luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Lenovo Laptop für Architektur Studium

  1. #1

    Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Lenovo Laptop für Architektur Studium

    Hallo,

    Ich will mir einen gebrauchten Lenovo Laptop kaufen für mein Architekturstudium. Der Laptop sollte daher genug Leistung haben für CAD Programme und Renderings und Fotobearbeitung.

    mind. 8 GB Ram
    am besten ein i7 Prozessor mit mind 2,5 Ghz

    meien Preisvorstellung ist etwa 3-400 Euro
    am besten mit SSD Festplatte.
    und mit gutem Display.

    Welches Modell ist da empfehlenswert?

    der Laptop sollte stabil verarbeitet sein.

    Ist es kompliziert bzw. lohnt es sich ein schwächeres Modell zu kaufen und das selbst nachzurüsten?


    Vielen Dank!
    Geändert von Architekt (13.12.2018 um 14:00 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    Mahlzeit,

    wie weit bist du denn mit dem Sudium, welche Programme sidn es im Detail?

    i7 ist im Mobilbereich dem i5 quasi kaum überlegen, gerade in dem Budgetbereich den du nennst, wären beide CPUs wohl ein Dual-Core mit SMT, wo der Unterschied dann eher im Cache liegt, und das lohnt fast nie.

    Die Frage ist auch, welche Größe soll das Gerät haben, schleppst du es täglich rum, oder steht es häufiger nur auf dem Schreibtisch?
    Was verstehst du unter gutem Display? Hohe Auflösung? Blinkwinkelstabilität? Farbtreue?

    Preislich sehe ich da wohl das T440p als möglich an, dessen i5 und ggf. i7 haben dank 35W TDP etwas höhere Basistaktraten, fressen aber auch Strom; Akkulaufzeit unter last ist also etwas eingeschränkter.
    Knapp wird es jedenfalls mit dem Budget, und den Anforderungen.

  3. #3

    Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Hi,
    Danke!

    Bin fast fertig mit dem Studium. Ich nutze Programme wie Allplan, Sketch up, Rhino 3d. Zum rendern hauptsächlich Lumeon.
    Denken SIe ein Quad Core Prozessor reicht dafür aus?

    Werde das Gerät jeden Tag dabei haben. Habe so an 15 Zoll gedacht.

    Das Display sollte hell genug sein um auch draussen arbeiten zu können. ich denke Full HD müsste bei 15 Zoll locker ausreichen ?!

  4. #4

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    Mahlzeit,

    wenn es ok ist, wäre duzten hier im Forum angemessener

    Hm, fast fertig mit dem Studium bedeutet zumindest dass die Thematik Nutzungsverhalten natürlich deutlich definierter ist.
    Ein Quad Core Prozessor ist bei keinem Gerät in der Preisklasse verfügbar soweit ich das sehe. Es sei denn man würde zu einem W510 greifen, was allerdings dann nur i7 Quadcored der ersten generation sind, udn die haben Basistaktraten unter 2GHz.

    Wenn man im Forum ein T420 oder T30 mit Quadcore kaufen will, gibt es sicher Möglichkeiten, aber das ist schon eher Bastelei. Echte Quadcores sidn eigentlich nur in Workstationgeräten oder ab der T480/T580 serie verbaut. Das dürfte aber alles das Budget sprengen.

    Thema jeden Tag dabei:
    Da würde ich eher auf 14" gehen, denn 15er sind eigentlich schon ganz schöne brummer.

    CAD: Wie aufwändig sind die Darstellungen, denn eigentlich wäre ne dedizierte GPU bei CAD nicht ganz verkert, wobei ich nicht ganz im Kopf habe wie Allplan und Sketchup das handhaben. Bei Rhino bin ich ganz raus, das habe ich noch nie gesehen/benutzt.

    Ich befürchte da ist etwas mehr Kompromiss bei der Technik nötig, da das Budget sehr eng gesetzt ist :-\

  5. #5

    Registriert seit
    05.03.2009
    Ort
    Aerzen
    Beiträge
    1.040
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    Ein W520 mit der 1000er GPU dürfte bei dem Budget knapp drin sein, allerdings in eher magerer Ausstattung.

  6. #6

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    Gerade mal bei EBay geguckt, naja, so mies ist die Ausstattung nicht, 128GB SSD, 8GB RAM und der i7 Quad mit 2,4GHz,
    Zu ca. 350e, die verbleibenden 50€ kann man eigentlich in ne 250-500GB SSD stecken, je nachdem, wie die Preise gerade sind, und ob noch 10-15€ extra da sind

    Allerding sit ein W520 zum jeden Tag rum tragen in meinen Augen suboptimal

    Edit: Sogar n W530 gibts zu 350€
    https://www.ebay.de/itm/Lenovo-Think...FCld:rk:4:pf:0
    Leider dann eben B-Ware.

  7. #7

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.765
    Danke
    32
    Thanked 446 Times in 437 Posts
    Für € 400 gibt es mittlerweile ein W540 (Das mit dem ungeliebten Clickpad ...) :
    -mit 8 GB (Kann notfalls erweitert werden )
    -einem i7-Quadcore FHD-Display (Ist nur ein "normales" TN ,kein IPS )
    -der kleinen Quadro-Grafik (K1100M mit 2GB ,aber zertifiziert !)
    -einer 256er SSD
    -DE-Tastatur
    : https://www.ebay.de/itm/Lenovo-Noteb...9-vA:rk:3:pf:0 .

    Gruss Uwe

    P.S.: Mist ,leider nur der Dual-Core i7 ! Aber vielleicht reicht es ja trotzdem ...Notfalls kann man einen Quad-Core verbauen,aber das würde dann das Budget sprengen !

    P.P.S.: Da könnte man eher zu solch einem Angebot greifen (Gleich mit der schicken Backlight-Tastatur ...) : https://www.ebay.de/itm/ThinkPad-Len...Qhb:rk:13:pf:0 .
    Ist dann aber € 100 über dem Budget ...
    Geändert von morini22 (13.12.2018 um 21:44 Uhr)

  8. #8

    Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    vielen Dank!! ich denke sowas in der art werde ich mir kaufen. ThinkPad-Lenovo-W540-i7-4800QM-2-7GHz-256GB-SSD-Brenner-8GB-K1100M-1920x1080-Bl

    Wie sieht es mit der Stabilität aus? Lenovo soll ja sehr stabil sein.. Habe von den Militärtests gelesen. Sind alle Modelle so stabil verarbeitet mit wasserdichtem Display, staubgeschützt, erschütterungsresistent etc. ?

    Es sollte ein 15 Zoll Display sein.

  9. #9

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    Hallo,

    nein, die MIL Tests werden zwar zum Teil von einigen Modellen erfüllt, man erfährt aber selten welche Tests erfüllt werden usw. usf.

    Wenn du ein gerät für die Baustelle suchst, brauchst du eher etwas anderes, aber dann reden wir von gänzlich anderen Preisen.
    Die Thinkpads sidn Buiseness-Geräte für Manager und Büro-Arbeiter, ggf. mit mobilem Anteil in Bahn, Meetings, ...

    Für Outdoor-Use mit Wasserkontakt, Dreck usw. gibt es full rugsized Geräte, die bietet aber afaik nur Dell, GETAC und Panasonic, so wie ggf. Mitbewerber von denen, die ich nicht namentlich kenne.
    Das ist aber in Punkto Gewicht pro Zoll Bildschimdiagonale dann noch mal schwerer.

  10. #10

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.507
    Danke
    1
    Thanked 292 Times in 273 Posts
    Zitat Zitat von [W2k
    Shadow;2172585]Sind alle Modelle so stabil verarbeitet mit wasserdichtem Display, staubgeschützt, erschütterungsresistent etc. ?
    Du suchst dann eher sowas hier.... Oder alternativ ein Panasonic Toughbook
    Liegt aber "leicht" über dem Budget
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  11. #11

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    laptop, ich glaube du hast beim Zitieren die falschen klammern gelöscht, das Zitat ist vom TE

  12. #12

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.507
    Danke
    1
    Thanked 292 Times in 273 Posts
    Zitat Zitat von [W2k
    Shadow;2172623]die falschen klammern gelöscht,
    Isch abe aber gar nix gelöscht.....
    Merkwürdig


    Nachtrag: das sieht ja schon wieder so werkwürdig aus mit einem Return dazwischen und einer Zahl ????

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Unsinniger Testtext gelöscht
    Geändert von laptopheaven (15.12.2018 um 14:42 Uhr)
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  13. #13
    Avatar von normsen
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    146
    Danke
    2
    Thanked 13 Times in 13 Posts
    Auch wenn das hier komplett OT ist, es liegt an der geschlossenen eckigen Klammer ] bei [W2k]Shadow. Geschlossene eckige Klammer heißt, Referenz zu Ende, der Rest erscheint dann im normalen Text, die Zahl ist die Nummer des zitierten Posts.
    Geändert von normsen (15.12.2018 um 16:01 Uhr) Grund: Typos

  14. #14

    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    3.882
    Danke
    36
    Thanked 72 Times in 72 Posts
    Mir ging es weniger um das teildefekte Zitat, was an meinen Nick liegt, ja, sondern um den Inhalt, der vom TE stammt, aber wo mein Name im Zitatheader erscheint.

  15. #15

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.507
    Danke
    1
    Thanked 292 Times in 273 Posts
    Keine Ahnung warum Dein Name da reingerutscht ist. Fehler der Forensoftware ? Denn an dem Text sieht man ja, dass ich den vom TE selektiert hatte.
    System error, strike any user to continue...

    In Benutzung: T440p

  16. #16

    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    7.765
    Danke
    32
    Thanked 446 Times in 437 Posts
    Falls Das TP nicht oft mitgenommen wird,wäre dieses W520 echt schick (Vorallem für den Preis mit einem AUO V4 ...) : https://www.recycle-it.de/shshop/selection2?goto[detail]&artikelnr=A010101218 .
    Das Ding ist echt stabil und dürfte sich im Schatten auch auf dem Balkon/ Garten nutzen lassen ,aber ist für meinen Geschmack nicht für den stetigen Transport gemacht.Denn man muß für das mobile Arbeiten doch das ziegelsteinmäßige NT mitnehmen !
    Ansonsten dürfte es leistungsmäßig (Trotz seines Alters von ca 5-6 Jahren ) noch reichen (Vorallem dank der "großen" 2000M Quadro),wenn auch bei vergleichsweise hohem Stromverbrauch im Vergleich zu aktuellen Grakas/CPUs .
    Aber für einen Kurs von gut € 250 sollte das verschmerzbar sein ...

    Gruss Uwe

    Gruss Uwe

Ähnliche Themen

  1. Suche Laptop für EBV und Studium
    Von n001 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 16:02
  2. Laptop fürs Informatik-Studium
    Von Johnny im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.09.2016, 01:09
  3. Laptop für Australien-Aufenthalt und Studium danach - ~13
    Von hades5 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 14:18
  4. Laptop fürs Studium
    Von bubann83 im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 16:48
  5. Suche: Laptop für Ausland/Studium/Office, Budget ~500€
    Von Toshiyori im Forum Kaufberatung Lenovo und IBM Notebooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 19:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic