luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Fritz Powerline ?

  1. #1
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.120
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts

    Fritz Powerline ?

    Hätte da mal eine Frage.
    Momentan habe ich zwei FritzBoxen 7390 die über Wlan einen Repeaterbetrieb betreiben.
    Wenn ich das ganze jetzt über Powerline haben möchte kann ich dann die jetzige Repeaterbox als Lanverteiler nutzen?
    Also einfach den Repeaterbetrieb über Wlan ausschalten und über Powerline betreiben?
    Hoffe ihr versteht mein Vorhaben. Die Lananschlüße von den verfügbaren Powerlinegeräten reichen mir nicht.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  2. #2

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.703
    Danke
    0
    Thanked 38 Times in 38 Posts
    Ja, kannst du. Dann konfigurierst du beide als Accesspoint statt Repeater. Die Kabelverbindung muss glaube ich von Port 1 der zweiten Box erfolgen. Es gibt Anleitungen im Netz über eine Kaskadierung, da quasi der WAN-Anschluss der zweiten Fritzbox nicht als WAN sondern als Uplink genutzt werden sollte.

  3. #3
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.120
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    Themenstarter
    Oje, da habe ich überhaupt keine Ahnung mit Accesspoint.
    Aber danke für deine Antwort, werde mich mal auf die Suche nach Anleitungen machen. FritzBox Handbuch habe ich auch noch, vielleicht schaue ich da mal rein. Thanks erstmal.

    edit: Weist du noch zufällig ob mein Geräte dann eine andere IP bekommen? Meist ist es ja so das ein Gerät über Wlan und LAN nicht die gleiche MAC Adresse haben.
    Geändert von AndreasBloechl (03.12.2018 um 07:28 Uhr)
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  4. #4

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.703
    Danke
    0
    Thanked 38 Times in 38 Posts
    Repeater - Signal (Backhaul) wird über WLAN übertragen und spannt ein neues WLAN-Netz auf -> Halbierte WLAN-Bandbreite
    Accesspoint - Signal wird über Kabel übertragen und spannt ein neues WLAN-Netz auf -> Volle Bandbreite bei Nutzung eines anderen Kanals

    Netzwerkequiment sollte immer feste IPs nutzen - über DHCP bekommt es eine Neue, ja.

    Links: https://avm.de/service/fritzbox/frit...er-einrichten/ bzw. bereits konkreter: https://avm.de/service/fritzbox/frit...nt-einrichten/

  5. #5
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.120
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    Themenstarter
    Ok danke dir. Ich werde mir das alles mal anschauen.
    Zuerst installiere ich jetzt mal das Powerline beim Sohnemann im Zimmer, der braucht es für die PS4 zum zocken. Alles andere würde mit Wlan noch zufriedenstellend laufen.
    Habe jetzt mal zwei 1220er Adapter im Auge, ohne WlanAccess, ist billiger. Den 1260er mit Wlan kann ich immer noch nachrüsten dann.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  6. #6
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.120
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    Themenstarter
    So jetzt habe ich die beiden 1220er Adapter mal installiert aber mir erschließt sich so einiges nicht richtig.
    Kann ich da irgendwo einstellen das die immer die gleiche IP bekommen?
    Ich lese auch in der BDA das ich das Powerlinekennwort zurücksetzen kann, nur wo kann ich das dann ändern?
    Ansonsten scheint es richtig zu laufen, nur wie sicher das ist weis ich jetzt ehrlich gesagt nicht, die beiden Adapter haben sich auch sofort verbunden und ich hoffe
    das im Mietshaus nicht jeder dann so einfach in das Netzwerk von Powerline kommt. Ich mußte nämlich keinen Taster drücken oder das Kennwort vom jeweiligen Adapter in der Weboberfläche der FritzBox eingeben, das ging alles nur mit einstecken und fertig.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  7. #7
    Avatar von gerli09
    Registriert seit
    21.05.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.157
    Danke
    17
    Thanked 214 Times in 196 Posts
    Die Sets sind ab Werk als "Paar" verschlüsselt mit 128Bit AES. Wenn jetzt ein zusätzlicher Adapter angeschlossen werden soll, muss an einem der vorhandenen Adapter erstmal ein Taster gedrückt werden, damit ein neues Gerät eingebunden werden kann. Also ohne physikalischen Zugriff geht das nicht.
    P51s UHD | i7 7600u | 24 GB RAM | 1 TB SSD | Win 10 Pro

  8. #8
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.120
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    Themenstarter
    Ja, oder man gibt den Schlüssel vom neuen Adapter der dazu kommen soll in der FritzBox Oberfläche bei einem der vorhanden Adapter ein. Das verstehe ich schon.
    Nur wo ich nicht ganz folgen kann ist, wo sehe ich das Powerline Kennwort das ich auch wieder zurücksetzen könnte. Ich finde dazu überhaupt keine weiteren Infos ob das geändert werden kann oder sonstiges.
    So richtig schlau wird man da nicht, lese jetzt schon 10mal die BDA durch.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  9. #9
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.152
    Danke
    26
    Thanked 1.199 Times in 1.083 Posts
    Was nicht in der Bedienungsanleitung steht, findest Du in der Wissensdatenbank:
    https://avm.de/service/fritzpowerlin...sensdatenbank/
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  10. The Following User Says Thank You to Mornsgrans For This Useful Post:
  11. #10
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.120
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    Themenstarter
    Ok danke für den Link, scheint als würde das nicht über die WebOberfläche der FritzBox zu gehen sondern nur mit dem zur Verfügung gestellten Programm.
    Was ich jedoch immer noch nicht finden kann ist die Frage wegen der IP Adressen, da fehlt nämlich der Punkt immer die gleiche Adresse vergeben zu können.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  12. #11
    Help-Desk Avatar von Mornsgrans
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Idar-Oberstein
    Beiträge
    62.152
    Danke
    26
    Thanked 1.199 Times in 1.083 Posts
    Wenn sich der 1220 ins Mesh einbinden lässt, dann steht dieser Punkt auf der Fritzbox zur Verfügung, von dem alles zentral gesteuert wird. Diese ist auch der DHCP-Server, der als einziges die IP-Adressen im Netz vergeben darf.
    70. ThinkPad-Forum - Stammtisch - 13.04.19 ab 10:00 Uhr im "Baron", Mainz ------ Meine ThinkPads
    Ich trinke meinen Kaffee wie Chuck Norris: Schwarz und ohne Wasser
    "Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt

  13. #12
    Avatar von tapf!
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.876
    Danke
    49
    Thanked 35 Times in 31 Posts
    Die Powerline-Adapter bekommen keine IP-Adresse, sondern verhalten sich eher wie ein Switch. Ausnahme sind die Powerline-Adapter mit WLAN-AP, da bekommt der WLAN-AP ne IP fürs Webinterface.

    Grüße

    Fabian
    Work: P52 - i7-8850H, 32GB, 512GB SSD, FHD (+ 15" MBP)
    Home: T430 - i5-3320M, 8GB, 800GB SSD, HD+

  14. #13
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.120
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    Themenstarter
    Mesh habe ich ja noch nicht, die 7390er FritzBox wird das auch nimmer bekommen.
    Bei mir hat aber jeder 1220E eine IP bekommen, ist zwar nicht ganz so wichtig weil er sowieso kein eigenes WeberInterface hat aber ich möchte halt immer die gleiche IP für jedes Gerät im Netzwerk.
    Ich glaube die 7390er Fritz hat aber sowieso ein Problem mit der Anzeige der Verbindungen, ich habe noch einen zweiten 7390er verbunden über Wlan als Repeater und da wird mir immer angezeigt das ein 1220E Adapter über den Repeater läuft was nicht sein kann. Das gleiche zeigt es mir auch von einem Notebook an was noch nie auf den Repeater drauf gewählt war, ich habe für den Repeater auch eine extra SSID vergeben damit ich das kontrollieren kann wo ich drauf bin.
    Hier mal ein Screen wo man sieht das die Adapter eine IP bekommen und wo auch das ThinkPad L420 falsch angemeldet sein muss weil nicht auf dem Repeater:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von AndreasBloechl (26.12.2018 um 07:38 Uhr)
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

  15. #14

    Registriert seit
    12.02.2016
    Ort
    Weißenburg in Bayern
    Beiträge
    384
    Danke
    27
    Thanked 31 Times in 28 Posts
    Also bei mir mit der 7490 (mit MESH) haben die Geräte nur eine IP-Adresse, die "Powerlines" nicht...


    Hier noch nen Bild von meiner:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von tapet (26.12.2018 um 18:04 Uhr) Grund: Bild hinzugefügt
    Lenovo R61 - 15,4'' - Core 2 Duo T7700 2,4Ghz - 4GB RAM - Win Xp Professional / Win 7 Professional
    Lenovo R500 - 15,4'' -Core 2 Duo P9500 2,53 Ghz - 4GB RAM - Wie neu aus ehemaligem Bundeswehr Bestand
    Lenovo X230 - 12,5" - Core i5 3320M 2,6 Ghz - 4GB RAM - Ein ehemaliger Franzose

  16. #15
    Avatar von AndreasBloechl
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    FCNiederbayern
    Beiträge
    2.120
    Danke
    19
    Thanked 25 Times in 23 Posts
    Themenstarter
    Ist wahrscheinlich unter Mesh anders als mit der 7390 ohne. Bei einem Onkel habe ich auch welche verbaut und der hat eine 7490er aber noch nicht updaten lassen auf Firmware 7. Dort ist es genau wie bei mir, da läuft auch noch eine 3390 als Repeater über Wlan. Wollte mit dem Update bei ihm noch warten und mich noch intensiver in die neue Firmware einlesen, komme nur immer nicht dazu. Liegt wahrscheinlich an Mesh.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Schau mal, mir zeigt es auch immer solche Sachen über den Repeater an, der Repeater läuft nur über Wlan und der Basisstation, nicht im Powerline und trotzdem wird mir so etwas angegeben.

    - - - Beitrag zusammengeführt - - -

    Habe mir gestern für mein Wohnzimmer auch noch so einen Adapter 1220e geholt, der ist wesentlich langsamer unterwegs als der Adapter von meinem Sohn in seinem Zimmer.
    Ich habe aber alle Adpater auf der Steckerleiste gesteckt und nicht direkt an die Wand, vielleicht teste ich das nochmal. Hätte zwar sehr teuere Brennenstuhl Steckdosenleisten und meine im Wohnzimmer hat fast 150Euro gekostet aber vielleicht macht das wirklich was.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe AVM Fritz! Powerline 1220E Set und AVM FRITZ!Powerline 530E Set
    Von Nimsiki im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2018, 23:54
  2. Verkauft TP Link Adapter Powerline / Fritz!WLAN Repeater 310
    Von styles24 im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2018, 09:22
  3. Verkaufe AVM Fritz!Powerline 1000E Set
    Von Archilles im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 21:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 13:33
  5. Reserviert AVM FRITZ!Powerline 500E Starter-Set (2er-Set)
    Von tp-genius im Forum Biete Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 20:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic