luxnote lapstore servion thinkspot
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Thinkstation S30 - Neuinstallation Wiondows 7 64bit auf SSD

  1. #1
    Avatar von Steffen_
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Karlsruhe, Baden
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Thinkstation S30 - Neuinstallation Wiondows 7 64bit auf SSD

    Hallo zusammen.

    Ich habe meine Neuerwerbung - eine Thinkstation S30 - mit einer SSD-Festplatte ausgestattet.

    Jetzt möchte ich darauf Win7 Ultimate 64Bit installieren. Die SSD-Platte steckt am blauen SATA-Port #1 und wird im Bios und im Windows Installationsprogramm (Win7 von USB) erkannt und kann zur Installation ausgewählt werden.
    Allerdings fehlen dem Windows-Installationsprogramm Treiber zur Installation.

    ************************************************** **
    * Ein erforderlicher CD/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt. [...] ***
    ************************************************** **

    Im Folgenden kann ich einen Datenträger nach dem passenden Treiber durchsuchen. Den Treiber finde ich aber nicht bei Lenovo und kann kann ihn auch nicht einbinden.Wie kann ich diese Treiber einbinden und wo finde ich sie?

    Danke für eure Hilfe

    Steffen

  2. #2

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    2.680
    Danke
    0
    Thanked 30 Times in 30 Posts
    Da war mal irgendwas mit "Chipset-Treiber ins Image integrieren" oder über Diskette nachladen beim Install.

  3. #3
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.676
    Danke
    27
    Thanked 414 Times in 381 Posts
    Zitat Zitat von Steffen_ Beitrag anzeigen
    ************************************************** **
    * Ein erforderlicher CD/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt. [...] ***
    ************************************************** **
    Die Installation bezeichnet das USB-Install-Laufwerk als CD/DVD: Heißt, er kann den Treiber für den USB-Port nicht finden, und wird nach einem Reboot nicht weitermachen.

    Wenn man WIN7 von einer bootfähigen CD/DVD installiert, wird es wahrscheinlich gehen. Ansonsten muss man finster das System austricksen...
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  4. #4
    Avatar von Steffen_
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Karlsruhe, Baden
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von think_pad Beitrag anzeigen
    Die Installation bezeichnet das USB-Install-Laufwerk als CD/DVD: Heißt, er kann den Treiber für den USB-Port nicht finden, und wird nach einem Reboot nicht weitermachen.

    Wenn man WIN7 von einer bootfähigen CD/DVD installiert, wird es wahrscheinlich gehen. Ansonsten muss man finster das System austricksen...
    Danke für den Hinweis. Ich werde es ausprobieren, das wäre eine billige Lösung.

    to be continued ...

    Steffen

  5. #5

    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    Minden
    Beiträge
    123
    Danke
    8
    Thanked 10 Times in 9 Posts
    Zitat Zitat von Steffen_ Beitrag anzeigen
    Die SSD-Platte steckt am blauen SATA-Port #1 und ...
    Moin Steffen

    Abgesehen von deinen Problemen mit dem USB-Treiber möchte ich darauf hinweisen, daß die Systemplatte an einem der beiden roten SATA-Anschlüßen besser aufgehoben ist. Nur die beiden roten Anschlüße bieten die Geschwindigkeit von SATA-3, während die beiden orangen und die drei blauen Buchsen nur nach SATA-2 Spezifikation ausgelegt sind.

    Und ja, im Auslieferungszustand ab Werk waren alle Festplatten fälschlicherweise an den blauen Buchsen angeschlossen.

    Gruß
    Michael
    T23, T42p, G50-30, Thinkstation S30

  6. #6
    Avatar von Steffen_
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Karlsruhe, Baden
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter

    Daumen runter

    Zwischenzeitlich wurde die SSD zu Begin des Installationsprozesses (Installationsort auswählen) nicht mehr gefunden. Jetzt ist sie allerdings wieder da und steckt - dank Michael - am roten SATA Bus. Jetz kann ich bei der Installation von Win7 Ultimate die SSD auswählen, bekomme aber gesagt:

    ************************************************** ************************************
    * Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden.
    * Die Hardware dieses Computers unterstützt möglicherweise das Starten mit diesem Datenträger nicht.
    * Stellen Sie sicher, das der Controller des Datenträgers im Bios-Menü des Computers aktiviert ist
    ************************************************** ************************************

    Worauf sollte ich im Bios achten?

    - ich habe die neuste BIOS-Version A2KT65AUS

    einige Auszüge aus meinem BIOS:

    1. unter Reiter "South Bridge"
    1.1 GbE Controller - enabled
    1.2 Disable SCU devices - disabled
    1.3 Onboard SAS (SCU) Oprom - Enabled
    1.4 Onboard SATA RAID Oprom/Driver - Disabled

    2 unter dem Reiter "Advanced":
    2.1 Launch Storage OpRom - Enabled
    2.2 SATA Configuration:
    2.2.1 SATA Mode: AHCI
    2.2.2 SATA Ports: - Enabled
    2.2.3 Aggressive Link Power Management - Enabled
    2.2.4 E-SATA Hot Plug - Enabled
    2.2.5 External Sata - Enabled
    2.2.6 Staggered Spin-Up - Disabled

    3 unter dem Reiter "Startup"
    3.1 CSM
    3.1.1 CSM - Enabled
    3.1.2 Boot option filter - UEFI and Legacy
    3.1.3 Launch PXE OpROM policy - Legacy only
    3.1.4 Launch Storage OpROM policy - Legacy only
    3.1.5 Launch Video OpROM policy - Legacy only
    3.1.6 Otzher PCI device ROM priority - Legacy OpROM

    3.2 Primary Boot Sequence
    SATA 0: Intenso SSD (meine zukünftighe Systemplatte)
    SATA 1: PLDS DVDROM DH16D7SH (mien DVD Laufwerk mit Win7 Medium)

    Excluded from boot order:
    alle anderen Quellen (USB/ SATA/ ESata/ SCU Drive/ Network)

    So schwer habe ich mich mit einer Installation noch nie getan...

    Hat jemand Rat?

  7. #7
    mostly harmless Avatar von moronoxyd
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9.953
    Danke
    41
    Thanked 231 Times in 174 Posts
    Ich vermute, du hast den USB-Stick an einen der USB 3.0-Ports angeschlossen.
    Probiere mal, von einem der USB 2.0-Ports zu starten.

  8. #8
    Avatar von Steffen_
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    Karlsruhe, Baden
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Themenstarter
    Zitat Zitat von moronoxyd Beitrag anzeigen
    Ich vermute, du hast den USB-Stick an einen der USB 3.0-Ports angeschlossen.
    Probiere mal, von einem der USB 2.0-Ports zu starten.
    Das wäre vermutlich auch ein Weg gewesen - danke. Ich habe jetzt von DVD installiert

    --> nachdem ich die Bootreihenfolge im Bios geändert habe, funktioniert die Installatiuon
    SATA 1: PLDS DVDROM DH16D7SH (DVD Laufwerk mit Win7 Medium)
    SATA 0: Intenso SSD (meine zukünftige Systemplatte)

    ich verstehe es nicht, aber ich muss es auch nicht verstehen. Mein Problem ist erstmals gelöst.

    Danke an alle fürs Mitdenken

    Steffen



  9. #9
    Avatar von think_pad
    Registriert seit
    20.02.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.676
    Danke
    27
    Thanked 414 Times in 381 Posts
    Zitat Zitat von Steffen_ Beitrag anzeigen
    --> nachdem ich die Bootreihenfolge im Bios geändert habe, funktioniert die Installation ...ich verstehe es nicht, aber ich muss es auch nicht verstehen. Mein Problem ist erstmals gelöst.
    Na siehste, so jeht datt! Hab mal bissl mehr Vertrauen zu diese, Deine Mitmenschen...
    2 x IBM 600 E/X; N200; 2 x T61; 4 x UXGA-Frankenpad; 1 x T420 QM; 2 x W520; 2 x TPT 2; 1 x TPT 10, 1 x Yoga Book WIN,, 1x Nokia 8110 4G

  10. The Following User Says Thank You to think_pad For This Useful Post:

Ähnliche Themen

  1. Thinkstation S30 - Trusted Platform Module 1.2
    Von mvd im Forum Lenovo ThinkStation - Serie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 10:36
  2. Thinkstation S30 - Problem mit SSD
    Von mvd im Forum Lenovo ThinkStation - Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2015, 15:37
  3. ThinkStation S30 Bildschirm schwarz nach RAM Upgrade
    Von r3m4 im Forum Lenovo ThinkStation - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 00:09
  4. Beratung Thinkstation S30 oder E32
    Von dr.chiller im Forum Lenovo ThinkStation - Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2014, 22:40
  5. ThinkStation S30 SSD Einbau und Konfiguration
    Von r3m4 im Forum Lenovo ThinkStation - Serie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 16:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
CeCon ok1.de ipWeb Campus Shop CaptainNotebook RO Electronic