luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Remote Desktop Probleme

  1. #1
    Avatar von Thank
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Am See
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts

    Remote Desktop Probleme

    Hallo,

    wenn ich per Remote auf mein T420s zugreife und der Laptop dabei zugeklappt ist, scheint er etliche Grafikbeschleunigungen auszuschalten.
    Auf dem Thinkpad läuft Win10, alle Energieoptionen sind so eingestellt, das beim zuklappen der Bildschirm anbleibt und der Rechner nicht in den Stand By Modus geht.
    Das Problem besteht darin, das Grafikdetails nicht richtig abgebildet werden und z.B. der Mauszeiger verzögert reagiert.

    Wenn ich das Notebook leicht aufklappe, schaltet sich das Display ein und alle Funktionen sind ohne Verzögerungen oder Fehler verfügbar.
    Remote System ist Google Chrome Remote Desktop.

    Kann mir jemand sagen, woran es liegen könnte?
    Vielen Dank im voraus

    Thank

  2. #2

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    697
    Danke
    1
    Thanked 8 Times in 8 Posts
    versuch es doch mal mit dem Windows-intigriertem Remote Desktop?
    Vielleicht hilft das?
    Thinkpads: X200 / X201 / X220 / X301 / T400s / T400 / 4 x T420 / T440s / X1 Carbon Touch

  3. #3
    Avatar von Thank
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Am See
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Themenstarter
    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung, leider auch keine Verbesserung.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Hat keiner eine Idee was ich falsch mache?
    Ich habe es auch mit dem Windows intigriertem Remote Desktop probiert, das selbe Problem.
    Klappe ich das T420s zu, dann reagiert alles extrem langsam und träge.

  4. #4

    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    713
    Danke
    93
    Thanked 47 Times in 29 Posts
    Dann stell doch mal bitte ein, dass sich das Display nicht ausschaltet, wenn es zugeklappt wird.
    Ich vermute, dass hier die iGPU in einen S3 oder tiefer geht, und die CPU sich mit Pixeln beschäftigen muss, was Ihr nicht so leicht fällt.
    - Es ist nicht genug, zu Wissen, man muss es auch anwenden -
    - Es ist nicht genug, zu Wollen, man muss es auch tun -
    - Steve Jobs -

  5. #5
    Avatar von BerndN100
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    180
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 2 Posts
    Er hat doch geschrieben, dass das Display anbleibt.
    IBM Lenovo Thinkpad T540p, 15,6"3K, Windows 10pro/64
    IBM Lenovo 3000 N100
    , 15,4" Windows 10/32
    IBM Thinkpad SL 510, 15,6" Windows 10/64

  6. #6

    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    2.777
    Danke
    35
    Thanked 275 Times in 220 Posts
    Nö. Er hat geschrieben, dass das Problem verschwindet, wenn er das Display leicht aufklappt, so dass es dann angeht.
    Der ThinkPad Zoo: T540p, L430, T410s, W700, W500, T500, X200, R61, X61T: Win 10; L420: Win 8.1; X200s: Win 7, R52: XP, T61: Linux

  7. #7

    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    713
    Danke
    93
    Thanked 47 Times in 29 Posts
    Ihr habt beide Recht, wenn man sich den Post genau durchliest....

    Zwar so eingestellt, aber ganz so wie gewünscht schient es nicht zu klappen....
    - Es ist nicht genug, zu Wissen, man muss es auch anwenden -
    - Es ist nicht genug, zu Wollen, man muss es auch tun -
    - Steve Jobs -

  8. #8
    Avatar von BerndN100
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    180
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 2 Posts
    ".. .. .. Auf dem Thinkpad läuft Win10, alle Energieoptionen sind so eingestellt, das beim zuklappen der Bildschirm anbleibt und der Rechner nicht in den Stand By Modus geht... .. . "

    Kann man auch ungenau lesen?
    Wollte es nur zur Zielführung hilfreich erwähnen, alles Gut.
    IBM Lenovo Thinkpad T540p, 15,6"3K, Windows 10pro/64
    IBM Lenovo 3000 N100
    , 15,4" Windows 10/32
    IBM Thinkpad SL 510, 15,6" Windows 10/64

  9. #9

    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    713
    Danke
    93
    Thanked 47 Times in 29 Posts
    Zitat Zitat von Thank Beitrag anzeigen
    Wenn ich das Notebook leicht aufklappe, schaltet sich das Display ein und alle Funktionen sind ohne Verzögerungen oder Fehler verfügbar.

    Kann man
    - Es ist nicht genug, zu Wissen, man muss es auch anwenden -
    - Es ist nicht genug, zu Wollen, man muss es auch tun -
    - Steve Jobs -

  10. #10

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Bei einigen (nicht allen) scheint es zu helfen, HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\Power\CsEnabled auf 0 zu setzen.

Ähnliche Themen

  1. remote desktop
    Von tigermike im Forum Linux
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 13:35
  2. X6x Remote Desktop Service Printer neu installieren
    Von thin1948a im Forum X - Serie (inkl. Tablet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 08:20
  3. Remote-Desktop von Windows auf Apple OS X?
    Von cyberjonny im Forum OS X
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 13:51
  4. Remote-Desktop?!
    Von pfälzer im Forum Linux
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 19:42
  5. Suche Hardwarelösung: "Remote-Desktop"
    Von bauernjunge im Forum Hardware-Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 00:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic