    Beiträge
    3.144
    Danke
    7
    Thanked 56 Times in 48 Posts
    kannst du an die Campus-Modelle geraten?

    https://ok1.de/
    das ist übrigens der shop vom forumsbetrreiber und immer gut telefonisch erreichbar.
    Versuch ein ThinkPad-Win10-Nachschlagewerk zu schaffen: klick mich!
    fetterPs Verkaufsthread mit verschiedenen ThinkPad-Teilen: klick auch mich an!
    PS: Der alte Satz kommt bald zuürck! ;-)

  7. #6

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.693
    Danke
    1
    Thanked 317 Times in 297 Posts
    Mal so ins Blaue Warum ein neues Gerät ?
    Würde nicht auch ein gutes gebrauchtes T460s passen ? Bei gebraucht erhäkst Du für den Preis der E Serie locker eine T Serie
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  8. #7

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.148
    Danke
    19
    Thanked 107 Times in 78 Posts
    Habe sowohl ein T480s als auch ein E580.
    Das T480s ist auf jeden Fall das schönere und bessere Gerät, aber das E580 ist auch alles andere als schlecht.

  9. #8

    Registriert seit
    14.12.2018
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Ja ich kann an Campus-Modelle bestellen. Das T480s was ich mir angeschaut hatte, wäre auch ein Campus-Modell. Das E480 nicht.

    Zitat Zitat von laptopheaven Beitrag anzeigen
    Mal so ins Blaue Warum ein neues Gerät ?
    Würde nicht auch ein gutes gebrauchtes T460s passen ? Bei gebraucht erhäkst Du für den Preis der E Serie locker eine T Serie
    Kann man denn dort einen neuen Akku einsetzen? Ich habe von vielen gelesen, dass bei gebrauchten Geräten die Akkus nur noch wenige Stunden halten.

  10. #9

    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.148
    Danke
    19
    Thanked 107 Times in 78 Posts
    Zitat Zitat von BojeHoltz Beitrag anzeigen
    Kann man denn dort einen neuen Akku einsetzen? Ich habe von vielen gelesen, dass bei gebrauchten Geräten die Akkus nur noch wenige Stunden halten.
    Die Akkus kann man eigentlich bei allen Thinkpads tauschen, bei den "eingebauten" muss man halt die Bodenplatte öffnen, ist kein großes Problem, dauert halt 5 Minuten statt früher 30 Sekunden mit außen sitzendem Akku. Außnahme könnten Thinkpad Tablets sein, aber die sind hier ja nicht Thema.

  11. #10

    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    198
    Danke
    0
    Thanked 16 Times in 12 Posts
    Überleg dir lieber ein gebrauchten T460s oder T470s zu besorgen.
    Ich hab/hatte zugriff zu 460s (daily driver) 470s 480s e460 e560 e570 [nein kein profilieren, nur unterstreichen das ich die Geräte "kenne"]
    E Serie haben alle kein Backlit, kann sein das es beim e480 anders ist, aber schätze ich gerade nicht (erwähnst du ja als nice to have feature)

    E = ist halt Plastik
    T = was auch immer Verbund [Magnesium+X?] = Stabiler, steifer, "hochwertiger" Backlit, längere Garantie

    Das WQHD ist schon ne nummer nicer, kann man nicht anders sagen, aber das zahlt man halt auch drauf. Einziger Nachteil (weiß aber nicht genau obs daran liegt), das T460s (i7) mit WQHD hat maximal 4:30 akku. Bei meiner normalen Nutzung. Gibt bei dem Model viele Meinungen was den Akku angeht, andere kommen 10+h mit dem akku hin.
    Ich mach schon häufiger was mit VMs und mir (persönlich) fehlt jetzt nicht wirklich Performance wenn ich 1 bis 2 VMs am laufen habe.

    Beim T470s aber noch auf die CPU aufpassen, gibts mit 6 und 7 gen.

    Für die 800 solltest du mindestens ein top T460s bekommen (vielleicht sogar mit WQHD)
    Ein T470s ist aber auch mit 800 möglich. [kein wqhd]

    Das beste was dir dann passieren kann: ohne ssd kaufen und eine deiner wahl reinhauen.
    Wegen akkus würde ich mir nicht soo viele gedanken machen. Selbst wenn du die mal wechseln willst/musst fährt du so besser was P/L angeht.
    Geändert von KNARZ (18.12.2018 um 23:10 Uhr)

  12. #11

    Registriert seit
    11.04.2016
    Beiträge
    102
    Danke
    33
    Thanked 17 Times in 12 Posts
    Ich habe mir vor einem halben Jahr ein E480 gekauft, da mal ein neues Thinkpad haben wollte, nicht immer "nur" gebrauchte X & T Modelle und weil mich die energiesparenden Quadcores der 8. Generation überzeugen.
    Von der Leistung her kann ich mich absolut nicht bekklagen, die Tastatur ist ebenfalls super (ist auch die gleiche wie im T-Modell). Die Verarbeitung ist auch ok, keinerlei scharfe Kante oder ähnliches.

    ABER: Das Gehäuse ist deutlich schlechter als bei den T-Modellen. Ich hatte schon nach ein paar Tagen zwei Risse/Brüche im Gehäuse, und ich behandel das E480 exakt gleich wie seine Vorgänger der T und X-Serie. Der Deckel ist glücklicherweise aus Metal, aber der Lack hat schon deutliche Spuren.

    Unterm Strich hätte ich mir lieber ein gebrauchtes T oder X Modell gekauft.
    Historie: T42/T60/X60s/T400/T500/W500/X200/T420/T520/X220/W520/T440p/X240 aktuell: E480

Ähnliche Themen

  1. Verkauft T480s|E480|L480|L380 FRU 01YP532 Tastatur Schwarz, Backlight, Deutsch
    Von Kokzreh im Forum Biete ThinkPads und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2018, 02:33
  2. E480, T480, T480s, switchable graphics, Optimus
    Von reggger im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 14:05
  3. günstige kombi scannen/drucken/faxen (preis-leistung-preis/seite)
    Von jasch im Forum Kaufberatung Sonstige PC-Hardware
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 10:46
  4. Preis/Leistung Thinkpads.....
    Von electrochemist im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 20:26
  5. Preis Leistung Thinkpad R52 Angebot
    Von e940302 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 08:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon Preiswerte-IT CaptainNotebook RO Electronic